Readfy will 15.000 eBooks kostenlos anbieten

[PM] Bücher ohne Ende! Am 3.Februar 2014 startet das Düsseldorfer Unternehmen readfy die offene Testphase seiner gleichnamigen eBook-App. Normalerweise kostenpflichtige eBooks namhafter Autoren und Verlage stehen mit readfy ohne zeitliche Begrenzung zur kostenfreien Verfügung. Das werbefinanzierte Angebot umfasst zum Start der App bereits 15.000 Titel und wird ständig erweitert.

E-Book-App von Readfy (Bild: Readfy)

E-Book-App von Readfy
(Bild: Readfy)

Das Freemium-Geschäftsmodell der Gratis-App unterteilt sich in drei Preiskategorien: Free, Premium Light und Premium. Die Free Version von readfy ist werbefinanziert und daher kostenlos. Weniger Werbung und mehr Funktionalität bekommt man als Premium Light Kunde, den vollen Funktionsumfang und werbefreies Lesen bietet die Premium Version. Zum Start der offenen Testphase wird vorerst nur die Free Version von readfy verfügbar sein. Das werbefinanzierte Angebot umfasst bereits 15.000 Titel und wird ständig erweitert. Die kostenpflichtigen Versionen von readfy starten im Sommer 2014.

Continue reading Readfy will 15.000 eBooks kostenlos anbieten