Wireframe — ein bißchen wie Skizzieren auf Papier.

Seit dem Einzug des Computers in die Büros ist ja immer vom papierlosen Büro die Rede. Doch seit es so einfach ist, wg. eines Tippfehlers auch zwanzig Seiten ein weiteres Mal zu drucken, hat sich der Verbrauch sogar eher gesteigert, ganze Paletten mit Kopierpapier werden heutzutage angekarrt.

Zeichenwerkzeuge

Zeichenwerkzeuge

Andererseits ist loses Papier gerade zum Skizzieren viel besser als die meisten elektronischen Hilfen, die meist umständlich über viele Tasten bedient werden müssen. Ein bißchen wie Papier, aber doch auf dem Bildschirm arbeitet das Tool Wireframe, um Skizzen von Layouts zu entwerfen.

Mit Wireframe Skizzen anfertigen.

Mit Wireframe Skizzen anfertigen.

Dabei findet man eben nicht die obligatorische Werkzeugleiste an der Seite, aus der man vorher vorgegebene Elemente auswählen und anschließend auf das Arbeitsblatt ziehen muß. Im Gegenteil, man klickt zuerst in die ungewohnt leere Fläche und zieht erstmal einen Rahmen für das auf, was man sich so gerade denkt. Erst dann wird über das Kontextmenü eine von der Funktion abhängige Gestaltung zugeordnet. Insgesamt wird nur mit Symbolen und Blindtext gearbeitet, lediglich für die Überschriften kann man individuellen Text eingeben.

Als Vorlage kann neben der “Website” auch ein “Smartphone” ausgewählt werden. Gespeichert wird online über einen Link, den man später wieder aufrufen und bearbeiten kann. Ein Export der Daten scheint nicht vorgesehen, auch Drucken hat im Test leider nicht besonders gut geklappt (in Chrome gar nicht, in Firefox und Opera unbefriedigend). Man könnte dann ja in ein PDF oder eine Grafikdatei drucken. Der Dienst ist kostenlos, eine Premium-Version angekündigt (dort liest man aber z. Zt. “coming soon”). Insgesamt eine interessante Idee.

[Update]

Das gleiche in Papier als PDF zum Drucken findet man unter “Paper Browser“: Die Vorlagen orientieren sich an gängigen Bildschirmgrößen und liefern zusätzlich ein Raster.

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.