Ja, doch, nein, ja — so kurz kann ein Interview sein.

Sie sind ziemlich ätzend, die “Interviews” mit Sportlern unmittelbar nach einem Spiel. Aber auch die Fragen, wenn ein Politiker auf dem Sprung ist können nach hinten losgehen. Ein schon legendäres Beispiel ist das Interview von Friedrich Nowottny mit Willy Brandt für den “Bericht aus Bonn” 1972.

Ja, doch, nein, ja…

Continue reading Ja, doch, nein, ja — so kurz kann ein Interview sein.