Preis für den Fleiß — Lightroom-Upgrade kostet knapp 75 Euro.

Auf der einen Seite hecheln Nutzer jedem .x-Update hinterher, auf der anderen Seite sind überraschend viele Nutzer noch mit Lightroom 3, 4 oder 5 unterwegs.

Lightroom kostet nur 73,78 Euro. (Quelle: Adobe Portal)

Lightroom kostet nur 73,78 Euro.
(Quelle: Adobe Portal, Mai 2016)

Dabei stellt sich meist eine einfache Frage — braucht man Lightroom 6 eigentlich?

Continue reading Preis für den Fleiß — Lightroom-Upgrade kostet knapp 75 Euro.

Es ist wieder so weit: Photoshop Elements 14 zum Schnäppchenpreis.

Es ist wieder so weit, Photoshop Elements geht in Runde 14. Es kann eine gute Ergänzung sein für all die Kleinigkeiten und Spielereien, die Lightroom nicht bietet. Trotz des Namens darf man Elements nicht mit dem “großen Photoshop” verwechseln. Es hat ein deutlich anderes “look & feel” und eher auf Amateure abgestimmte Funktionen — da braucht man eben keine Vierfarbseparation für die Druckvorstufe. Dafür ist der Preis wie immer sehr interessant.

Photoshop Elements 14

Photoshop Elements 14

Continue reading Es ist wieder so weit: Photoshop Elements 14 zum Schnäppchenpreis.

Lightroom 6 — kein Anschluß unter dieser Nummer!

Im April 2015 wird in einschlägigen Gruppen eifrig darüber diskutiert, wann es denn soweit sei, mit Lightroom 6. Einer der Einwände ist, daß es bisher keine public beta gäbe — und trotzdem ist LR 6 Anfang Mai 2015 überraschend da.

Lightroom 6 macht Windows beim blue screen of death Konkurrenz.

Lightroom 6 macht Windows beim “blue screen of death” Konkurrenz.

Inzwischen hatten wir Zeit, mit dem Programm und vielen Fotos Erfahrungen zu sammeln. Hätte man doch auf die Skeptiker gehört… Wenn heute jemand fragt, “soll ich von LR 5 auf LR 6 umsteigen”, kann man m. E. klar mit “Nein” antworten! Warum keine Begeisterung trotz neuer Funktionen wie Panorama oder HDR ?

Continue reading Lightroom 6 — kein Anschluß unter dieser Nummer!

Lightroom 6 ist da! Endlich Grüne-Augen-Korrektur für Fiffi. [Update III]

Nach reichlich Spekulation über das Erscheinen einer neuen Version (weil ohne vorherige private beta) begrüßt mich heute morgen Lightroom mit der Meldung “Für Lightroom steht neue Software zur Verfügung!”.

Für Lightroom steht neue Software zur Verfügung!

Für Lightroom steht neue Software zur Verfügung!

Was für eine neue Software? Was für ein Update? Wer sich nur immer diese unpräzisen Sätze bzw. Übersetzungen ausdenkt… Die neue Software ist Lightroom selbst und nach allgemeinem Verständnis ist es kein Update, sondern ein Upgrade: Lightroom 6 ist da.

Bei Lightroom sollte man die Systemvoraussetzungen ernst nehmen: “Unterstützt 64 Bit” o. ä. ist wohl eher als unbedingte Voraussetzung zu verstehen — für Lightroom 6 ist nun 64 Bit Pflicht (mit Windows 7, bei Mac mindestens OS X 10.8). Dafür wird bei RAM statt 8 nur noch 4 GB empfohlen.

Continue reading Lightroom 6 ist da! Endlich Grüne-Augen-Korrektur für Fiffi. [Update III]

CMS — WordPress 4 steht vor der Tür und Sofia läßt grüßen

Wenn man eine lebendige Website pflegen möchte, kommt man um ein CMS (content management system) nicht herum. Eines der bekanntesten ist WordPress — dem gerade wieder ein großer Versionssprung bevorsteht: Version 4 steht vor der Tür.

Gelegenheit nachzuschauen, wie es bei den anderen Systemen aussieht und was sonst noch anliegt…

Continue reading CMS — WordPress 4 steht vor der Tür und Sofia läßt grüßen

Warten auf das Update für LR 5.x

Sein oder nicht sein, kaufen oder nicht kaufen, das ist hier die Frage. Habe gerade ein Update-Angebot auf Lightroom 5 bekommen — doch dieser speziellen Version eilt ein schlechter Ruf voraus. Nicht daß Lightroom an sich nicht ein tolles Programm wäre, aber die Amazon-Rezensionen für das Upgrade kritisieren die Neuerungen eher als selbstverständliches — und somit üblicherweise kostenloses — Update. Das habe ich bei meinem Test mit der inzwischen abgelaufenen öffentlichen Beta von LR 5 ebenso empfunden.

Lightroom LR 5

Lightroom LR 5
(Quelle: EDV-Buchversand)

Adobe will die Verbesserung von Details primär im “Entwickeln”-Modul aber als echte Neuheiten und somit als kostenpflichtiges Upgrade verkaufen — zwar für relativ sparsame 70 Euro. Wenn man aber bedenkt, daß die inzwischen fast jährlich fällig werden, ist es nicht mehr ganz so preiswert. Meine kleine Versionsübersicht zeigt, daß die Zyklen immer kürzer werden: LR 2 ist rund zwei Jahre aktuell, LR 3 ebenfalls, LR 4 schafft aber gerade Mal ein Jahr (Quelle: Adobe). Mehr noch, die Performance soll sich im Gegensatz zur Ankündigung gerade beim Reparaturtool deutlich verschlechtert haben.

Continue reading Warten auf das Update für LR 5.x

Die neue Nikon 1 V2

[PM] Gut ein Jahr nach Vorstellung der Nikon-1-Modelle kommen schon die Upgrades. Bereits seit Anfang August 2012 gibt es eine neue Nikon 1 J2, nun stellt Nikon stellt eine Nikon 1 V2 vor. Die Nikon 1 V2 basiert als erste Kamera dieser Produktfamilie auf Nikon-1-Technologie der zweiten Generation. Sie vereint in sich die hohe Geschwindigkeit und Handlichkeit, die zum Erfolg der Nikon 1 als europaweit erfolgreiches Kompaktkamerasystem beigetragen haben.

Nikon 1 V2 (Bild: Nikon)

Upgrade: Nikon 1 V2 (Bild: Nikon)

Die Nikon 1 V2 eignet sich gleichermaßen als vielseitige Hauptkamera wie auch als überragende Zweitkamera: mit nie da gewesener Geschwindigkeit und noch höherer Genauigkeit, durchdachten neuen Funktionen, vollständiger kreativer Freiheit und drahtlosen Bildübertragungsmöglichkeiten. Diese kompakte Systemkamera wurde für ambitionierte Hobbyfotografen entwickelt und sorgt dafür, dass trotz des geringen Gewichts weder bei der Foto- noch der Filmaufnahmequalität Abstriche gemacht werden müssen.

Continue reading Die neue Nikon 1 V2

Adobe Lightroom 4 für 70 Euro — nicht ganz…

Während das “traditionelle” Photoshop CS5 für Fotografen — funktionsüberladen und mit rund 900 Euro für Privatanwender praktisch unerschwinglich — immer unattraktiver wird, verfolgt man bei Lightroom — und z. T. auch bei Photoshop Elements — anscheinend die gegenteilige Strategie: Von knapp 300 Euro fällt die Software im Preis zunächst auf rund 200 Euro und wird Ende 2011 in mehreren Aktionen sogar für nur 99 Euro angeboten.

Lightroom 4 in den Startlöchern (Quelle: EDV Buchversand.de Newsletter)

Lightroom 4 in den Startlöchern — und wieder einmal: genau nachlesen!
(Quelle: EDV-Buchversand.de Newsletter)

Gerade flattert mir der Newsletter vom EDV-Buchversand ins Haus, der mir als “Early Bird” Photoshop Lightroom 4 vollmundig für 69,95 Euro (“+Zusatzbonus”) angepriesen wird.

Continue reading Adobe Lightroom 4 für 70 Euro — nicht ganz…