txtr E-Reader für 19,99 Euro

Er wird als “Geheimtipp” und Preisbrecher gehandelt: der “txtr beagleE-Book-Reader. Zeitweise sind zehn Euro als Verkaufspreis im Gespräch, dann soll er wiederum als “Zugabe” für Handyverträge auftrumpfen. Jetzt ist er in einer Aktion erstmals und für rund 20 Euro erhältlich.

Txtr Beagle für knapp 20 Euro. (Quelle. Screenshot Homepage)

Txtr Beagle für knapp 20 Euro.
(Quelle: Screenshot Homepage)

In der Sommer-Aktion gibt der Hersteller, über dessen Shop die Aktion direkt läuft, optimistisch eine “Preissenkung” statt 59 Euro an… (zum Lieferumfang gehören zwei farbige Rückseiten) Zum Vergleich: Der reguläre Preis für den Kindle 4 liegt bei 69 Euro, in einer Aktion bei Saturn allerdings bei 49 Euro.

Wenn man sich wie ich intensiv mit dem Thema Electronic Publishing beschäftigt, ist das natürlich eine günstige Gelegenheit, sich mit dem Gerät als Referenz einzudecken. Für jmd., der gerade einsteigen möchte, ist Vorsicht geboten: Das “revolutionäre Konzept” hinter Txtr hat seine Tücken:

  • man braucht zwingend ein Android-Handy, auf dem a) die App für Kauf-Bücher läuft und das b) das Rendern der E-Books zu Grafiken erledigt; darüber hinaus ist c) eine Bluetooth-Schnittstelle zur Übertragung auf den Reader notwendig
  • der Bildschirm ist mit 12,70 cm (5 Zoll) Diagonale nochmals ein Stückchen kleiner als bei Kindle & Co. mit üblicherweise 15,24 cm (6 Zoll); der Reader zeigt technisch gesehen keine Texte, sondern Grafiken an, womit eine Menge Handhabungsfeatures eines echten E-Book-Readers wegfallen

Ich werde das Gerät einem Praxistest unterziehen, um die Alltagstauglichkeit zu checken. Dazu später mehr… (die Lieferzeit soll 3 – 4 Tage betragen)

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.