E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ist es endlich online: Das “LightroomPraxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.” In einer Rekordzeit von rund fünf Stunden hat Amazon den Upload geprüft und “live” geschaltet. Die rund 70 Seiten (Amazon-Schätzung) kann man sich für preisgünstige 1,49 Euro auf den Kindle ziehen, Prime-Kunden können sich das E-Book sogar kostenlos ausleihen. — Übrigens: Lightroom - Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.Man braucht nicht unbedingt einen Kindle, auch mit den kostenlosen Apps kann man E-Books prima lesen. Und: Ich habe es von Grund auf als E-Buch geschrieben und nicht einfach ein Word- oder PDF-Dokument durch einen Konverter gejagt. So gibt es ein anklickbares Inhaltsverzeichnis (nicht selbstverständlich) und funktionierende(!) Kapitelmarken. Mögliche Fehler habe ich alle liebevoll selbst eingepflegt.

Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung.

Lightroom ist ein sog. RAW-Entwickler für “digitale Negative”. Die Bedienung im Entwicklungsmodul ist dem Vorgehen im analogen Fotolabor in vielen Dingen nachempfunden, aber in allen Funktionen non-destruktiv: Man kann also alles in Ruhe ausprobieren ohne einen Verlust zu riskieren. Dabei bleiben auch große Fotoserien handhabbar, sowohl im Arbeitsaufwand als auch bei der Dateigröße. Lightroom ist aber auch eine Bildverwaltung, quasi das Pendant zum Kontaktabzugsbogen mit beigehefteten Negativstreifen. Seit ich mit dem Einstieg bei LR 3 meinen Workflow entwickelt habe, kann ich gar nicht verstehen, wieso man sich vorher so abgemüht hat.

Continue reading E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.

E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ist es endlich online: Das “LightroomPraxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.” In einer Rekordzeit von rund fünf Stunden hat Amazon den Upload geprüft und “live” geschaltet. Die rund 70 Seiten (Amazon-Schätzung) kann man sich für preisgünstige 1,49 Euro auf den Kindle ziehen, Prime-Kunden können sich das E-Book sogar kostenlos ausleihen. — Übrigens: Lightroom - Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.Man braucht nicht unbedingt einen Kindle, auch mit den kostenlosen Apps kann man E-Books prima lesen. Und: Ich habe es von Grund auf als E-Buch geschrieben und nicht einfach ein Word- oder PDF-Dokument durch einen Konverter gejagt. So gibt es ein anklickbares Inhaltsverzeichnis (nicht selbstverständlich) und funktionierende(!) Kapitelmarken. Mögliche Fehler habe ich alle liebevoll selbst eingepflegt.

Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung.

Lightroom ist ein sog. RAW-Entwickler für “digitale Negative”. Die Bedienung im Entwicklungsmodul ist dem Vorgehen im analogen Fotolabor in vielen Dingen nachempfunden, aber in allen Funktionen non-destruktiv: Man kann also alles in Ruhe ausprobieren ohne einen Verlust zu riskieren. Dabei bleiben auch große Fotoserien handhabbar, sowohl im Arbeitsaufwand als auch bei der Dateigröße. Lightroom ist aber auch eine Bildverwaltung, quasi das Pendant zum Kontaktabzugsbogen mit beigehefteten Negativstreifen. Seit ich mit dem Einstieg bei LR 3 meinen Workflow entwickelt habe, kann ich gar nicht verstehen, wieso man sich vorher so abgemüht hat.

Continue reading E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.

Lightroom — Workflow [II]: Fehlschüsse sofort und schnell rauswerfen.

So langsam schaffe ich es, meinen Workflow in Lightroom zu entwickeln. Einer der wichtigsten Punkte ist die Vorauswahl direkt nach den Aufnahmen. Sicherlich gibt es immer Bilder, bei denen man sich nicht sicher ist (und die eine Gnadenfrist bekommen), aber definitiv unscharfe, verwackelte oder hoffnungslos fehlbelichtete Bilder möchte ich gern sofort loswerden, damit ich den Blick für die anderen Fotos frei habe.

Bilder mit Ablehnen schnell löschen.

Bilder mit “Ablehnen” schnell löschen.

Bisher habe ich dazu schlicht die Dateimanager-Ansicht (kann auch RAW direkt als Miniatur anzeigen) und Irfanview genutzt, doch seit ich die Bilder direkt von der Speicherkarte nach Lightroom importiere, wäre das ein Umweg mit verschenkten Möglichkeiten.

Continue reading Lightroom — Workflow [II]: Fehlschüsse sofort und schnell rauswerfen.

Lightroom — Workflow [I]: Bilder ohne Umweg in die Bibliothek.

Wie viele Leute, die sich nicht komplett einem Programm ausliefern wollen, habe ich bisher meine Bilder — trotz Lightroom — von Hand von der Speicherkarte auf die Festplatte kopiert und grob in Ordner sortiert und erst anschließend importiert.

Bilder importieren und organisieren -- Vorschau...

Bilder importieren und organisieren — Vorschau…

Doch bei genauerem Hinsehen bietet mit Lightroom genau das was ich suche…

Continue reading Lightroom — Workflow [I]: Bilder ohne Umweg in die Bibliothek.