Panasonic Lumix: Bracketing fürs Focus-Stacking

Apps, das sind mehr oder weniger nützliche Programme für das Smartfon. Doch inzwischen gibt es sie zunehmen auch für oder sogar in der Kamera. So stellt Sony beispielsweise für die QX10 & Co eine offene Schnittstelle zur Verfügung (API) — doch in der Praxis ist die Verwendung leider eher spärlich.

Focus-Stacking macht vieles möglich.

Focus-Stacking macht vieles möglich.

Gerade stoße ich dagegen auf eine interessante Anwendung für meine Panasonic Lumix, die neue Möglichkeiten für Langzeitbelichtung und Focus-Stacking eröffnet.

Continue reading Panasonic Lumix: Bracketing fürs Focus-Stacking

Mit der Lichtfeldkamera in die 4. Dimension?

Während die einen am Stammtisch noch mit 3d angeben, erreicht die wunderbare Welt der Fotografie schon längst das nächste technische Wunder: Die Lichtfeldfotografie auch als plenoptische Kamera bekannt. Hört sich merkwürdig an, ist es auch irgendwie. Denn statt einfach nur in 2d Lichtpunkte wie übliche Digitalkameras aufzunehmen, werden zusätzlich Stärke und Richtung aufgezeichnet.

Lytro Lichtfeldkamera im Einsatz (Bild: Lytro)

Lytro Lichtfeldkamera im Einsatz (Bild: Lytro)

Und das neue Schlagwort heißt dann im Marketingsprech: 4d. Der Vorteil soll in der Möglichkeit bestehen, die Schärfenebene eines Bildes nachträglich bestimmen zu können bzw. die Schärfentiefe deutlich zu erhöhen.

Continue reading Mit der Lichtfeldkamera in die 4. Dimension?