Webcam-Fun mit Comic Web Cam

Smartfons, Tablett-PCs, Notebook-Computer und mancher Bildschirm sind mit einer Webcam ausgerüstet. Und wenn nicht, bist du inzwischen mit ein paar Euro dabei, sind es ein paar mehr, kannst du auch gute Qualität erwarten. Unter Berücksichtigung von Preis und Leistung entscheide ich mich für eine Logitech .

ComicWebCam

ComicWebCam mit Effekt Nashville

Doch was machst du mit der Kamera, wenn du bei mobilen Geräten damit keine Fotos machst oder videofonierst? Man kann tolle Selfies oder lustige Clips damit machen. Ich habe ein paar Programme ausprobiert.

Vorweg, die Bezeichnung ComicWebCam ist etwas unglücklich gewählt. Statt Bildern im Comic-Stil im Sinne einer Zeichnung wird eher auf die Adjektive komisch, drollig, ulkig angespielt. Aus diesem Repertoire wird eine “unendlich” lange Liste angeboten, nach eigenen Angaben sind es rund 60 Effekte. Dazu gehören Spiegelungen, Verzerrungen und natürlich farbliche Verfremdungen aller Coleur.

Übersichtsseite der ComicWebCam.

Übersichtsseite der ComicWebCam.

Über die Schaltflächen “next” und “back” kannst du durch die Effekte blättern. Über das Icon dazwischen läßt sich eine Übersicht aufrufen, die vier Funktionen gleichzeitig “live” darstellt. Darüber hinaus kann das Bild über generelle Einstellungen bearbeitet werden:

  • Kontrast
  • Helligkeit
  • Sättigung

Außerdem lassen sich Rahmen und Vignette nach Wunsch zuschalten, wobei sie aber mit dem Effekt verknüpft sind — Beispiel: Nashville ist eine Art Crossentwicklung, optional mit Diafilm-Look, ein anderer Rahmen ist dann allerdings nicht möglich. Damit du noch etwas gestalterischen Spielraum hast, gibt es optional Countdown von 3 Sekunden, bevor es Klick macht.

Fazit Comic Web Cam

+ viele Effekte (ca. 60)
+ keine Registrierung etc. notwendig
+ Bildeinstellungen können angepaßt werden
o ein bestimmter Effekt läßt sich nicht direkt ansteuern

 

Tipp: Wenn du die Webcam über den Browser nutzt, dann wird dazu meist ein Plugin aktiviert. Das fragt dich, ob du mit dem Zugriff bzw. Aktivierung von Bild und Ton einverstanden bist. Hast du mehrere Webseiten gleichzeitig geöffnet, kann man schon mal den Überblick verlieren. Der Google Chrome Browser markiert Seiten, in denen die Webcam läuft mit einem pulsierenden roten Punkt. Falls es Probleme mit der Kamera gibt, weil beispielsweise die “Desktop Capture Engine” angezeigt wird, klickst du auf das Kamerasymbol in der URL. Dort kannst du dann das gewünschte Gerät auswählen.

Webcam im Browser konfigurieren.

Webcam im Browser konfigurieren.

Manchmal wird die Kamera nicht erkannt, wenn die Webcam in einem anderen Programm als Videogerät eingetragen ist und dies Programm — auch ohne aktive Bildübertragung — läuft (beispielsweise Teamviewer).

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.