Einlesen: Raspberry Pi — was steckt dahinter, was kann er?

Es wird mal wieder Zeit, den Horizont zu erweitern. Deshalb arbeite ich mich in das Thema Microcontroller und Mini-PCs ein. Schon lange interessiere ich mich für Arduino, doch aus rein praktischen Erwägungen kommt mir nun der Raspberry Pi zuvor.

Einen Computer komplett in der Hand...

Einen Computer komplett in der Hand…

Nachdem einerseits die (kostenlose) Dropbox so langsam vollläuft, andererseits das Thema Datenschutz aktueller denn je ist, suche ich nach einer Alternative, beispielsweise à la OwnCloud. Auch meine Firmenkunden interessieren sich dafür. Nur dafür gleich einen konventionellen Server aufzustellen, scheint übertrieben — und ist Dank Raspberry Pi und anderer Mini-Computer auch gar nicht mehr notwendig. Bei mir soll er außerdem als Bildserver und Teamtool dienen. — Doch wie fängt man das ganze am besten an?

Continue reading Einlesen: Raspberry Pi — was steckt dahinter, was kann er?

Foto, Foto, Foto: Ausstellungen, Bücher und Aktionen 2014.

Ausstellung: Richard Avedon : Modefotografie, Portraits und gesellschaftskritische Wandbilder, München, 18. Juli bis 9. November 2014, Brandhorst Museum.

Ausstellung: Sebastião Salgado: Schwarzweiß-Fotografien aus dem Bilderzyklus “Exo­dus”, Bremen, 26. Juli bis 26. Oktober 2014, Focke-Museum .

Ausstellung: Wirtschaft! Wunder! Krupp in der Fotografie 1949-1967, Essen, 5. Juli bis 23. November 2014, Villa Hügel.

Fotobuch: 125 Jahre National Geographic, “In 125 Jahren um die Welt ” — zwar keine Ausstellung, dafür drei Bildbänden mit insgesamt 1.404 Seiten. Limitierte Auflage von weltweit 125.000 Exemplaren, verfügbar in Deutsch (ca. 400 Euro), Englisch (ca. 300 Euro), Französisch und Spanisch. — Etwas preiswerter geht es mit einem Band vom vergangenen Jahr “125 Jahre Bilder, Abenteuer und Entdeckungen, die die Welt veränderten ” (ca. 40 Euro).

Selbermachen: Am 4. Oktober 2014 findet der zweit Fotomarathon Stuttgart statt. Die Teilnehmer müssen dabei innerhalb von sechs Stunden zehn fotografische Aufgaben lösen (Anmeldung erforderlich).

Hunderte E-Books — kostenlos und ganz legal herunterladen

Einer der Vorbehalte gegenüber eBooks ist der hohe Preis im Vergleich zu gedruckten Exemplaren, weil Verlage die enormen Preisvorteile bei Herstellung und Vertrieb nicht an die Leser weitergeben. Im Gegenteil, durch DRM (digital rights management), das leider zu einem Synonym für “Kopierschutz” geworden ist, werden zusätzlich Nachteile aufgebaut. Darüber hinaus werden immer noch PDFs als E-Buch angeboten, obwohl sie m. E. wichtige Kriterien gar nicht erfüllen.

Sammlung kostenloser Bücher (Quelle: Ligman/Microsoft)

Sammlung kostenloser Bücher
(Quelle: Ligman/Microsoft)

Da freut man sich, wenn man Lesefutter kostenlos, ohne DRM — und ganz legal bekommen kann. Wenn man die Quellen kennt, kann man auf eine große Auswahl zugreifen.

Continue reading Hunderte E-Books — kostenlos und ganz legal herunterladen

Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Modefotografie -- Tipps, Tricks & Hintergrundinformationen.

Fotografie ist eines der interessantesten Hobbys, weil man sie mit vielen anderen Steckenpferden oder Tätigkeiten kombinieren kann und sie deshalb wiederum sehr vielseitig ist. Auf der anderen Seite sollte man sich spezialisieren, damit man sich nicht verzettelt — zum Beispiel auf Modefotografie, gern auch als “people & fashion” bezeichnet. Da könnte ein Buch zum Einstieg sehr hilfreich sein — und wie so oft findet man dazu eine interessante Quelle im Internet.

eBook Modefotografie LichtequipmentModefotografie Lichtequipment

E-Book zur Modefotografie (Kapitel “Lichtequipment”)
(Quelle: a. a. O.)

In diesem Fall schaltet das Modelabel Bonprix nicht einfach ein Werbebanner, sondern spendiert stattdessen seinen Kunden ein kostenloses Fotobuch und schafft so eine win-win-Situation: Der Leser bekommt Fachinformation, die Marke Aufmerksamkeit (nicht zuletzt eben auch durch Berichte über das e-Buch).

Continue reading Kostenloses Fotobuch zur Modefotografie

Bücherliste: Hacker — Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Beim Thema “Hacker” schwanken die Sympathien zwischen Verbrecher und Datenschützer. Tatsache ist, daß sie oft möglich machen, was Experten für “unmöglich” halten. Karl Koch und Clifford Stoll schildern zwei Seiten einer Medaille, den Einbruch in amerikanische Computer. Kevin Mitnick verrät, daß manchmal ein Mülltonne viel ergiebiger als Hightech sein kann.

Die Geschichte des Hackers Karl Koch (Bild: Amazon)Clifford Stoll, Kuckucksei (Bild: Amazon)Die Kunst der Täuschung (Bild: Amazon)

Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Continue reading Bücherliste: Hacker — Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Bücherliste: Wissenschaft — William Harrison, Carl Friedrich Gauß,Alexander von Humboldt, William Smith.

Was man heute selbstverständlich im Internet nachlesen kann, wird früher in abenteuerlichen Reisen erforscht. Drei Bücher zum Thema “Abenteuer Wissenschaft” mit einer Reise in die Vergangenheit. Vor allem das Them Zeit spietl bei William Harrison, Carl Friedrich Gauß, Alexander von Humboldt und William Smith eine große Rolle.

Sobel, Längengrad (Bild: Amazon)Die Vermessung der Welt (Bild: Amazon)Eine Karte verändert die Welt (Bild: Amazon)

William Harrison, Carl Friedrich Gauß, Alexander von Humboldt, William Smith.

Continue reading Bücherliste: Wissenschaft — William Harrison, Carl Friedrich Gauß,Alexander von Humboldt, William Smith.

Bücherliste: Computer-Biographien — Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

In der Regel sind Computerbücher anstrengende Anleitungen zu Software oder zum Erlernen einer Programmiersprache. Diese Liste stellt in Biografien die Menschen “drumherum” vor. Für Technikinteressierte spannendes Hintergrundwissen, in dem man ohne Knoten im Hirn “schmökern” kann. — Drei ganz unterschiedliche Lebensläufe, die der Wunsch nach dem perfekten Computer vereint.

iWoz. Die Autobiographie des Apple-Erfinders (Bild: Amazon)Just for Fun (Bild: Amazon)Konrad Zuse (Bild: Amazon)

Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

Continue reading Bücherliste: Computer-Biographien — Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Die Fotografie kann man gut mit anderen Interessen kombinieren und sich so spezialisieren. Neben Makro– oder Astrofotografie ist die Unterwasserfotografie sicherlich eine der beliebtesten Varianten.

Einführung in die Unterwasserfotografie (Quelle: a. a. O.)

Einführung in die Unterwasserfotografie
(Quelle: a. a. O.)

Doch aller Anfang ist schwer. Damit er nicht ganz so schwer fällt, hat Herbert Frei sein Knowhow und Erfahrungen in einem E-Buch “Einführung in die Unterwasserfotografie” zusammengefaßt (Quelle: a. a. O.):

Continue reading Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Motivklingel für 9,99 Euro

Bei der zunehmenden Automatisierung der Fotografie wird gern über die Motivklingel gespottet. Und in der Tat, bei Workshops werde ich immer wieder darauf angesprochen, was man denn fotografieren könne. Die Kunst der Fotografie besteht eben nicht mehr nur darin die Technik korrekt zu bedienen, sondern Motive zu entdecken und fachgerecht umzusetzen.

Fotomotive entdecken zum Sonderpreis (Quelle: Terrashop)

“Fotomotive entdecken” zum Sonderpreis
(Quelle: Terrashop)

Das fällt gerade Anfängern nicht leicht, weshalb eine recht einfache Buchidee möglicherweise hilfreich sein kann. Als günstige Gelegenheit bietet Terrashop das Buch “Fotomotive entdecken” nicht nur als “Mängelexemplar” für 9,99 Euro (Auflage 2012), sondern bis zum Monatsende auch versandkostenfrei an (31.3.2014, 23.59 h). Da in diesem Fall die Versandkosten als Gutschrift abgezogen werden, kann man weitere Titel versandkostenfrei dazubestellen…

Continue reading Motivklingel für 9,99 Euro

Whitepaper “Fotos im Onlinemarketing”

Wenn man keine Lust auf dicke Wälzer hat und sich schnell in ein Thema einarbeiten möchte, ist das Internet inzwischen die erste Wahl. Neben der generellen Suche via Google lohnt sich auch der Blick auf spezielle Dokumenten-Plattformen wie beispielsweise Slideshare, wo ich schon einige interessante Tutorials gefunden habe.

Auch die Rezepte im Marketing haben sich geändert: Das Whitepaper “Fotos im Onlinemarketing” von Thomas Hendele, Online Marketing Berater bei “some communication”, nimmt sich des Themas an. Dazu gehört das “Image-Sharing” à la Pinterest oder Instagram und wie man es zeitgemäß nutzen kann. Darüber hinaus gibt es Beiträge des Fotografen Martin Schlichting (Wie fotografiere ich (m)ein Hotel?), Martin Mißfeldt (“Bilder-SEO”) sowie Sabine Heukrodt-Bauer (Fachanwältin für IT-Recht).

Continue reading Whitepaper “Fotos im Onlinemarketing”