Draft Editor arbeitet mit dir zusammen.

Wenn es um Schreiben von Texten geht, denken viele Leute zuerst an Microsoft Word. In (deutschen) Büros ist es quasi Standard und gerade der Wenignutzer möchte sich zu Hause nicht noch in ein anderes Programm einarbeiten müssen.

Drafft bietet viele interessante Funktionen.

Draft bietet viele interessante Funktionen.

Trotzdem gibt es eine Menge interessanter Alternativen, denn es muß nicht immer eine fette “Office Suite” sein. Gerade auf einem etwas leistungsschwachen Laptop oder Netbook verwende ich gern AbiWord. Wenn du dich ohne Schnickschnack ganz auf den Text konzentrieren möchtest, ist ein sogenannter Editor noch viel besser. Und gerade habe ich einen entdeckt, der dann doch wieder tolle Spezialfunktionen bietet.

Continue reading Draft Editor arbeitet mit dir zusammen.

Android: Bilder betexten mit Phonto.

Phonto LogoText läßt sich mit Phonto wunderbar integrieren.Auf einem Smartphone finde ich Bildbearbeitung — egal wie simpel sie auch sei — ziemlich lächerlich (von 1-Klick-Effekten à la Instagram einmal abgesehen). Auf einem Tablett-PC sieht es schon anders aus. Auf den 8 Zoll des Touchlet X8 kann man einiges anstellen.

Text läßt sich mit Phonto wunderbar integrieren.

Und obwohl es für Android ausgewachsene Grafikprogramme wie beispielsweise Pixlr gibt, ist manchmal ein Spezialist hilfreicher. Zum Beispiel Phonto zur Beschriftung.

Das Ausgangsbild kann direkt von der Kamera kommen oder aus dem Archiv. Die Nutzung gestaltet sehr intuitiv: Als erstes tippe ich einfach den Stift in der Menüzeile und schreibe dann sofort den gewünschten Text. Das kann man deshalb so locker angehen, weil sich anschließend alles feinjustieren läßt.

Continue reading Android: Bilder betexten mit Phonto.