Statt 300 Euro — mit dem Smartfon als Webcam in die Videokonferenz

Wie gut, daß inzwischen so gut wie jedes Notebook und praktisch alle Smartfons mit mindestens einer Kamera ausgestattet sind. Aber es gibt ein paar Ausnahmen oder die Qualität läßt zu wünschen übrig. — Da klickt man sich schnell durch einen Shop und läßt sich kurzer Hand etwas besseres zuschicken.

Preise für Webcams erreichen astronomische Höhen. (Screenshot Amazon 7.5.2020)

Preise für Webcams erreichen astronomische Höhen.
(Screenshot Amazon 7.5.2020)

Wenn es es doch so einfach wäre… Aber hast du ein Smartfon zur Hand?

Continue reading “Statt 300 Euro — mit dem Smartfon als Webcam in die Videokonferenz”

Lightpainting mit Oberlehrer und Designsie (making of)

Während unseres Lightpainting-Abends haben wir auch ein bißchen gefilmt. Es hat “ein paar Tage” gedauert, aber nun gibt’s auch ein Video mit ein paar Eindrücken “hinter den Kulissen”.

Lightpainting mit Oberlehrer und Designsie (Youtube)

Runter vom Sofa, nachmachen — und bitte auch Ergebnisse zeigen!

Youtube: LockPickingLawyer — Lohnt es sich, etwas abzuschließen?

Seit das kostenpflichtige öffentlich-rechtliche Fernsehen immer belangloser wird, stöbere ich gern Mal durch die Youtube-Kanäle. Dabei stoße ich auf einen interessanten Kanal, der sich intensiv mit Schließtechnik beschäftigt aka Schlösser knackt: DerLockPickingLawyer braucht in der Regel nur 5 Minuten, um jedes Schloß (ohne Schlüssel!) zu öffnen — und das geht so:

  1. 4 Minuten Erläuterung, um was es sich handelt.
  2. 30 Sekunden, um das Schloß zu öffnen.
  3. 30 Sekunden für das Fazit.

 

Um die Ecke gedacht…

Continue reading “Youtube: LockPickingLawyer — Lohnt es sich, etwas abzuschließen?”

Lightroom Workflow: Bilder Importieren und Sichten [Video-Tutorial]

Lightroom ist nicht nur RAW-Entwickler/Bildbearbeitung, sondern auch Organisationstool und Archiv. Ich zeige dir meinen Workflow zu Import und Sichten von Bildern. Im ersten Teil geht es es um den Import, im zweiten ums Sichten und im dritten Teil um detailliertes Vergleichen: Teil 1, Teil 2, Teil 3.

Lightroom Workflow: Fotos Importieren und Sichten.

Continue reading “Lightroom Workflow: Bilder Importieren und Sichten [Video-Tutorial]”

Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial]

Oft ärgere ich mich bei Onlineshops und insbesondere Ebay über schlechte Fotos. Manchmal habe ich sogar den Verdacht, das wird extra so gemacht um Mängel zu verbergen.

Wenig Mehraufwand für gute Fotos.

Wenig Mehraufwand für tolle Bilder.

Dabei kannst du mit wenig Aufwand tolle Fotos machen. Das schafft Vertrauen in dein Angebot, sorgt für bessere Preise und macht dir als Fotografen auch noch Spaß.

Continue reading “Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial]”

Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial]

Das ist irgendwie auch eine win/win-Situation: Ich möchte Knowhow zum Thema Filmen sammeln und suche dazu sinnvolle Themen — nur dann kann man wirklich etwas lernen & produktiv arbeiten — für dich gibt’s dafür eine Reihe an Tutorials rund um Fotografie. Bisher waren es eher Screencasts — also kommentierte Aktionen am Computer-Bildschirm — jetzt mache ich es im “Studio” oder sogar vor Ort.

Freigestellte Kaffeemaschine

Freigestellte Kaffeemaschine.

In diesem Beitrag geht um Produktfotos für Ebay & Co: Wie macht man ansprechende Bilder ohne aufwendiges Equipment oder hohe Zusatzkosten? Nach der Hohlkehle stelle ich dir fürs Freistellen das Podest vor. Wenn du es gleich bei der Aufnahme berücksichtigst, ersparst du dir aufwendige Nachbearbeitung in Photoshop und es sieht besser aus.

Continue reading “Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial]”

Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]

Nicht selten fragen mich Freunde oder Kollegen um Rat, wenn es um technische Dinge geht, zum Beispiel: Welches Blitzgerät soll ich mir kaufen? Das kann ich dir leider auch nicht sagen, es kommt darauf an, was du machen möchtest… Aber ich kann dir die generellen Merkmale erklären, damit du es selbst herausfinden kannst.

Welches Blitzgerät kann was?

Welches Blitzgerät kann was?

Mit “dem Blitz” ist bei Hobbyisten in der Regel ein Aufsteckblitzgerät in Abgrenzung zum Studioblitz “auf der Stange” gemeint (die Dank Akku zum Teil aber auch portabel sind). Ist das Systemblitzgerät vom Kamerahersteller automatisch die beste Wahl oder tut es auch ein altes Gerät aus Analogzeiten? Warum ist Yongnuo so populär?

Ich stelle dir die Blitzgeräte als “historischen Abriß” vor — hört sich erstmal trocken an, zeichnet aber die technische Entwicklung nach, wie du sie auch heute noch in unterschiedlichen Kategorien, Anwendungsbereichen und Preisklassen antreffen kannst:

  • das einfache Blitzgerät mit Blendenrechner (am Beispiel Batacon 160)
  • der unabhängige Computerblitz (am Beispiel Metz 32 Z-1)
  • der komfortable Systemblitz (am Beispiel Canon Speedlite)
  • der entfesselte Blitz (am Beispiel Yongnuo 560 III)

Continue reading “Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]”

Meine Maker Faire Hannover 2017

[PM] Die Maker-Idee wird nicht nur weltweit weitergetragen, sondern ist dank Makey jetzt auch im Orbit angekommen. Das Maskottchen ging am vergangenen Sonnabend auf der Maker Faire in Hannover erstmals mit einem Wetterballon auf Weltraummission. Der Stratosphärenflug war eines der vielen Highlights auf dem bunten Kreativfestival. 17.800 Besucherinnen und Besucher pilgerten an drei Tagen zum hannoverschen Congress Centrum, um die neuesten Selbermach-Projekte zu bestaunen. Darunter nicht nur junge Technikfreaks, sondern auch viele Familien, Cosplayer, Steampunker, verkleidete Star-Wars-Fans und sogar ein kleiner Geisterjäger.

Mein Rundgang über die Maker Faire Hannover.

Den Auftakt zur Maker Faire bildete der Schülertag am Freitag. Rund 3.000 Schüler kamen mit ihren Lehrkräften, um als erste Gäste die Erfindungen der 800 Maker zu sehen. Der Mantis-Roboter, die Wettkämpfe der Schaukampfroboter sowie die Drohnenflüge faszinierten die Kinder besonders.

Continue reading “Meine Maker Faire Hannover 2017”

Makrofotografie — 3 einfache Wege zum Einstieg. [Video-Tutorial]

Makrofotografie ist ein spannendes Thema — und längst nicht so kompliziert, wie viele Anfänger annehmen. Ich stelle dir drei einfache Wege zum Einstieg vor. Mit diesem Grundlagenknowhow kannst du erste Erfahrungen sammeln und dich dann tiefer in das Thema einarbeiten.

In dem Video stelle ich Hardware vor, erläutere die Idee dahinter und zeige natürlich einige Beispielfotos (ca. 24 Minuten, HD). Auch wenn ich mich oft auf Canon beziehe (weil ich damit fotografiere), funktionieren die hier genannten Methoden grundsätzlich mit allen Spiegelreflex- oder Systemkameras. Wenn du die Wahl hast, ist eine Festbrennweite einem Zoomobjektiv vorzuziehen — sonst ist es auch kein Beinbruch. Die Kosten reichen von gratis bis zu bezahlbaren Hilfsmitteln für unter 100 Euro.

Continue reading “Makrofotografie — 3 einfache Wege zum Einstieg. [Video-Tutorial]”

VIA zeigt Vpai 720-Grad Videokameras auf der HTC Vive Ecosystem Conference 2017

[PM] VIA Technologies Inc. stellt die erste Generation seiner Vpai 720-Grad Kameras auf der Vive Ecosystem Conference 2017 von HTC vor (27. bis zum 28. März 2017 in Shenzhen, China).

Filmen und Fotografieren in 720 Grad. (Bild: VIA)

Filmen und Fotografieren in 720 Grad.
(Bild: VIA a. a. O.)

Vpai kombiniert eine sofort für die Produktion einsatzbereite Hardware-Plattform für 720-Grad-Kameras mit einer Reihe benutzerfreundlicher Smartphone-Apps, die spontane, hochauflösende, lebendige und lebensnahe Bild- und Videoaufnahmen ermöglichen.

Continue reading “VIA zeigt Vpai 720-Grad Videokameras auf der HTC Vive Ecosystem Conference 2017”