Photo Hack Day 2015

[PM] Canon, die Agentur Imaging Mind und die globale Foto-Community EyeEm veranstalten am 28. November 2015 den vierten Photo Hack Day in Berlin. Für den alljährlich stattfindenden Photo Hack Day schließen sich drei Foto-Spezialisten zusammen – schließlich geht es um die Zukunft des Fotos. Der Photo Hack Day führt in Form eines 24-Stunden-Coding-Marathons 150 der kreativsten Entwickler, Designer und Fotografen aus ganz Europa im „Colonia Nova“ Creative Loft in Berlin zusammen. Ziel ist es, gemeinsam neue Foto-Apps zu entwickeln, die den Umgang mit Bild-Content revolutionieren sollen. Im Anschluss werden die Ergebnisse am 29. November öffentlich präsentiert.

Continue reading Photo Hack Day 2015

Manipulation: Schöne neue Bilderwelt.

Bildbearbeitung gehört zum täglichen Workflow. (Bild: Luhm)Gerade werden die Preisträger des “World Press Photo“-Wettbewerbs 2015 gekürt. Es gibt rund 98.000 Einsendungen von etwa 5.500 Fotografen, von denen 42 ausgezeichnet werden.

Bildbearbeitung gehört zum täglichen Workflow.

Nur am Rande kommt dabei ein ernstes Thema zur Sprache: In der Vorrunde werden rund 20 Prozent der eingereichten Bilder disqualifiziert, weil sie manipuliert wurden.

Continue reading Manipulation: Schöne neue Bilderwelt.

Foto, Foto, Foto: Ausstellungen, Bücher und Aktionen 2014.

Ausstellung: Richard Avedon : Modefotografie, Portraits und gesellschaftskritische Wandbilder, München, 18. Juli bis 9. November 2014, Brandhorst Museum.

Ausstellung: Sebastião Salgado: Schwarzweiß-Fotografien aus dem Bilderzyklus “Exo­dus”, Bremen, 26. Juli bis 26. Oktober 2014, Focke-Museum .

Ausstellung: Wirtschaft! Wunder! Krupp in der Fotografie 1949-1967, Essen, 5. Juli bis 23. November 2014, Villa Hügel.

Fotobuch: 125 Jahre National Geographic, “In 125 Jahren um die Welt ” — zwar keine Ausstellung, dafür drei Bildbänden mit insgesamt 1.404 Seiten. Limitierte Auflage von weltweit 125.000 Exemplaren, verfügbar in Deutsch (ca. 400 Euro), Englisch (ca. 300 Euro), Französisch und Spanisch. — Etwas preiswerter geht es mit einem Band vom vergangenen Jahr “125 Jahre Bilder, Abenteuer und Entdeckungen, die die Welt veränderten ” (ca. 40 Euro).

Selbermachen: Am 4. Oktober 2014 findet der zweit Fotomarathon Stuttgart statt. Die Teilnehmer müssen dabei innerhalb von sechs Stunden zehn fotografische Aufgaben lösen (Anmeldung erforderlich).

Journalistenpreise

Wenn man journalistische Fachliteratur durchblättert, stößt man immer wieder auf Hinweise zu Journalistenpreisen, allerdings oft nur eine Notiz oder im Heft verstreut. Ein bißchen einfacher kann man es sich machen, wenn man die Auflistung Journalistenpreise bei “journalist online” aufruft.

Die Ausschreibungen lassen sich nach Thema, Zielgruppe und Veranstalter durchforsten — oder einfach alle auf einmal anzeigen. Wie man es in diesem Bereich gewohnt ist, gibt es viel Ehre, aber nicht selten auch ein Preisgeld von mehreren Tausend Euro.

Im Februar 2014 enden beispielsweise eine Menge Wettbewerbe bei denen die Fotografie im Mittelpunkt steht: Deutscher Kamerapreis, Freelens Award, Lumix Multimedia Award (siehe auch “Lumix Festival“).

Fotografie: Lumix Festival vom 13. – 17. Juni 2012 in Hannover

[PM] Zum dritten Mal kommen die besten Nachwuchsfotografen aus der ganzen Welt nach Hannover: Die Organisatoren des 3. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus – der Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover sowie die Fotojournalistenvereinigung FREELENS – verwandeln vom 13. bis zum 17. Juni 2012 das ehemalige Expo-Gelände in Hannover in eine riesige Fotoschau mit 60 Reportagen. Einer der Ausstellungsorte ist der futuristische Skywalk, der bereits zum dritten Mal zur Fotogalerie der Superlative wird: 18 Fotoreportagen gleichzeitig waren 2010 in der 450 Meter langen Glasröhre zu sehen.

Lumix Festival für jungen Fotojournalismus (Quelle: a. a. O.)

Lumix Festival für jungen Fotojournalismus (Quelle: a. a. O.)

Continue reading Fotografie: Lumix Festival vom 13. – 17. Juni 2012 in Hannover

Sigma „Our World“-Tour im Monatsrückblick – Asien

[PM] Vor ein paar Monaten konnte man sich als engagierter (Amateur-) Fotograf bei Sigma zu einer “Our World Tour” bewerben. Jetzt erreicht der glückliche Gewinner Asien und berichtet darüber.

Sigma Our World Tour in Asien (Bild: SIGMA (Deutschland) / Mario Dirk)

Sigma “Our World Tour” in Asien (Bild: SIGMA (Deutschland) / Mario Dirk)

Die bunten Farben Indiens, das Elefantenfest in Jaipur, die schwimmenden Märkte in Bangkok und die beeindruckende Skyline Singapurs – diese traumhaften Reiseziele erwarteten den SIGMA World Scout im März. Seit fünf Monaten bereist der Oldenburger Mario Dirk nun Länder, Städte, Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler auf der ganzen Welt, immer mit dem Ziel vor Augen, die 50 schönsten Orte mit der Hightech-Spiegelreflexkamera SD1 festzuhalten – ein wahrer Traumjob für jeden Reiseliebhaber. Nach seinen Stationen in Nordamerika, Afrika und Europa ging es für Mario nun zu den schönsten Orten in Asien.

Continue reading Sigma „Our World“-Tour im Monatsrückblick – Asien