Noch ‘ne Ladung kostenlose Presets für Lightroom

Wenn es um Lightroom geht, ärgert mich oft der lockere Umgang mit dem Begriff Plugin. Gern wird damit in Zusammenhang mit Effekt-Filtern wie beispielsweise der Nik Collection oder ON1 Effects.

Aus der Preset-Sammlung von ON1...

Aufgepeppt mit Omaha Beach der Preset-Sammlung…

Obwohl Adobe den Begriff selbst benutzt, muß ich schon sehr lange nachdenken, ob es tatsächlich ein Plugin gibt, das sich tatsächlich so nahtlos einfügt, wie beispielsweise in Browsern oder CMS. Mir fällt leider keines ein… Aber mit Presets (Vorgaben) kann man schon etwas anfangen.

Continue reading Noch ‘ne Ladung kostenlose Presets für Lightroom

Lightroom Update 6.5 beseitigt Ummengen an Fehlern…

Wird Lightroom zur Bananensoftware? Wir haben März und es gibt in diesem Jahr schon das zweite Update für Lightroom 6. Da kann man sagen, die kümmern sich eben drum. Das mag auch hinsichtlich neuer Kamera- oder Linsenprofile zutreffen: Mit dem heutigen Update kommen 12 neue Kameras und 75 Objektive hinzu.

Lightroom Update

Lightroom Update 2015.5

Aber: Im Erläuterungstext der deutschen Aktualisierung gibt es entlarvende Hinweise… (und die Version heißt noch immer 2015.5)

Continue reading Lightroom Update 6.5 beseitigt Ummengen an Fehlern…

Picasa — Game over…

Wem Lightroom zu kompliziert oder schlicht zu teuer ist, empfehle ich seit langem guten Gewissens Picasa. Das ist eine Bildbearbeitungssoftware, die Google 2004 vom Entwickler LifeScape eingekauft hat — und, wie von Google gewohnt, seither kostenlos zur Verfügung stellt.

Letzte Gelegenheit, Picasa herunterzuladen... (Quelle: Google)

Letzte Gelegenheit, Picasa herunterzuladen…
(Quelle: Google, Feb. 2016)

Ursprünglich ist es “nur” eine Desktopsoftware für Windows und Mac OS, in den vergangenen Jahren wird es mit Webalben natürlich zur “Cloud” aufgebohrt. Einer der Vorteile ist die Unterstützung von RAW, grundlegende Bildbearbeitungs- sowie Verwaltungsfunktionen, die über einen reinen Viewer hinausgehen. Auch die Gesichtserkennung funktioniert beunruhigend gut. Doch nun droht Ungemach…

Continue reading Picasa — Game over…

Lightroom: So machst du mit Lens Tagger alte Optiken klar für Exif.

Es ist schon verrückt: Einerseits werden Kameras mit 99 AF-Sensoren angeschafft, andererseits werden per Adapter manuelle alten Linsen als auch moderne ohne jegliche Elektronik verwendet (vom Preisbrecher Walimex bis zum kostspieligen Zeiss). Viele solcher Objektive werden dabei oft nur mechanisch mit der Kamera verbunden. Eine elektronische Steuerung von Blende und AF findet i. d. R. nicht statt, noch nicht einmal rudimentäre Exif-Daten werden dabei übertragen.

Lohn der Mühe sind vollständige Exif-Daten.

Lohn der Mühe sind vollständige Exif-Daten.

Problem: In den Exif-Daten findest du dann nur, was vom Kameragehäuse aus gesteuert wird, also Aufnahmedatum, Belichtungszeit und ISO, während Brennweite, Blende und genaue Bezeichnung der Optik fehlen. Solche Angaben schreibe ich daher meist als Notiz in die Stichworte. So geht die Information zwar nicht gleich verloren, aber so richtig toll ist das nicht… Ein Plugin hilft weiter.

Continue reading Lightroom: So machst du mit Lens Tagger alte Optiken klar für Exif.

Lightroom: 3 Wege Daten mit einer Pipette auszulesen.

In einem Grafikprogramm kannst du mit einer Pipette eine Farbe im Bild oder sogar einer beliebigen Stelle des Bildschirms aufnehmen, um sie auf ein Malwerkzeug zu übertragen. In anderen Programmen gibt es einen Pinsel , um Layoutformate zu übertragen (z. B. Word). Auch in Lightroom gibt es eine Pipette. Mehr noch, es sind sogar 3 und sie können auch Einstellungen unmittelbar beeinflussen.

Continue reading Lightroom: 3 Wege Daten mit einer Pipette auszulesen.

Lightroom-Update ist von gestern…

Für Lightroom gibt es wieder mal ein Update. Obwohl wir Ende Januar 2016 haben, nennt sich die Abo-Variante CC 2015.4, während die Desktop-Version schlicht die Nummer 6.4 trägt. Der Jubel hält sich in Grenzen…

Das neue Jahr beginnt mit einem Update.

Das neue Jahr beginnt mit einem Update.
(Screenshot)

“Diese Version bietet Unterstützung für neue Kameras und Objektive sowie Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen sowohl für Lightroom CC als auch Lightroom 6.” (Quelle: Infotext der Software)

Continue reading Lightroom-Update ist von gestern…

Lightroom: Mit Tastenkürzeln die Produktivität steigern.

Seit die grafische Benutzeroberfläche (GUI, graphic user interface ) die Kommandozeile — das Ding mit der blinkenden Schreibmarke mit einem schwarzen Bildschirm — abgelöst hat, klickt sich jeder irgendwas zusammen und behauptet, sich auszukennen.

Die wichtigsten Tastenkürzel für die Arbeit mit Lightroom.

Die wichtigsten Tastenkürzel für die Arbeit mit Lightroom.

Doch wer sich wirklich auskennt, weiß sie zu schätzen: Die Tastenkürzel oder “shortcuts“, die ähnlich der Kommandozeile mit ein paar gekonnt gesetzten Tastendrücken “kilometerlange” Mauswege durch die Menüs ersparen.

Continue reading Lightroom: Mit Tastenkürzeln die Produktivität steigern.

Lightroom Praxisbuch Workflow auf Platz 1

Seit mehr als zwanzig Jahren schreibe ich Fachbücher zu Computerthemen, und zwar gedruckt bei “richtigen” Verlagen. Da muß man sich an viele Vorgaben halten und das E-Buch ist ein leseunfreundliches PDF.

Das Praxisbuch zum Workflow mit Lightroom 6.

Das Praxisbuch zum Workflow ist ganz vorn dabei.
(Screenshot 10.12.2015)

Und weil dann alle meine Vorschläge zu Fotothemen und insbesondere Lightroom abgelehnt bzw. von anderen Autoren umgesetzt wurden, habe ich vor etwa zweieinhalb Monaten mein Buch “Lightroom 6 — Das Praxisbuch zum Workflow” als Selfpublisher bei Amazon veröffentlicht. — Das war ein gute Entscheidung, denn seither ist es in der Rubrik “Grafik & Multimedia” fast ununterbrochen als Bestseller auf Platz 1.

Continue reading Lightroom Praxisbuch Workflow auf Platz 1

Lightroom, deine Zeit ist abgelaufen…

Mit Lightroom 6 macht Adobe sich nicht nur Freunde. Das Upgrade holpert und stolpert, gleichzeitig wird offenbar das teurere Abo-Modell nun doch gegenüber den “normalen” Desktop-Programmen in Kleinigkeiten bevorzugt (die “Entdunstung” ist zumindest bis jetzt noch nicht bei den Desktop-Lizenzen angekommen).

Nach 30 Tagen ist die Progezeit abgelaufen...

Nach 30 Tagen ist die Probezeit abgelaufen…

Bei mir ist inzwischen die Testversion LR 6 CC abgelaufen. Die neuen Funktionen — Panorama und HDR — sind m. E. nicht wirklich das Argument für ein kostenpflichtiges Upgrade, die vielen unberechenbaren Bugs die seit Erscheinen immer wieder Thema sind, sprechen zur Zeit sogar dagegen. Doch was passiert, wenn der kostenlose Testmodus nach 30 Tagen deaktiviert wird?

Continue reading Lightroom, deine Zeit ist abgelaufen…

Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.

Eigentlich ist eine Vignettierung ja ein Objektivfehler, der im Bild zur Abschattung von Randbereichen führt. Weil dies bei alten Kameras häufiger vorkommt, verbindet sich damit zum Teil ein romantisches Gefühl von Nostalgie, weshalb man heute diesen Fehler absichtlich erzeugt, wenn ein Foto auf alt gemacht wird.

Mit dem Radial-Filter geht's auch farbig.

Mit dem Radial-Filter geht die Vignette auch farbig.

In Lightroom gibt es dazu in der Entwicklung unter Effekte die Funktion “Vignett. nach Freistellen”. Wie man sie verwendet und daraus sogar einen Rahmen zaubert, erkläre ich in “In Lightroom Rahmen oder Filmprojektor-Look gestalten” (auch als Video-Tutorial). Jetzt wurde ich gefragt, ob das auch in bunt geht…

Continue reading Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.