Sigma Zoom 70 – 300 mm für 111 Euro — oder doch nicht?

Die vielen Schnäppchennewsletter machen uns auf Angebote aufmerksam, die wir gar nicht brauchen — oder doch? Gerade bietet Saturn das Sigma 70 – 300 mm Zoomobjektiv für Canon, Nikon oder Sony für 111 Euro statt 199 Euro an.

Sigma 70 - 300 mm für 11 Euro (Quelle: Saturn, 24.7.2016)

Sigma 70 – 300 mm für 11 Euro
(Quelle: Saturn, 24.7.2016)

Continue reading Sigma Zoom 70 – 300 mm für 111 Euro — oder doch nicht?

Speicherkartenbarometer [2016|07]

Wie so oft gibt ein Schnäppchenangebot den Anlaß mal wieder ein Speicherkartenbarometer zu recherchieren. Bei Ebay gibt es gerade zwei Angebote für SD-Karten mit 32 Gigabyte. Eine in Normalgröße für 6 Euro, die andere als Micro-SD (TF) inkl. Adapter für 7 Euro.

32 Gigabyte für 7 Euro (Quelle: Ebay)

32 Gigabyte für 7 Euro
(Quelle: Ebay)

Continue reading Speicherkartenbarometer [2016|07]

Mobilcom: Wie man Kunden verärgert… Fitbit als Luftnummer

Zeit einiger Zeit liebäugele ich mit einem sog. Fitnesstracker, um ein wenig dem Bewegungsmangel auf die Schliche zu kommen. Ein einfacher Schrittzähler erfüllt prinzipiell seinen Zweck, allerdings muß ich von Hand protokollieren und mich recht umständlich durchs Menü klicken. Die Varianten mit Datenabgleich von Fitbit sind mir zwar bekannt, aber mit 50 bis 550 Euro schlicht zu teuer. Da kommt mir der “Sonntags-Kracher” von Mobilcom gerade recht: ein Fitbit Zip für 9,99 Euro.

Der Sonntagskracher ist ein Flop. (Quelle: Screenshot Sonntag, 17.7, ca. 8.30 h)

Der Sonntagskracher ist ein Flop.
(Quelle: Screenshot Sonntag, 17.7, ca. 8.30 h)

Continue reading Mobilcom: Wie man Kunden verärgert… Fitbit als Luftnummer

Kindle-Schnäppchen: Paperwhite für 69,99 — hat aber einen Haken…

Seit langem bewirbt Amazon seinen “Prime Day”, für Dinge die viel günstiger sind und die man vielleicht gar nicht braucht. Zu den Angeboten gehört auch der Kindle Paperwhite für 69,99 Euro — ein Wahnsinnspreis.

Kindle Paperwhite rund 40 Prozent billiger...

Kindle Paperwhite rund 40 Prozent billiger…

Aus strategischen Gründen werden die Kindles immer mal wieder in Aktionen sehr preisgünstig an geboten. Doch heute sind es statt 120 Euro nur 70 Euro, was ca. 40(!) Prozent Rabatt ausmacht. — Doch man sollte genau hinsehen…

Continue reading Kindle-Schnäppchen: Paperwhite für 69,99 — hat aber einen Haken…

Digiskopie-Set von Leica

Ich bekomme gerade eine Pressemitteilung von Leica, die mich schmunzeln läßt. Unter der Schlagzeile “Sehen, zeigen, teilen: Eine neue Dimension der Digiskopie.” bietet das renommierte Unternehmen ein Digiskopie-Paket an.

Digiskopie-Set von Leica. (Bild: Leica)

Digiskopie-Set von Leica.
(Bild: Leica)

Es beinhaltet neben Spektiv und Kamera auch sämtliches Zubehör. Mit Preisen zwischen 3.500 und 4.200 Euro scheint es für Enthusiasten eine Überlegung wert.

Continue reading Digiskopie-Set von Leica

Preisunterschied: Tamron 17-50 mm F2,8 in Italien rund 25 Prozent günstiger…

Angeblich sind Lebensmittel ja nirgendwo so billig wie in Deutschland — dafür werden wir bei “non food” gern mal über den Tisch gezogen.

Schnaäppchenpreis: Tamron 17-50 mm für 223,53 Euro (Screenshot 11.6.2016, 10 h)

Schnäppchenpreis: Tamron 17-50 mm für 223,53 Euro
(Screenshot 11.6.2016, 10 h)

Per Zufall stoße ich bei den Fotoobjektiven auf ein eklatantes Beispiel. In Italien ist es bei Amazon rund 25 Prozent preiswerter zu bekommen.

Continue reading Preisunterschied: Tamron 17-50 mm F2,8 in Italien rund 25 Prozent günstiger…

Lightroom Update mit Guided Upright.

Update im Juni 2016

Update im Juni 2016

Heute gibt es wieder ein Update für Lightroom mit einer bunten Tüte an Neuigkeiten. Wie immer geht es hauptsächlich um technische Feinheiten, Abonnenten finden eine kleine Verbesserung beim Ausrichten-Werkzeug (upright). Lobenswert, daß Adobe dies im Blog relativ ausführlich darstellt.

Continue reading Lightroom Update mit Guided Upright.

PC-Welt-Sonderheft gratis zu Raspberry, Arduino & Co.

Zufallsfund: Vom 16. Mai bis zum 22. Mai verschenkt die Redaktion das Sonderheft PC-WELT Hacks 03/2016. Es enthält Bastelanleitungen rund um Arduino, Raspberry, Android, Steampunk sowie einer Retrospielkonsole.

Kostenloses Sonderheft zu Arduino und Raspberry. (Quelle: Screenshot a. a. O.)

Kostenloses Sonderheft zu Arduino und Raspberry.
(Quelle: Screenshot a. a. O.)

Continue reading PC-Welt-Sonderheft gratis zu Raspberry, Arduino & Co.

Zurück in die Zunkuft: digitale Leica ohne Display.

[PM] Die Leica Camera AG stellt mit der Leica M-D (Typ 262) ein weiteres Modell innerhalb des Leica Meßsuchersystems vor. Zusammen mit den Serien Leica M und M-P (Typ 240), der Leica M (Typ 262) sowie der Leica M Monochrom (Typ 246) besteht die digitale M-Generation nunmehr aus fünf Modellen.

Leica M D mit ohne Display (Bild: Leica)

Leica M D mit ohne Display
(Bild: Leica)

Die Leica M-D ist das erste Serienmodell der digitalen M-Reihe ohne Kameradisplay. Auf der Kamerarückseite befindet sich stattdessen das ISO-Einstellrad – eine der wenigen, aber zentralen Funktionen. Denn die Leica M-D verinnerlicht zwar alle über Jahrzehnte perfektionierten Vorzüge des Leica Meßsuchersystems, bietet bewusst jedoch nicht alles, was technisch möglich ist. Radikal auf die wichtigsten Funktionen reduziert, die zum Fotografieren benötigt werden — Zeit, Blende, Entfernung und ISO-Empfindlichkeit -, unterstützt sie den Anwender dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die Aufnahme.

Continue reading Zurück in die Zunkuft: digitale Leica ohne Display.

Ziffernblock und Taschenrechner reden miteinander.

Ziffernblock oder Taschenrechner? (Quelle/Bild: Amazon, Ginodo UG)Obwohl Vielschreiber bin ich Fan minimalistischer Tastaturen — statt bombastischer Keyboards mit haufenweise Sonderfunktionen.

Ziffernblock oder Taschenrechner? Ultron UN-1.
(Quelle/Bild: Amazon, Ultron)

Entscheidend ist für mich der alfanumerische Bereich sowie die Funktionstasten. Den Ziffernblock brauche ich “eigentlich” nicht, vermisse ihn aber doch manchmal…

Continue reading Ziffernblock und Taschenrechner reden miteinander.