Codec Pack zeigt RAWs direkt im Explorer an.

Die grafische Oberfläche von Windows zeigt nicht nur Dateien als einprägsames Icon an, sondern Bilder als echte kleine Vorschau. Leider unterstützt Windows von Haus aus nur JPG, BMP, PNG, GIF oder TIF. Andere Bildformate müssen sich mit einem Symbol begnügen, besonders RAW-Dateien.

RAW-Vorschau im Explorer.

RAW-Vorschau im Explorer.

Im Laufe der Zeit konnte ich mein System mit Einzellösungen Stück für Stück anpassen: Codecs für Canon gibt’s vom Hersteller, auch Microsoft bietet eine kleine Codec-Sammlung und Adobe hat etwas für DNG im Angebot. Doch für die RW2 meiner Lumix finde ich auf diesem Wege leider nichts. Da muß ich dann doch auf eine Drittanbieterlösung zurückgreifen…

Continue reading Codec Pack zeigt RAWs direkt im Explorer an.

Welche ist die beliebteste Kamera?

Egal ob beim FotocommunityStammtisch oder einem “Happy Shooting“-Hörertreffen, wenn die Digitalkameras ausgepackt werden, gibt es immer wieder Diskussionen um die “beste” Kamera. Zum Teil hat man aber auf Grund der Dominanz schon den Eindruck, daß man manches Treffen auch locker als Canon-UserGroup deklarieren könnte. Dann gibt es noch eine Menge Nikons und gelegentlich mal eine Pentax.

Beliebteste Marken bei Flickr.

Beliebteste Marken bei Flickr.

Continue reading Welche ist die beliebteste Kamera?

Olypedia, die FAQ für Olympus

Wenn auf dieser Website überproportional Canon erwähnt wird, liegt das nicht nur an der Dominanz dieser Marke bei den digitalen Spiegelreflexkameras, es ist eben auch “meine” Marke mit der ich mich gut auskenne. Mein Angebot der Mitarbeit für freie Autoren um auch andere Marken besser berücksichtigen zu können, wird leider nur zögerlich angenommen — ist eben mit Olypedia, die FAQ für Olympus (Quelle: a. a. O.) Arbeit verbunden…

Olypedia, die FAQ für Olympus
(Quelle: a. a. O.)

So danke ich Uli für einige Beiträge, bei denen die Marke aber eine untergeordnete Rolle spielt (Nikon) — was ist eigentlich mit Ziya (Nikon) oder “Erwin Bommel” (Pentax)? Jetzt bin ich von Lili — unermüdliche Verfechterin von Fourthirds (ohne Micro) — auf eine sehr interessante Seite für Olympus aufmerksam gemacht worden: Olypedia – das oly-e.de Olympus-Wiki. Continue reading Olypedia, die FAQ für Olympus

Mehr Durchblick bei speziellen Dateiformaten von Digitalkameras

Noch vor kurzem berichte ich über das Codec-Paket, mit dem Canon die Anzeige der eigenen RAW-Formate auf dem Desktop ermöglicht. — Frohe Kunde für Nutzer anderer Digitalkameramarken: Microsoft stellt ein Codec-Pack zur Verfügung, das Anzeigen einer Vielzahl von gerätespezifischen Dateiformaten in Windows Live Fotogalerie sowie anderer Software, die auf Windows Imaging Codecs (WIC) basiert ermöglicht.

Auch exotische Bilder frisch auf den Arbeitstisch...

Auch exotische Bilder frisch auf den Arbeitstisch…

Oder anders gesagt: Wenn die Digitalkamera nicht sowieso nur JPG-Aufnahmen macht, können damit viele Sonderformate wie RAW & Co. nun direkt auf dem Desktop angezeigt werden. Das erleichtert die Orientierung beim Dateienschubsen ungemein, selbst wenn man sonst mit Lightroom arbeitet, das ebenfalls fast alle Formate kennt.

Continue reading Mehr Durchblick bei speziellen Dateiformaten von Digitalkameras

Kurz notiert: Megazoomwahn x 40 bei Olympus.

Es hat sich ja nach dem Abflauen des Megazoom: Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)Megapixelwahns schon angekündigt: der Megazoomwahn.

Megazoom: Olympus SP-820UZ
(Bild: Olympus)

Die Neuvorstellung SP-820UZ von Olympus setzt ganz auf den mega Zoomfaktor von x 40: 22,4 bis 896 mm soll die Brennweite betragen (KB-Äquivalent, mit aus der Mode gekommenen Digitalzoom wird sogar x 160 angegeben). Da trotz 14 Megapixel in der Kamera allerdings ein mickriger Sensor von 1/2,3 Zoll zum Einsatz kommt, beträgt die tatsächliche Brennweite der Optik wahnsinnige 4 bis 160 mm.

Wem das an Wahnsinn noch nicht reicht, wird mit einem Hochgeschwindigkeitsvideomodus gelockt: Bis zu 240 Bilder/s soll die Kamera aufnehmen können — allerdings in stark verminderter QVGA-Auflösung. Auch sonst ist die Liste der technischen Spielereien lang… Das Beste zum Schluß: Die Kamera soll ca. 350 Euro kosten und mit zwei AA-Akkus auskommen .

Olympus VG-160 für 39 Euro — ein Schnäppchen?

Olympus VG-160 als Fast-Prämie (Quelle: Motorwelt 7/2012)Wer Abonnenten oder Mitglieder wirbt, kann mit z. T. wertvollen Geschenken rechnen. So fällt mein Blick in der aktuellen Ausgabe der ADAC-Mitgliederzeitschrift “Motorwelt” (Heft 7, 2012) auf eine Digitalkamera.

Olympus VG-160 als Fast-Prämie
(Quelle: Motorwelt 7/2012)

Eine Olympus ist es, glücklicherweise ist die Modellbezeichnung weiter unten genannt: VG-160. Und noch eines: es muß zugezahlt werden — 39 Euro. “Geschenke”, bei denen man das Portemonnaie für eine Zuzahlung aufmachen muß, scheinen nur bedingt attraktiv.

Continue reading Olympus VG-160 für 39 Euro — ein Schnäppchen?

Olympus Pen E-PL 2 inkl. Objektiv für 333 Euro [Update]

Das Mittelding zwischen Kompaktkamera und digitaler Spiegelreflex ist nicht die Bridgekamera, sondern die spiegellose Olympus Pen 2 Kit (Quelle: Ebay)Systemkamera. Bei Ebay heute besonders herausgestellt wird die Olympus Pen E-PL 2 inkl. Objektiv für 333 Euro.

Olympus Pen 2 Kit (Quelle: Ebay)

Im Gegensatz zu Kompaktkameras bieten diese auf dem 4/3 basierenden System einen verhältnismäßig großen Chip und somit unabhängig von der Pixelzahl eine gute Bildqualität.

Continue reading Olympus Pen E-PL 2 inkl. Objektiv für 333 Euro [Update]