Durchblick mit Atari SM 124

Für einen Rückblick durchsuche ich mein Archiv eigentlich nach Abbildungen meiner (Digital-) Kameras. Da ich Produktfotos schon immer “im Kontext” mache, ist auf dem Bild von meiner Logitech auch ein zeitgenössischer Computerbildschirm zu sehen: ein Atari SM 124.

Ist das wirklich ein Monitor für den Schreibtisch -- Atari SM 124.

Ist das wirklich ein Monitor für den Schreibtisch — Atari SM 124.

Es ist ein Original Foto von ca. 1992 für meinen Bericht zur Logitech. Diapositiv, gescannt und mit Lightroom bearbeitet.

Continue reading Durchblick mit Atari SM 124

Auf der Sucher nach der “richtigen” Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry?

Die Tastatur wird als wichtiges Eingabemedium unterschätzt. Lange Zeit ist sie “unbedeutende” Zugabe eines Komplettsystems oder kostet schlappe 9,99 Euro Aufpreis. Entsprechend ist die Wertschätzung. Lediglich — ausgerechnet — Gamer wissen gelegentlich ein gutes Keyboard zu schätzen — die einen wegen cooler Lichteffekte, die anderen wegen zuverlässiger mechanischer Schalter.

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry. (Bild:Luhm)

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry.
(Bild:Luhm)

Als Vielschreiber plage ich mich nun schon einige Zeit mit dem Thema Tastatur herum. Trotz — oder gerade — wegen der Featurezähler ist es leider gar nicht so einfach, eine brauchbare Tastatur zu finden. Es gibt zwar eine riesige Auswahl an Tastaturen zwischen 4,49 Euro und 1.300 Euro , und obwohl mein Limit bei 100 Euro liegt, habe ich bisher nicht die perfekte Lösung gefunden…

Continue reading Auf der Sucher nach der “richtigen” Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry?

Meine Digitalkamera 1992: Logitech Fotoman.

ST-Magazin 01/1993Der Fotoman von Logitech (FM-1) ist eine der ersten Digitalkameras im Hobbybereich. Ich lerne sie 1992/1993 in Verbindung mit einem Atari ST kennen und kann sie einige Zeit testen.

Digitalfotografie als Schwerpunktthema.

Der Fotoman speichert intern — also ohne Diskette oder zusätzliche Speicherkarte — 32 Bilder in 256 Graustufen (8 Bit, später gibt es ein “plus”-Modell für Farbbilder), die anschließend über die serielle Schnittstelle in den Computer übertragen werden. Die Auflösung beträgt dabei 376 x 240 Pixel (0,09 Millionen Pixel).

Continue reading Meine Digitalkamera 1992: Logitech Fotoman.