Müssen Polizisten sich fotografieren lassen? [Update]

In einem Blogbeitrag berichtetWegen Videoaufnahmen drohen 75 Jahre Gefängnis (Quelle: NBC/Youtube) Rechtsanwalt Udo VetterPolizisten müssen sich fotografieren lassen” und verweist dabei auf das Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. März 2012, Aktenzeichen 6 C 12.11.

Wegen Videoaufnahmen drohen 75 Jahre Gefängnis
(Quelle: NBC/Youtube)

Nun bin ich kein Jurist, aber in dem genannten Urteil tauchen auch die Stichworte “Journalist” und “zeitgeschichtliches Ereignis” auf, über das berichtet werden soll (ein Schwerverbrecher wird zum Augenarzt eskortiert) — daraus zu schließen, daß nun “jeder” somit “alle(s)” fotografieren und veröffentlichen darf, halte ich für übereilt und die Überschrift entsprechend für irreführend. Es geht hier m. E. primär um schützenswerte Pressefreiheit. — Als Privatperson sollte man diesbezüglich generell vorsichtig sein…

Continue reading Müssen Polizisten sich fotografieren lassen? [Update]