Kostenloses E-Book Makrofotografie [Die technischen Möglichkeiten]

Auch in Amateurkreisen gibt es inzwischen den Hang zur Materialschlacht und nicht selten eine gewisse Geheimniskrämerei um die “richtigen” Arbeitsmethoden. Mit der Digitalkamera sind leider viele grundlegende, aber effektive Techniken aus analogen Zeiten schon jetzt in Vergessenheit geraten. Aus diesem Grund habe ich diesen Leitfaden zusammengestellt, E-Book zur Makrofotografie gratis.mit dem man sich einen Überblick zu grundlegenden technischen Möglichkeiten verschaffen und kostengünstig in das Thema Nah- und Makrofotografie einsteigen kann.

E-Book zur Makrofotografie gratis.

Ich stelle diese Basiswissen-Ausgabe allen Fotointeressierten kostenlos zur Verfügung. Die unentgeltliche Weitergabe des unveränderten E-Books zur privaten Nutzung ist gestattet und erwünscht.

Continue reading Kostenloses E-Book Makrofotografie [Die technischen Möglichkeiten]

Welche Software, um ein E-Book zu schreiben? [Update 2]

Beim Thema E-Book geht es nicht nur darum, ob ein Buch auf Papier gedruckt oder als Ein E-Buch schreiben, das Spaß macht.Datei publiziert wird. Insbesondere Amazon hat erkannt, daß dies auch neue Themengebiete, Kunden und Autoren erschließt, was sich im Kindle Direct Publishing wiederspiegelt (KDP). Zwischenzeitlich erleben “Printing on Demand”-Dienste eine Blüte, erfordern aber immer noch eine finanzielle Vorleistung. Als Autor kann man endlich über das Thema schreiben, das die Verlage als “gate keeper” immer wieder ablehnen.

Ein E-Buch schreiben,
das Spaß macht.

Jetzt ermöglicht das elektronische Publizieren eine fast risikolose Möglichkeit — wenn man sich mit dem Drumherum und Computerdingen auskennt. Doch neben inhaltlichen Aspekten stellt sich eine ganz andere Frage: Wie erstelle ich ein E-Buch aus technischer Sicht?

Continue reading Welche Software, um ein E-Book zu schreiben? [Update 2]

E-Book-Frust in der Krimi-Sammlung

Norddeutschland, Morddeutschland von Alfred Bekker (Quelle: Amazon|Vorschau)Die Ablehnung gegenüber E-Büchern geht nicht selten auf unerfreuliche Erfahrungen mit schlecht formatierte Dateien zurück. Auch ich habe in den vergangenen Monaten öfter welche gefunden, wie beispielsweise in einem PC Welt Ratgeber.

Norddeutschland, Morddeutschland von Alfred Bekker
(Quelle: Amazon|Vorschau)

Leider bin ich nun bei einem sonst sehr fleißigen Autoren mehrfach fündig geworden: Alfred Bekker — laut Wikipedia hat er bisher 350 Romane und 1.000 Kurzgeschichten veröffentlicht. Im Amazon Kindle-Shop bringt er es z. Zt. auf rund 475 Treffer. Eigentlich sollte er wissen, wie es geht…

Continue reading E-Book-Frust in der Krimi-Sammlung

Kindle: Clippings.TXT verwalten.

Wenn man mit dem Kindle ein Buch liest, kann man dort Text markieren (quasi Textmarker) sowie Anmerkungen und Lesezeichen hinzufügen. Das äußerst praktische dieser elektronischen Pendants ist, daß man sie nicht nur in den Büchern an der Fundstelle selbst findet, sondern alle versammelt in einer Art Protokolldatei “Meine Clippings.txt“.

Meine Clippings in lesbarer Form.

“Meine Clippings” in lesbarer Form.

So gut die Idee als solche ist, so lieblos hat Amazon sie (bisher) umgesetzt: Die Textschnipsel sind dort alle hintereinander weg gespeichert, lediglich durch eine handvoll Gleichheitszeichen getrennt. Allerdings werden Formatierungen und selbst mehrere Absätze alle zu einem Block zusammen geschoben — das macht die Sache ziemlich unübersichtlich. Mit einem Programm kann man die Übersicht allerdings etwas verbessern.

Continue reading Kindle: Clippings.TXT verwalten.

Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials

Weihnachten ist für viele Unternehmen die Gelegenheit, Promotion als hübsches Geschenk zu verpacken. So findet man heute wieder zwei interessante Aktionen, um kostenlos ein paar nützliche Dinge abzustauben.

  • E-Books für den Amazon Kindle
  • 24 Stunden Video-Tutorials für Photoshop bei PSD-Tutorials

Continue reading Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials

E-Bücher in Windows mit Titelbild und weiteren Infos anzeigen

Eine nützliche Funktion der neueren Windows-Versionen ist, daß man Dateitypen nicht nur an einem eigenen Icon erkennt, sondern diese in vielen Fällen auch eine individuelle Vorschau bzw. ein Titelbild generieren können.

Windows-Icons mit E-Buch-Titelbild.

Windows-Icons mit E-Buch-Titelbild.

Besonders praktisch ist dies vor allem bei Digitalfotos, die man so leichter organisieren kann (siehe “Dateiformate für Digitalkameras“). Mit der Erweiterung “MobiHandler” von Alissa kann man eine solche Funktion auch für die meisten E-Bücher für Windows nachrüsten.

Continue reading E-Bücher in Windows mit Titelbild und weiteren Infos anzeigen

Kostenloses PDF für Lightroom 4

Bei Adobe findet man umfangreiche Informationen

“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?” — Da ist man immer auf der Suche nach bezahlbarer Fachliteratur und dann übersieht man das Naheliegende.

Bei Adobe findet man umfangreiche Informationen.

Auf der offiziellen Online-Hilfe von Adobe findet man nicht nur eine Menge Einzelinformationen zu Lightroom 4, sondern unter dem etwas sperrigen Titel “Verwenden von Adobe Photoshop Lightroom 4” kann man kostenlos ein Handbuch als PDF herunterladen. Das ist sicher nicht ganz so schick und nicht so reich bebildert wie die Unmengen an Fachliteratur bei Amazon, ermöglicht aber erstmal den Einstieg. Nützlich auch die Auflistung der Tastaturbefehle, die den Workflow deutlich beschleunigen können.