Micro Four Thirds vs. Spiegelreflex — Praxistest in 4 Teilen.

Auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau könnte das Motto dieses Artikels lauten. Denn für gute Fotos tue ich viel, schleppe gern meine schwere Fototasche mit der Spiegelreflexausrüstung um die Welt.

Panasonic Lumix GM1

Panasonic Lumix GM1

Doch nicht immer darf die große Tasche mit und seit ein paar Monaten gibt es weiteren Bedarf: Das bewegte Bild in Full HD für die ersten Schritte von Junior oder für Workshop-Videos. Leider ist es gar nicht so einfach, alle Ansprüche unter einen (bezahlbaren) Hut zu bekommen.

Dies ist die Zusammenfassung meiner Artikelserie bei 7oom.net:

  1. Auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau: Recherche bei den kleinen Alleskönnern.
  2. Spiegellos unterwegs in der Praxis — wie schlägt sich die GM1 im Alltag.
  3. Gibt’s nicht noch was flacheres? Handliches Objektiv zur handlichen Kamera.
  4. Fremdgehen mit Micro Four Thirds: fremde Objektive an MFT nutzen.

Continue reading Micro Four Thirds vs. Spiegelreflex — Praxistest in 4 Teilen.

Auf der Sucher nach der “richtigen” Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry?

Die Tastatur wird als wichtiges Eingabemedium unterschätzt. Lange Zeit ist sie “unbedeutende” Zugabe eines Komplettsystems oder kostet schlappe 9,99 Euro Aufpreis. Entsprechend ist die Wertschätzung. Lediglich — ausgerechnet — Gamer wissen gelegentlich ein gutes Keyboard zu schätzen — die einen wegen cooler Lichteffekte, die anderen wegen zuverlässiger mechanischer Schalter.

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry. (Bild:Luhm)

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry.
(Bild:Luhm)

Als Vielschreiber plage ich mich nun schon einige Zeit mit dem Thema Tastatur herum. Trotz — oder gerade — wegen der Featurezähler ist es leider gar nicht so einfach, eine brauchbare Tastatur zu finden. Es gibt zwar eine riesige Auswahl an Tastaturen zwischen 4,49 Euro und 1.300 Euro , und obwohl mein Limit bei 100 Euro liegt, habe ich bisher nicht die perfekte Lösung gefunden…

Continue reading Auf der Sucher nach der “richtigen” Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry?

Meine Maker Faire Hannover 2016 #mfh16

Diesmal schon im Mai: die Maker Faire Hannover 2016. Sie findet nun schon vierten Mal statt. Neben zwei Besuchertagen am 28. und 29. Mai gibt es diesmal am 27. einen Spezialtag für Schulklassen.

Maker Faire 2016 in Hannover.

Maker Faire 2016 in Hannover.

Laut Abschlußpressemitteilung kann man mit 16.350 Besuchern erneut eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr und einen Rekord verbuchen (ca. 10.150 Besucher; meine Berichte 2015 und 2014). — Meine Highlights:

  • Die Maker Faire
  • Laufmaschinen à la Jansens Strandbeest
  • Lötkurs “LED-Chaser” u. a.
  • 3D-Scanner per Kinetic
  • Raspberry Laptop
  • Geoinformatik Meßstationen
  • Lego Animationsfilme
  • 8-Bit-Spiele immer spannend
  • Freifunk gegen Störerhaftung

Continue reading Meine Maker Faire Hannover 2016 #mfh16

Bildzählwerk für Canon EOS

Was beim Auto der Kilometerstand, ist für eine digitale Spiegelreflexkamera die Anzahl der Auslösungen. Daraus kannst du auf Alter und Verschleiß schließen. Da fragt man sich, warum diese wichtige Information nicht direkt in den vielen Menüpunkte der Kamera abgerufen werden kann.

Canon EOS Camera Info

Canon EOS Camera Info.

Ob man als Neuling preisgünstig einsteigen möchte — statt einer simplen Kompaktkamera — oder als engagierter Amateur bezahlbar ins Vollformat umsteigen möchte, eine gute Gebrauchte kann eine sinnvolle Alternative zum teuren Neukauf sein.

Manche Kameras liegen nach anfänglicher Begeisterung monatelang ungenutzt im Schrank, andere müssen jedes Wochenende für Hunderte von Bildern für das HDR-Kugelpanorama herhalten. Da besonders Verschluß und Spiegel mechanisch beanspruchte Teile sind, kannst du dich nicht unbedingt auf Verkäuferangaben oder das Äußere verlassen, wie lange die Kamera noch durchhält…

Continue reading Bildzählwerk für Canon EOS

Preis für den Fleiß — Lightroom-Upgrade kostet knapp 75 Euro.

Auf der einen Seite hecheln Nutzer jedem .x-Update hinterher, auf der anderen Seite sind überraschend viele Nutzer noch mit Lightroom 3, 4 oder 5 unterwegs.

Lightroom kostet nur 73,78 Euro. (Quelle: Adobe Portal)

Lightroom kostet nur 73,78 Euro.
(Quelle: Adobe Portal, Mai 2016)

Dabei stellt sich meist eine einfache Frage — braucht man Lightroom 6 eigentlich?

Continue reading Preis für den Fleiß — Lightroom-Upgrade kostet knapp 75 Euro.

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben

Obwohl der Deutschunterricht der Schule nicht gerade bekannt dafür ist, kreatives Schreiben zu fördern, ist es doch meine Berufung geworden. Meine ersten Texte tippe ich im Adlersuchsystem noch mit offizieller Erlaubnis auf der Reiseschreibmaschine Olympia SF meines Vaters — die sonst im mitgelieferten Köfferchen “unantastbar” verpackt in seinem Arbeitszimmer steht.

Olivetti Quaderno

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben.
(Foto: Thorsten Luhm)

Allerdings interessiere ich mich auch für “Heimcomputer” und nutze sie von Anfang an mehr zum Schreiben meiner Aufsätze als für Spiele. Leider ist man bei den ersten Computern an das Zimmer und den Schreibtisch gebunden, wobei “damals” das elektronische Gerät oft den Kürzeren zieht, wenn draußen die Sonne scheint. Mangelnde Mobilität ist später auch beim beruflichen Schreiben oft ein Manko, weshalb ich mich immer brennend für tragbare Computer interessiere — die auch bezahlbar sind, wie beispielsweise der Olivetti Quaderno.

Continue reading Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben

Futter für den eReader: Quellen für kostenlose E-Books.

Die klassischen Verlage und der Buchhandel machen kräftig Stimmung gegen das böse elektronische Buch — kurz eBook. Dabei soll es bibliophile Ausgaben nicht ersetzen, sondern kann den traditionellen Markt gut ergänzen.

Viele der Tipps führen zu Amazons Verschenkaktionen...

Viele der Tipps führen zu Amazons Verschenkaktionen…

Dazu gehört auch, daß insbesondere bei Amazon mit KDP Autoren neue Wege angeboten werden. Seit es mit Kindle & Co. außerdem tolle Lesegeräte gibt, die dich nicht an einen großen Büro-PC ketten, macht das EBook richtig Spaß, nicht zuletzt weil es neben vielen preiswerten Büchern auch viele kostenlos gibt…

Continue reading Futter für den eReader: Quellen für kostenlose E-Books.

Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?

Seit ein paar Jahren ist ein 35-mm-Objektiv von Canon mein Lieblingsobjektiv. Mit f2 ist es nicht nur lichtstark, sondern bietet eine grandiose Schärfe. Leider wird es neu nicht mehr angeboten und die Nachfolger sind “natürlich” deutlich teurer.

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo. (Bild: Luhm)

2 x 35 mm: Canon vs. Yongnuo.
(Bild: Luhm)

Wie gut, daß ich schon (m)eines habe. Doch was ist mit Fotofreund Detlef? Da taucht plötzlich eine interessante Alternative auf: Yongnuo — seit längerem bekannt für Blitzgeräte — bietet nun auch Objektive für Canon an: Einen “Nachbau” des bekannten 50 mm “plastic fantastic” für 50 Euro, aber auch ein 35-mm-Objektiv mit f2 für nur ein paar Taler mehr — ist es eine Alternative?

Continue reading Was taugt der Preisbrecher Yongnuo 35 mm/f2 vs. Canon?

Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar]

Heute, am 3. Mai, ist der Internationaler Tag der Pressefreiheit. In den vergangenen Jahren hast du es wohl kaum bemerkt, denn ausgerechnet die Presse selbst ignoriert ihn meist.

Weltkarte der Pressefreiheit 2016 (Quelle: RoG)

Weltkarte der Pressefreiheit 2016
(Quelle: RoG)

Nicht selten höre ich auch, geht mich nichts an, bin kein Journalist… Ein großer Irrtum, denn von der Pressefreiheit profitieren wir alle!

Continue reading Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar]

Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.

Obwohl der Deutschunterricht der Schule nicht gerade bekannt dafür ist, kreatives Schreiben zu fördern (statt endloser “Interpretationen” toter Dichter), ist es trotzdem meine Berufung geworden. Meine ersten Texte tippe ich mit über den Tasten kreisendem Finger und “offizieller” Erlaubnis auf der Reiseschreibmaschine Olympia SF meines Vaters — die sonst im mitgelieferten Köfferchen “unantastbar” verpackt in seinem Arbeitszimmer steht.

Amstrad Notepad NC100

Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.
(Foto: Thorsten Luhm)

Allerdings interessiere ich mich auch für “Heimcomputer” à la C64 (aka Brotkasten ), Atari XL (aka Türstopper) oder den den Apple ][ kompatiblen Banana -Computer und nutze sie von Anfang an mehr zum Schreiben meiner Aufsätze oder kleiner Berichte als für Spiele. Leider ist man bei den ersten Computern an das Zimmer und den Schreibtisch gebunden. Mangelnde Mobilität ist später auch beim beruflichen Schreiben oft ein Manko, weshalb ich mich immer brennend für tragbare Computer interessiere — die auch bezahlbar sind, wie beispielsweise das Amstrad Notepad NC 100 .

Continue reading Minimalistisch und doch komfortabel: Amstrad Notepad NC100.