Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Modefotografie -- Tipps, Tricks & Hintergrundinformationen.

Fotografie ist eines der interessantesten Hobbys, weil man sie mit vielen anderen Steckenpferden oder Tätigkeiten kombinieren kann und sie deshalb wiederum sehr vielseitig ist. Auf der anderen Seite sollte man sich spezialisieren, damit man sich nicht verzettelt — zum Beispiel auf Modefotografie, gern auch als “people & fashion” bezeichnet. Da könnte ein Buch zum Einstieg sehr hilfreich sein — und wie so oft findet man dazu eine interessante Quelle im Internet.

eBook Modefotografie LichtequipmentModefotografie Lichtequipment

E-Book zur Modefotografie (Kapitel “Lichtequipment”)
(Quelle: a. a. O.)

In diesem Fall schaltet das Modelabel Bonprix nicht einfach ein Werbebanner, sondern spendiert stattdessen seinen Kunden ein kostenloses Fotobuch und schafft so eine win-win-Situation: Der Leser bekommt Fachinformation, die Marke Aufmerksamkeit (nicht zuletzt eben auch durch Berichte über das e-Buch).

Continue reading Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Die Fotografie kann man gut mit anderen Interessen kombinieren und sich so spezialisieren. Neben Makro– oder Astrofotografie ist die Unterwasserfotografie sicherlich eine der beliebtesten Varianten.

Einführung in die Unterwasserfotografie (Quelle: a. a. O.)

Einführung in die Unterwasserfotografie
(Quelle: a. a. O.)

Doch aller Anfang ist schwer. Damit er nicht ganz so schwer fällt, hat Herbert Frei sein Knowhow und Erfahrungen in einem E-Buch “Einführung in die Unterwasserfotografie” zusammengefaßt (Quelle: a. a. O.):

Continue reading Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Bildschirmschoner für Kindle 4 selbstgemacht

Seit einigen Jahren bin E-Book-Fan und setze dabei vornehmlich auf den Kindle 3 aka Keyboard — den ich inzwischen gerootet habe, um den Ruhebildschirm (“Bildschirmschoner“) mit eigenen Bildern versehen zu können.

Kindle 4 mit eigenem Bildschirmschoner.

Kindle 4 mit eigenem Bildschirmschoner.

Es macht nicht nur Spaß eigene Bilder zu haben, sondern bei mehreren Geräten kann man sie dadurch auch besser unterscheiden. Da in meinem Bekanntenkreis der Kindle 4 (K4) allerdings verbreiteter ist, bin ich mit einem charmanten Lächeln dazu aufgefordert worden, das eine oder andere Gerät ebenfalls “umzurüsten” (für den Paperwhite habe ich allerdings noch kein Rezept erprobt).

Continue reading Bildschirmschoner für Kindle 4 selbstgemacht

Praxisbuch Kindle — kostenloser Download.

Ich hatte sie alle — und habe sie im Gegensatz zu vielen Kollegen der Fachpresse auch seit Monaten ernsthaft im Büro oder unterwegs im Einsatz: Kindle 3 aka Kindle Keyboard, Kindle 4, Kindle Touch und Kindle Paperwhite sowie als “App” auf meinem Smartfon. Die Begeisterung rührt nicht nur vom flimmerfreien elektronischen Papier her (E-Ink), sondern auch den Möglichkeiten, die über das Lesen eines Buches hinausgehen.

Kndle E-Ink

Kindle 3 (Keyboard), Kindle 4, Kindle Touch, Kindle Paperwhite.

Die auf dem Gerät mitgelieferte Anleitung erklärt gut die reine Bedienung, dieses kostenlose Praxisbuch zeigt, was darüber hinaus noch alles geht — und fast täglich entdecke ich weitere Möglichkeiten, die bei mir einen wachsenden Teil der Nutzung ausmachen.

Continue reading Praxisbuch Kindle — kostenloser Download.

Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials

Weihnachten ist für viele Unternehmen die Gelegenheit, Promotion als hübsches Geschenk zu verpacken. So findet man heute wieder zwei interessante Aktionen, um kostenlos ein paar nützliche Dinge abzustauben.

  • E-Books für den Amazon Kindle
  • 24 Stunden Video-Tutorials für Photoshop bei PSD-Tutorials

Continue reading Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials

Kostenloses PDF für Lightroom 4

Bei Adobe findet man umfangreiche Informationen

“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?” — Da ist man immer auf der Suche nach bezahlbarer Fachliteratur und dann übersieht man das Naheliegende.

Bei Adobe findet man umfangreiche Informationen.

Auf der offiziellen Online-Hilfe von Adobe findet man nicht nur eine Menge Einzelinformationen zu Lightroom 4, sondern unter dem etwas sperrigen Titel “Verwenden von Adobe Photoshop Lightroom 4” kann man kostenlos ein Handbuch als PDF herunterladen. Das ist sicher nicht ganz so schick und nicht so reich bebildert wie die Unmengen an Fachliteratur bei Amazon, ermöglicht aber erstmal den Einstieg. Nützlich auch die Auflistung der Tastaturbefehle, die den Workflow deutlich beschleunigen können.

Teiltonung für Fotos mit Lightroom

Für engagierte Digitalfotografen ist Lightroom eine wunderbare Software, die Dank geändeter Preispolitik inzwischen auch erschwinglich geworden ist (ca. 120 Euro, Updates und Lehrversionen etwas günstiger). Und obwohl es keine so komplexen Funktionen wie in Photoshop gibt, entdecke ich immer wieder interessante Möglichkeiten auch zur kreativen Bildbearbeitung, wie beispielsweise die Teiltonung.

Marienkäfer in Teiltonung

Marienkäfer in Teiltonung

Mit der Funktion “Teiltonung” kann man in Lightroom ein Bild in Abhängigkeit der Lichter (helle Bildteile) und Schatten (dunkle Bildteile) einfärben. Wenn man es geschickt einsetzt, lassen sich interessante Farbstimmungen erzeugen — ohne komplizierte Ebenenmaske oder Korrekturpinsel.

Continue reading Teiltonung für Fotos mit Lightroom

Kostenloses Foto-Magazin Commag

Commag 7/2012 (Quelle: PSD-Tutorials)Wenn man im Internet recherchiert, hat man oft das Problem nicht zu wenige, sondern zu viele Informationen zu finden — und dann geht manche Perle verloren.

Commag 7/2012
(Quelle: PSD-Tutorials)

Wer nicht Leser der Website “PSD-Tutorials” ist, erhält auch keinen Newsletter, der auf die neue Ausgabe des Magazins “Commag” hinweist. Dabei handelt es sich um ein interessantes kostenloses PDF-Magazin rund um das Thema digitale Bildbearbeitung.

Continue reading Kostenloses Foto-Magazin Commag

Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Schwarzweißbilder sind wieder im Kommen, besonders in der Straßenfotografie und wie immer führen mehrere Wege zum Ziel. Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.Dieses Tutorial zeigt, wie man ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umwandelt und dabei per Kanalmixer die Graustufen individuell steuert.

Welche Farbe grau oder schwarz wird, läßt sich per Kanalmixer steuern.

Wenn man Standardfunktionen wie beispielsweise einen Moduswechsel oder eine Schwarzweiß-Funktion direkt in der Digitalkamera verwendet, werden Farbbilder nach immer dem selben Schema umgewandelt. Im Ergebnis werden rot und grün immer in dem selben Grauton dargestellt (nach dem Schema 40, 40, 20 Prozent). Das mag “normal” wirken, weil man es so gewohnt ist, aber durch eine individuelle Steuerung kann man Bildbereiche betonen.

Continue reading Farbfoto intelligent in Graustufenbild wandeln [Video-Tutorial]

Gelben Klatschmohn selbst gefärbt [Video-Tutorial]

Tutorial Klatschmohn umfärbenEs ist schon viele Jahre her — noch tief im Zeitalter der Analogfotografie — da lese in einer Fotofachzeitschrift eine interessante Reportage, wie man nach einem Fototermin aus einem normalen Lieferwagen im Fotolabor ein Feuerwehrauto “baut”. Dabei geht es hauptsächlich darum, aus einem grauen Fahrzeug ein leuchtend rotes zu machen. Kommt in freier Natur selten vor: Gelber Klatschmohn.Damals ist dies ein handwerkliches Meisterwerk mit aufwendigen Masken, viel Herumprobieren und stundenlanger Tüftelei im Labor.

Kommt in freier Natur selten vor: Gelber Klatschmohn.

Doch heute ist es kein Hexenwerk, im digitalen Labor mit Photoshop u. ä. Programmen in wenigen Minuten aus einem blauen Auto einen roten Flitzer oder aus rotem Klatschmohn außergewöhnlich gelben zu machen.

Continue reading Gelben Klatschmohn selbst gefärbt [Video-Tutorial]