Schnapszahl: Canon EOS 77D und EOS 800D

[PM (thl)] Als langjähriger Canon-Nutzer wundert man sich schon etwas über die Produktpolitik des Unternehmens. War zu meinen Schulzeiten die A1 meine unerreichbare Traumkamera, so wüßte ich zur Zeit kein Modell, das ich unbedingt gern hätte. Andererseits bin ich mit meiner jetzigen Ausrüstung auf Canon-EOS-Basis sehr zufrieden und investiere in “Glas”, vorzugsweise alte Kleinbildlinsen. Nun scheinen Canon die Modellbezeichnungen auszugehen, zumindest bei den zweistelligen wundert man sich über EOS 77D. Außerdem gibt’s eine 800D.

Neuvorstellung Canon EOS 77D (Bild: Canon)

Neuvorstellung Canon EOS 77D
(Bild: Canon)

Canon stellt zwei neue DSLR-Kameras der EOS Familie vor – die EOS 77D und die EOS 800D. Sie bieten leistungsstarke Imaging-Technologien, einen 24,2-Megapixel CMOS-Sensor im APS-C-Format und den leistungsstarken DIGIC 7 Prozessor. Mit ihrer starken Leistung und der Möglichkeit zur komplett manuellen Steuerung ist die EOS 77D ein ideales Upgrade zur Erweiterung der fotografischen Möglichkeiten. Wohingegen die EOS 800D die perfekte Kamera zum Einstieg in die Welt der DSLR-Fotografie ist. Gemeinsam mit diesen Kameras präsentiert Canon das neue EF-S 18-55mm 1:4-5,6 IS STM Objektiv – es ist das kleinste nicht einziehbare DSLR-Kitobjektiv in diesem Brennweitenbereich – sowie die neue Fernbedienung BR-E1, die eine Reichweite von bis zu 5 Meter ermöglicht, dank Bluetooth auch ohne Sichtkontakt. Sie bietet damit umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten bei der Fernsteuerung.

Continue reading Schnapszahl: Canon EOS 77D und EOS 800D

Neueinsteiger: Canon EOS 1300D.

[PM] Canon stellt heute die neue DSLR im Einsteiger-Segment vor – die EOS 1300D. Als ideale Einsteiger-Kamera bietet die EOS 1300D WLAN mit dynamischem NFC und erleichtert so das Teilen der Aufnahmen. Zudem helfen zahlreiche verbesserte Funktionen dabei, beeindruckende, kreative Fotos und Videos aufzunehmen.

Neueinsteiger: Canon EOS 1300d (Bild: Canon)

Neueinsteiger: Canon EOS 1300d.
(Bild: Canon)

Mit einem 18-Megapixel-Sensor und reaktionsschnellem Handling ist die EOS 1300D ideal für Bilder, die sich sofort teilen lassen. Zudem stellt Canon vier neue Kamerataschen für sichere Lagerung und Transport von DSLRs vor. Das EOS 1300D Kit mit Standardzoom ist voraussichtlich ab Anfang April zum Preis von ca. 485 Euro im Handel erhältlich (ohne Objektiv ca. 100 Euro preisgünstiger).

Continue reading Neueinsteiger: Canon EOS 1300D.

Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen

Gedenkstätte Bergen-Belsen.Mich wundert es immer, wenn Vereine interessante Veranstaltungen planen, dann aber keine Werbung dafür machen und sich über ausbleibende Teilnehmer beklagen.

Gedenkstätte Bergen-Belsen.

In einem seichten Mainstream gehört PR einfach dazu! So stoße ich — also wieder einmal per Zufall — auf ein interessantes Angebot: Ein Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Continue reading Fotoworkshop im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen

Canon EOS 1D X Mark II — schneller, schnellerer, schnellererer…

[PM] Mit der EOS-1D X Mark II stellt Canon heute das neue Flaggschiff der EOS-Serie vor. Diese Kamera kombiniert exzellente Bildqualität und hohe Auflösung mit enormer Geschwindigkeit. Speziell dafür konzipiert, dem Fotografen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu geben, setzt die EOS-1D X Mark II insbesondere in Bezug auf Geschwindigkeit völlig neue Maßstäbe.

DAs neue Flaggschiff:: Canon EOS 1D X II (Foto: Canon)

DAs neue Flaggschiff:: Canon EOS 1D X II
(Foto: Canon)

Mit Reihenaufnahmen bis 14 Bilder pro Sekunde bei voller AF/AE Nachführung oder 16 Bilder pro Sekunde im Live-View-Modus ist sie ideal zum Fotografieren von sich extrem schnell bewegenden Motiven in freier Wildbahn oder bei Sportveranstaltungen. Die EOS-1D X Mark II ist voraussichtlich ab Mai 2016 zum Preis von rund 6300 Euronen im Fachhandel verfügbar.

Continue reading Canon EOS 1D X Mark II — schneller, schnellerer, schnellererer…

Brot, Gummibärchen, Spiegelreflex Pentax K-50 im Supermarkt kaufen…

Wenn jemand mit der Fotografie als Pentax K-50 mit Objektiv für ca. 380 Euro (Quelle: Real-Prospekt KW 32/2015)Hobby oder als Vorbereitung einer Ausbildung beginnen möchte, hört man oft den Rat: Kaufe erstmal eine billige Kamera, um zu sehen ob es Spaß macht. Gemeint ist dann meist eine Schnappschußkamera oder eine Bridgekamera mit 48fach-Zoom.

Pentax K-50 mit Objektiv für ca. 380 Euro
(Quelle: “Real”-Prospekt KW 32/2015)

Wer diesen Rat befolgt, kann ziemlich sicher sein, daß Fotografie wenig Spaß macht und sich der Spruch “wer billig kauft, kauft zweimal” wieder einmal bewahrheitet. Es ist aber umgekehrt auch nicht notwendig, für 3.000 Euro mit “Vollformat” zu beginnen.

Continue reading Brot, Gummibärchen, Spiegelreflex Pentax K-50 im Supermarkt kaufen…

Preiswert in Profifotografie einsteigen: Nikon D3200 für 299 Euro.

Mit Schnappschußkameras kann man erste Schritte ins Hobby Fotografie tun, aber man erreicht schnell die Grenzen des technisch machbaren. Und mit diese beschränken auch die Kreativität.

Die Nikon D200 mit Zoom für unter 300 Euro (Quelle: Screenshot Website Redcoon, 3.2.2015)

Die Nikon D200 mit Zoom für unter 300 Euro.
Quelle: Screenshot Website Redcoon, 3.2.2015)

Dies soll natürlich kein Plädoyer für Technik-Verliebtheit werden, doch RAW und hochwertige Objektive gibt’s weder bei “point & shoot” noch dem Smartfon (siehe beispielsweise meinen Test der Sony WX220).

Continue reading Preiswert in Profifotografie einsteigen: Nikon D3200 für 299 Euro.

Canon EOS 1200d — moderne dSLR für 400 Euro.

[PM] Canon erweitert mit der EOS 1200D die Modellreihe für dSLR-Einsteiger. Sie ist ideal für wunderbare Fotos sowie Full HD Movies auf spielend leichte Art. Im Handumdrehen gelangt man zu tollen Ergebnissen und jede Menge Fotospaß. Die EOS 1200D ist die erste Kamera mit der EOS Begleiter App. Die App steht im App Store zum Download zur Verfügung und ist für iOS- und Android-Mobilgeräte verfügbar. Sie bietet nützliche Tipps und Lehrgänge, um das Maximum aus der Kamera herauszuholen.

Neuer Einsteiger: Canon EOS 1200d (Bild: Canon)

Neuer Einsteiger: Canon EOS 1200d
(Bild: Canon)

Die EOS 1200D kombiniert das Canon Imaging-System mit vielen intuitiven, anwenderfreundlichen Steuerungsmöglichkeiten und automatischen Aufnahmemodi. Unabhängig vom eigenen Foto-Knowhow entstehen ganz einfach attraktive Aufnahmen, die wunderbaren Erinnerungen gerecht werden. Das Gehäuse der EOS 1200D ist voraussichtlich ab Ende März für etwa 400 erhältlich, das Set mit 18-55-mm-Objektiv für ca. 500 Euro.

Continue reading Canon EOS 1200d — moderne dSLR für 400 Euro.

Canon EOS Einsteiger-Set: Gehäuse und zwei Objektive bis 300 mm für 369 Euro.

Gerade neulich werde ich wieder einmal nach der “richtigen” Einsteiger-Kamera gefragt und mein Gegenüber zuppelt dabei den Prospekt einer Bridge-Kamera heraus. Meine Antwort: Das ist ganz einfach — was willst du damit machen?

Canon EOS 1100D mit zwei Objektiven für 369 Euro (Quelle: Saturn)

Canon EOS 1100D mit zwei Objektiven für 369 Euro
(Quelle: Saturn)

Trotz der Zauberkunststücke, die heutzutage schon eine Handykamera zu Wege bringt, hat sich seit Analogzeiten wenig verändert:

  • Wer Schnappschüsse und Erinnerungsfotos machen möchte: Smartfon oder schlanke Kompaktkamera für “immer dabei”.
  • Wer maximalen Gestaltungsspielraum und beste Qualität erreichen möchte: Spiegelreflexkamera.

Continue reading Canon EOS Einsteiger-Set: Gehäuse und zwei Objektive bis 300 mm für 369 Euro.

Nikon D610 bietet Vollformat

[PM] Nikon stellt mit der D610 eine Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX-Format (Vollformat) vor. Volles Format, volle Details, volle kreative Freiheit: Der 24,3 Megapixel Bildsensor im FX-Format erfasst jedes Detail mit naturgetreuer Schärfe. Die Bildrate bei Serienaufnahmen wurde auf 6 Bilder/s erhöht (im Vergleich zur Vorgängerin Nikon D600). Mit Nikons neuem Modus “Leise Auslösung” für Aufnahmeserien fotografieren Sie nahezu geräuschlos, und dank der robusten und leichten Ausführung können Fotografen die Vorteile des Vollformats in jeder beliebigen Umgebung nutzen. In Kombination mit der optischen Leistungsfähigkeit von NIKKOR-Objektiven ist die Nikon D610 mit einer Bildqualität, wie sie nur das FX-Format bietet, das richtige Werkzeug zur Umsetzung neuer kreativer Ideen.

Die Nikon D610 FX im Vollformat.

Die Nikon D610 FX im Vollformat.
(Bild: Nikon)

Die Nikon D610 bietet einen fantastischen Detailreichtum, einen enorm hohen Tonwertumfang und hervorragende Leistung selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und kann so durch brillante und scharfe Fotos sowie eine beeindruckende Videoqualität selbst bei hohen ISO-Einstellungen überzeugen. Der ISO-Empfindlichkeitsbereich reicht von ISO 100 bis 6.400 und kann auf Werte entsprechend ISO 25.600 bzw. ISO 50 erweitert werden. Dies sorgt sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen für maximale Flexibilität bei allen Lichtverhältnissen.

Continue reading Nikon D610 bietet Vollformat

Schnäppchen: Canon EOS 1100D für 275 Euro.

Manchmal muß man kurzentschlossen zugreifen, zum Beispiel wenn Saturn eine Canon Spiegelreflexkamera 1100D mit Objektiv für 275 Euro anbietet. Damit liegt man im Bereich hochwertiger Kompaktkameras, kann aber auf Grund des größeren APS-C-Sensors und der Objektive eine deutlich bessere Qualität erzielen. — Leider gilt das Angebot nur für heute, den 18.8.2013 (oder solange Vorrat…).

Schnäppchen bei Saturn: Canon Set für 275 Euro. (Quelle: Saturn Shop)

Schnäppchen bei Saturn: Canon Set mit EOS 1100d für 275 Euro.
(Quelle: Saturn Shop)

Im Vergleich zum Amazon-Preis ergibt sich eine deutliche Ersparnis: Das Set aus Body und Objektiv liegt dort bei ca. 340 Euro, selbst allein das Gehäuse ist dort z. Zt. mit 279 Euro teuerer (ist natürlich nur eine Stichprobe).

Continue reading Schnäppchen: Canon EOS 1100D für 275 Euro.