Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]

Nicht selten fragen mich Freunde oder Kollegen um Rat, wenn es um technische Dinge geht, zum Beispiel: Welches Blitzgerät soll ich mir kaufen? Das kann ich dir leider auch nicht sagen, es kommt darauf an, was du machen möchtest… Aber ich kann dir die generellen Merkmale erklären, damit du es selbst herausfinden kannst.

Welches Blitzgerät kann was?

Welches Blitzgerät kann was?

Mit “dem Blitz” ist bei Hobbyisten in der Regel ein Aufsteckblitzgerät in Abgrenzung zum Studioblitz “auf der Stange” gemeint (die Dank Akku zum Teil aber auch portabel sind). Ist das Systemblitzgerät vom Kamerahersteller automatisch die beste Wahl oder tut es auch ein altes Gerät aus Analogzeiten? Warum ist Yongnuo so populär?

Ich stelle dir die Blitzgeräte als “historischen Abriß” vor — hört sich erstmal trocken an, zeichnet aber die technische Entwicklung nach, wie du sie auch heute noch in unterschiedlichen Kategorien, Anwendungsbereichen und Preisklassen antreffen kannst:

  • das einfache Blitzgerät mit Blendenrechner (am Beispiel Batacon 160)
  • der unabhängige Computerblitz (am Beispiel Metz 32 Z-1)
  • der komfortable Systemblitz (am Beispiel Canon Speedlite)
  • der entfesselte Blitz (am Beispiel Yongnuo 560 III)

Continue reading Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]

Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?

Seit ein paar Jahren ist ein 35-mm-Objektiv von Canon mein Lieblingsobjektiv. Mit f2 ist es nicht nur lichtstark, sondern bietet eine grandiose Schärfe. Leider wird es neu nicht mehr angeboten und die Nachfolger sind “natürlich” deutlich teurer.

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo. (Bild: Luhm)

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo.
(Bild: Luhm)

Wie gut, daß ich schon (m)eines habe. Doch was ist mit Fotofreund Detlef? Da taucht plötzlich eine interessante Alternative auf: Yongnuo — seit längerem bekannt für Blitzgeräte — bietet nun auch Objektive für Canon an: Einen “Nachbau” des bekannten 50 mm “plastic fantastic” für 50 Euro, aber auch ein 35-mm-Objektiv mit f2 für nur ein paar Taler mehr — ist es eine Alternative?

Continue reading Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?

Yongnuo: Lichtstarke 35 mm für Canon EF.

Bei jeder Gelegenheit predige ich, nicht den gesamten Fotoetat in ein teures Gehäuse zu stecken, sondern besonders in hochwertiges “Glas” zu investieren (womit ich allerdings nicht fette “Megazooms” meine).

Yongnuo 35-mm-Objektiv für Canon (Quelle: Ebay.com, Juli 2015)

Yongnuo 35-mm-Objektiv für Canon
(Quelle: Ebay.com, Juli 2015)

Als Zusatzkriterium berücksichtige ich außerdem die Stichworte Festbrennweite und Vollformat. Das hat meist zwei Vorteile: Bessere Abbildungsqualität und Wertstabilität. Ein “Geheimtipp” außer der Reihe ist bei Canon seit langem das 50er “plastic fantastic“, das neu für rund 100 Euro erhältlich ist. — Doch Yongnuo setzt noch eins drauf… Das Unternehmen ist vielen Fotografen als Hersteller preisgünstiger Blitzgeräte und Zubehör bekannt und versucht sich nun in Sachen Optik. Zu dem oben genannten 50-mm-Objektiv bietet man seit geraumer Zeit einen halb so teuren Nachbau an. Das riecht fast schon nach “Geiz ist geil” und ist auch nicht der Grund das Thema erneut aufzugreifen — es soll nun eine zweite, viel interessantere Optik geben…

Continue reading Yongnuo: Lichtstarke 35 mm für Canon EF.

Canon 50 mm Objektiv “plastic fantastic” für 50 Euro von Yongnuo. [Update]

Als “immer drauf” sind Zoomobjektive kaum schlagbar — zumindest tagsüber. Neuer Markt: 50 mm von Yongnuo (Bild: Amazon / Yongnuo)Doch für abendliche Straßenfotografie empfiehlt sich nicht nur eine handliche, sondern auch eine lichtstarke Festbrennweite .

Neuer Markt: 50 mm von Yongnuo
(Bild: Amazon / Yongnuo)

Eine beliebte Optik ist dabei 50 mm , entweder aus dem Fundus oder als Neuanschaffung. Bei Canon gibt es seit Jahren einen “Geheimtipp”: Das Canon EF 50 mm. Es hat mit 1 : 1,8 eine ordentliche Lichtstärke, ist für Vollformat geeignet und kostet neu (meist) unter 100 Euro. Trotz der Anmutung eines schwarzen Joghurtbechsers (keine Skalen usw.) liefert es eine sehr gute Schärfe — deshalb auch bekannt als “plastic fantastic”. So weit, so gut…

Continue reading Canon 50 mm Objektiv “plastic fantastic” für 50 Euro von Yongnuo. [Update]