Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?

Seit ein paar Jahren ist ein 35-mm-Objektiv von Canon mein Lieblingsobjektiv. Mit f2 ist es nicht nur lichtstark, sondern bietet eine grandiose Schärfe. Leider wird es neu nicht mehr angeboten und die Nachfolger sind “natürlich” deutlich teurer.

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo. (Bild: Luhm)

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo.
(Bild: Luhm)

Wie gut, daß ich schon (m)eines habe. Doch was ist mit Fotofreund Detlef? Da taucht plötzlich eine interessante Alternative auf: Yongnuo — seit längerem bekannt für Blitzgeräte — bietet nun auch Objektive für Canon an: Einen “Nachbau” des bekannten 50 mm “plastic fantastic” für 50 Euro, aber auch ein 35-mm-Objektiv mit f2 für nur ein paar Taler mehr — ist es eine Alternative?

Continue reading “Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?”

Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar]

Heute, am 3. Mai, ist der Internationaler Tag der Pressefreiheit. In den vergangenen Jahren hast du es wohl kaum bemerkt, denn ausgerechnet die Presse selbst ignoriert ihn meist.

Weltkarte der Pressefreiheit 2016 (Quelle: RoG)

Weltkarte der Pressefreiheit 2016
(Quelle: RoG)

Nicht selten höre ich auch, geht mich nichts an, bin kein Journalist… Ein großer Irrtum, denn von der Pressefreiheit profitieren wir alle!

Continue reading “Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar]”

Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.

Obwohl der Deutschunterricht der Schule nicht gerade bekannt dafür ist, kreatives Schreiben zu fördern (statt endloser “Interpretationen” toter Dichter), ist es trotzdem meine Berufung geworden. Meine ersten Texte tippe ich mit über den Tasten kreisendem Finger und “offizieller” Erlaubnis auf der Reiseschreibmaschine Olympia SF meines Vaters — die sonst im mitgelieferten Köfferchen “unantastbar” verpackt in seinem Arbeitszimmer steht.

Amstrad Notepad NC100

Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.
(Foto: Thorsten Luhm)

Allerdings interessiere ich mich auch für “Heimcomputer” à la C64 (aka Brotkasten ), Atari XL (aka Türstopper) oder den den Apple ][ kompatiblen Banana -Computer und nutze sie von Anfang an mehr zum Schreiben meiner Aufsätze oder kleiner Berichte als für Spiele. Leider ist man bei den ersten Computern an das Zimmer und den Schreibtisch gebunden. Mangelnde Mobilität ist später auch beim beruflichen Schreiben oft ein Manko, weshalb ich mich immer brennend für tragbare Computer interessiere — die auch bezahlbar sind, wie beispielsweise das Amstrad Notepad NC 100 .

Continue reading “Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.”

KDP — mache mich hübsch.

Seit ein paar Monaten habe ich mit “Lightroom 6 — Das Praxisbuch zum Workflow” sehr erfolgreich ein selbstverlegtes Fachbuch am Markt.

Den Klappentext für KDP schön gestalten.

Den Klappentext für KDP schön gestalten.

Und während ich den Inhalt immer wieder überarbeite und erweitere, bin ich doch mit der Präsentation bei Amazon nicht so ganz zufrieden: Einerseits wird bei der “Vorschau” Blick ins Buch teilweise das sorgfältig erprobte Layout zerstört (obwohl es im Buch natürlich in Ordnung ist), andererseits wird die Kurzbeschreibung nur als einfacher Text dargestellt.

Continue reading “KDP — mache mich hübsch.”

Objektivvielfalt per Adapter an Micro Four Thirds (MFT)

Wer schon zu analogen Zeiten fotografiert, befaßt sich schon beim Für MFT gibt es eine Menge Möglichkeiten.Umstieg auf eine Digitalkamera mit dem Thema Adapter (zumindest wenn es um Spiegelreflex geht). Wer einen gewissen Qualitätsanspruch hat, investiert nämlich in “Glas” und möchte nach dem Umstieg nicht gern bei Null anfangen.

Für MFT gibt es per Adapter eine Menge Möglichkeiten.

Welche Adapter gibt es und was können sie? Worauf solltest du beim Kauf eines Adapters für Objektive achten? Gerade Micro Four Thirds (MFT) bietet enormen Spielraum für Adapter und hat ein entsprechend vielfältiges Angebot.

Continue reading “Objektivvielfalt per Adapter an Micro Four Thirds (MFT)”

Rufus: ISO-Image gegen Viren und andere Notfälle.

Es ist immer gut, ein bißchen ISO im Hause zu haben. Wenn der Rechner virenverseucht ist oder sich überhaupt nicht mehr zückt, dann muß guter Rat nicht teuer sein — vorausgesetzt, du bereitest dich ein wenig vor. Ein mit einem mit ISO-Dateien vollgepackten USB-Stick kannst du viel erreichen.

Continue reading “Rufus: ISO-Image gegen Viren und andere Notfälle.”

Welches Stativ brauche ich?

Ein Stativ ist ein unterschätztes Zubehör für Fotografie und Video. Auf den ersten Blick sind es nur ein paar langweilige Stangen, doch ein Stativ ist vielseitig einsetzbar und sehr langlebig.

Ein Stativ kann man lange Verwenden...

Ein Stativ kann man lange verwenden…

Und das Beste: Bisher hat es noch kein Hersteller geschafft, es proprietär zu machen — also mit perfekter “Kundenbindung” — die Anschlußgewinde sind (in zwei simplen metrischen Größen, 1/4 Zoll zur Kamera, 3/8 Zoll für Stativköpfe) seit Jahrzehnten gleich. Lediglich bei Schnellwechselsystemen gibt es inkompatible Unterschiede. Das Stativ auf dem Foto aus dem Familienalbum ist seit etwa 1980 im Einsatz.

Continue reading “Welches Stativ brauche ich?”

Sommerzeit — wer dreht schon wieder an der Uhr?

Schön, daß die steigenden Temperaturen den Winter verjagen und an die Sommerzeit erinnern. Blöd, daß Sommerzeit auch Zeitumstellung bedeutet. Nächstes Wochenende ist es wieder so weit (am 27. März 2016). Seit 1980 ein Termin, über den ich mich jedes Jahr neu aufregen kann.

Viele sind gegen diesen Unsinn, einigen ist es egal, aber niemand ist wirklich dafür. Warum also? Immerhin kann man erstmals hoffen, daß dem ein Ende bereitet wird: Ein Gutachten für den Bundestag setzt sich damit auseinander.

Continue reading “Sommerzeit — wer dreht schon wieder an der Uhr?”

Picasa — Game over…

Wem Lightroom zu kompliziert oder schlicht zu teuer ist, empfehle ich seit langem guten Gewissens Picasa. Das ist eine Bildbearbeitungssoftware, die Google 2004 vom Entwickler LifeScape eingekauft hat — und, wie von Google gewohnt, seither kostenlos zur Verfügung stellt.

Letzte Gelegenheit, Picasa herunterzuladen... (Quelle: Google)

Letzte Gelegenheit, Picasa herunterzuladen…
(Quelle: Google, Feb. 2016)

Ursprünglich ist es “nur” eine Desktopsoftware für Windows und Mac OS, in den vergangenen Jahren wird es mit Webalben natürlich zur “Cloud” aufgebohrt. Einer der Vorteile ist die Unterstützung von RAW, grundlegende Bildbearbeitungs- sowie Verwaltungsfunktionen, die über einen reinen Viewer hinausgehen. Auch die Gesichtserkennung funktioniert beunruhigend gut. Doch nun droht Ungemach…

Continue reading “Picasa — Game over…”

Alte Objektive an Canon EOS nutzen

Wer schon zu analogen Zeiten fotografiert, befaßt sich schon beim Adapter: M42 an Canon EOS. Umstieg auf eine Digitalkamera mit dem Thema Adapter (zumindest wenn es um Spiegelreflex geht). Wer einen gewissen Qualitätsanspruch hat, investiert nämlich in “Glas” und möchte nach dem Umstieg nicht gern bei Null anfangen.

Adapter: M42 an Canon EOS.

Welche Adapter gibt es und was können sie leisten? Worauf solltest du beim Kauf eines Adapters für alte Objektive achten?

Continue reading “Alte Objektive an Canon EOS nutzen”