Lichtstärke ist das neue Megapixel — 50 Jahre Leica Noctilux

[PM] Vor genau 50 Jahren wurde das erste Leica Noctilux Objektiv im Rahmen der photokina 1966 vorgestellt und verblüffte Messebesucher und Fachpresse gleichermaßen mit seinen geradezu revolutionären optischen Eigenschaften.

Noctilux 1966 (Bild: Leica) Noctilux 1975 (Bild: Leica) Noctilux 2008 (Bild: Leica)

Noctilux 1966, 1975 und 2008 (Bild: Leica)

Überall auf der Welt erfreute sich die Fotografie in den 1960er Jahren großer Beliebtheit und Ansprüche an Hochleistungsoptiken stiegen insbesondere bei Profi- und Kunstfotografen stetig. Da die Nutzung von Blitzlicht immer noch wenig verbreitet oder gar verpönt war, zogen die außergewöhnlichen Leistungsmerkmale des Noctilux Objektivs die volle Aufmerksamkeit auf sich. Nicht nur konnte dieses Objektiv eine für damalige Verhältnisse gigantische Offenblende bieten, sondern selbst bei dieser auch noch eine hervorragende optische Leistung abbilden. Das Noctilux Objektiv zeichnete sich durch eine einzigartige Kontrastwiedergabe aus. Brillante, scharfe und reflexarme Bilder bei offener Blende konnten realisiert werden; noch bei Kerzenlicht waren plötzlich subtile Farbunterschiede, feinste Strukturen und Details zu erkennen, die bei anderen Optiken in der Dunkelheit verschwanden.

Continue reading Lichtstärke ist das neue Megapixel — 50 Jahre Leica Noctilux

Update: Lightroom CC 2015.7 bzw. 6.7

Nur zur Kenntnisnahme: Heute gibt’s bei Lightroom ein Update auf CC 2015.7 bzw. 6.7. Bei den wieder einmal rund 250 Megabyte Download gibt es m. E. keinen Grund zur Eile.

Update Lightroom 6.7 (CC 2015.7)

Update Lightroom 6.7 (CC 2015.7)

Dieses Update für Lightroom CC beinhaltet einen neuen Adobe Stock-Veröffentlichungsdienst. Mithilfe dieses neuen Veröffentlichungsdienstes können Sie Fotos direkt zu Adobe Stock zur Berücksichtigung hochladen. Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras.

Continue reading Update: Lightroom CC 2015.7 bzw. 6.7

Lesefutter für 1 Cent

Bei teurer Fachliteratur lohnt es sich, nach Alternativen zum Neupreis Ausschau zu halten. Darauf hat sich Terrashop spezialisiert, wo man Remittenden, Mängelexemplare oder alte Auflagen günstig bekommt.

Schnäppchen für 1 Cent bei Terrashop.

Schnäppchen für 1 Cent bei Terrashop.

Der Newsletter bietet “treuen Kunden” nun Schnäppchen für 1 Cent an. In wie weit auch Neukunden davon profitieren können, mußt du ggf. selbst ausprobieren.

Continue reading Lesefutter für 1 Cent

Tamron 18 – 200 mm mit Bildstabi für 169 Euro

Während “der Einzelhandel” jammert, daß das “böse Internet” — gemeint ist der seit Kriegsende bekannte Versandhandel — Umsätze “wegnimmt”, bauen andere nebenher einen Versandsparte auf und können mit mehr Service punkten. Wenn man darauf achtet, machen das auch viele kleine Fachgeschäfte notfalls über Ebay, die dadurch ihren Einzugsbereich erheblich erweitern können.

Tamron 18 - 200 mm VC für 169 Euro (Quelle: Saturn)

Tamron 18 – 200 mm VC für 169 Euro
(Quelle: Saturn)

So gibt es bei Saturn seit einiger Zeit ein Wochenende-Online-Only-Angebot, daß einen Blick Wert ist: das Tamron 18 – 200 mm.

Continue reading Tamron 18 – 200 mm mit Bildstabi für 169 Euro

Sigma Zoom 70 – 300 mm für 111 Euro — oder doch nicht?

Die vielen Schnäppchennewsletter machen uns auf Angebote aufmerksam, die wir gar nicht brauchen — oder brauchen wir sie doch? Gerade bietet Saturn das Sigma 70 – 300 mm Zoomobjektiv für Canon, Nikon oder Sony für 111 Euro statt 199 Euro an.

Sigma 70 - 300 mm für 111 Euro (Quelle: Saturn, 24.7.2016)

Sigma 70 – 300 mm für 111 Euro
(Quelle: Saturn, 24.7.2016)

Continue reading Sigma Zoom 70 – 300 mm für 111 Euro — oder doch nicht?

Speicherkartenbarometer [2016|07]

Wie so oft gibt ein Schnäppchenangebot den Anlaß mal wieder ein Speicherkartenbarometer zu recherchieren. Bei Ebay gibt es gerade zwei Angebote für SD-Karten mit 32 Gigabyte. Eine in Normalgröße für 6 Euro, die andere als Micro-SD (TF) inkl. Adapter für 7 Euro.

32 Gigabyte für 7 Euro (Quelle: Ebay)

32 Gigabyte für 7 Euro
(Quelle: Ebay)

Continue reading Speicherkartenbarometer [2016|07]

Mobilcom: Wie man Kunden verärgert… Fitbit als Luftnummer

Zeit einiger Zeit liebäugele ich mit einem sog. Fitnesstracker, um ein wenig dem Bewegungsmangel auf die Schliche zu kommen. Ein einfacher Schrittzähler erfüllt prinzipiell seinen Zweck, allerdings muß ich von Hand protokollieren und mich recht umständlich durchs Menü klicken. Die Varianten mit Datenabgleich von Fitbit sind mir zwar bekannt, aber mit 50 bis 550 Euro schlicht zu teuer. Da kommt mir der “Sonntags-Kracher” von Mobilcom gerade recht: ein Fitbit Zip für 9,99 Euro.

Der Sonntagskracher ist ein Flop. (Quelle: Screenshot Sonntag, 17.7, ca. 8.30 h)

Der Sonntagskracher ist ein Flop.
(Quelle: Screenshot Sonntag, 17.7, ca. 8.30 h)

Continue reading Mobilcom: Wie man Kunden verärgert… Fitbit als Luftnummer

Kindle-Schnäppchen: Paperwhite für 69,99 — hat aber einen Haken…

Seit langem bewirbt Amazon seinen “Prime Day”, für Dinge die viel günstiger sind und die man vielleicht gar nicht braucht. Zu den Angeboten gehört auch der Kindle Paperwhite für 69,99 Euro — ein Wahnsinnspreis.

Kindle Paperwhite rund 40 Prozent billiger...

Kindle Paperwhite rund 40 Prozent billiger…

Aus strategischen Gründen werden die Kindles immer mal wieder in Aktionen sehr preisgünstig an geboten. Doch heute sind es statt 120 Euro nur 70 Euro, was ca. 40(!) Prozent Rabatt ausmacht. — Doch man sollte genau hinsehen…

Continue reading Kindle-Schnäppchen: Paperwhite für 69,99 — hat aber einen Haken…

Digiskopie-Set von Leica

Ich bekomme gerade eine Pressemitteilung von Leica, die mich schmunzeln läßt. Unter der Schlagzeile “Sehen, zeigen, teilen: Eine neue Dimension der Digiskopie.” bietet das renommierte Unternehmen ein Digiskopie-Paket an.

Digiskopie-Set von Leica. (Bild: Leica)

Digiskopie-Set von Leica.
(Bild: Leica)

Es beinhaltet neben Spektiv und Kamera auch sämtliches Zubehör. Mit Preisen zwischen 3.500 und 4.200 Euro scheint es für Enthusiasten eine Überlegung wert.

Continue reading Digiskopie-Set von Leica

Preisunterschied: Tamron 17-50 mm F2,8 in Italien rund 25 Prozent günstiger…

Angeblich sind Lebensmittel ja nirgendwo so billig wie in Deutschland — dafür werden wir bei “non food” gern mal über den Tisch gezogen.

Schnaäppchenpreis: Tamron 17-50 mm für 223,53 Euro (Screenshot 11.6.2016, 10 h)

Schnäppchenpreis: Tamron 17-50 mm für 223,53 Euro
(Screenshot 11.6.2016, 10 h)

Per Zufall stoße ich bei den Fotoobjektiven auf ein eklatantes Beispiel. In Italien ist es bei Amazon rund 25 Prozent preiswerter zu bekommen.

Continue reading Preisunterschied: Tamron 17-50 mm F2,8 in Italien rund 25 Prozent günstiger…