Lightroom 6: Panorama überzeugt (leider) nicht.

Als die neuen Features bei Lightroom 6 bekannt werden, bin ich einigermaßen überrascht: Mit HDR und Panorama (sowie Gesichtserkennung) gibt es diesmal nicht nur Detailverbesserungen, sondern “richtig neue” Funktionen, die sonst nur mit zusätzlicher Software gelöst werden können.

Panorama mit Lightroom 6: Der Lichterbergplatz in HAnnover.

Panorama mit Lightroom 6: Der Lichtenbergplatz in Hannover.

Eines meiner Lieblingsmotive im Frühjahr sind blühende Kastanien. Ein hervorragendes Fotomotiv, besonders wenn sie so schön wie hier auf dem Lichtenbergplatz in Hannover regelrecht auf dem Präsentierteller steht.

Continue reading Lightroom 6: Panorama überzeugt (leider) nicht.

Lightroom: Kann man Linsen-Profile nachrüsten?

Vor kurzem ist wieder ein neues Update zu Lightroom erschienen. Neben neuen Funktionen gehört auch immer eine mehr oder weniger große Portion von Objektiv-Profilen dazu. Klassiker: Tamron Adaptall2 90 mm (BBAR)Die sollen bekannte und reproduzierbare Fehler und Macken korrigieren helfen.

Gibt es ein Profil für den Klassiker?
Tamron Adaptall2 90 mm BBAR (52B)

Das funktioniert oft ganz gut und stellt die Investition in Highend gelegentlich in Frage. Doch die Sache hat auch einen Haken: Nachgerüstet werden oft nur die neuesten Modelle, selten Bridge- oder Kompaktkameras und wer ein kostenpflichtiges Upgrade nicht mitmacht, ist erstmal außen vor.

Darüber hinaus gibt es noch manches Schätzchen aus analogen Zeiten, meist Spezialobjektive oder Exoten — kann man die irgendwie nachrüsten?

Continue reading Lightroom: Kann man Linsen-Profile nachrüsten?

SmartDeblur kitzelt aus Pixelmatsch erkennbare Bilder heraus

Bei der Fotografie spielen Schärfe und Belichtung eine große Rolle. Während eine falsche oder schwierige Belichtung nicht zuletzt Dank der HDR-Technik ihre Schrecken verliert, sind unscharfe oder verwackelte Bilder schwer zu korrigieren.

Erster Versuch mit echt unscharfem Foto.

Erster Versuch mit echt unscharfem Foto.

Großes Interesse erregt deshalb ein kostenlos erhältliches Programm, mit dem man aus kaum erkennbarem “Pixelmatsch” passable Ergebnisse herausholen kann.

Continue reading SmartDeblur kitzelt aus Pixelmatsch erkennbare Bilder heraus