D600 — der Nikon-Einstieg ins Vollformat

[PM] Man hatte es schon gerüchteweise vernommen, nun ist es soweit: Nikon stellt heute die D600 vor, eine neue digitale Spiegelreflexkamera mit Bildsensor im FX-Format und 24,3 Megapixel Auflösung (Info: FX steht bei Nikon für volles Kleinbildformat, während DX für APS C steht).

Nikon D600 mit Vollformat-Sensor (Bild: Nikon)

Nikon D600 mit Vollformat-Sensor (Bild: Nikon)

Mit ihrem Bildsensor im FX-Format, das bisher ausschließlich Profikameras vorbehalten war, bietet die vergleichsweise leichte Nikon D600 nun viel mehr Fotografen die Möglichkeit, die Vorteile des Vollformats für sich zu nutzen und die Qualität ihrer Fotos deutlich zu steigern. Von Weitwinkel- bis zu Superteleaufnahmen sorgt die Kamera mit präziser Kontrolle über die Tiefenschärfe und außerordentlich hohem Detailreichtum für optimale Resultate, die jeden leidenschaftlichen Fotografen begeistern werden.

Continue reading D600 — der Nikon-Einstieg ins Vollformat

Touchlet X10 mit 9,7-Zoll-IPS-Display im Praxistest

Mit meinem Netbook bin ich sehr zufrieden, es ist zwar mit rund 1,2 kg etwas schwerer als der Urvater Asus 701 (900 g), Touchlet X10 (Bild: Pearl)aber hält dafür aber realistisch ca. 8 bis 10 Stunden durch (wenn man die üblichen Energiesparoptionen nutzt). Die Steigerung in Sachen Mobilität heißt Tablett-PC, ist etwa halb so schwer, hat aber ebenfalls meist um die 8 Stunden Laufzeit.

Das Touchlet X10 sieht dem iPad sehr ähnlich.
(Bild: Pearl, Anleitung)

Allerdings sind solche Tablett-Computer deutlich teuerer als ein Netbook oder auch ein Laptop. Und obwohl das Apple iPad eine ausgereifte Hardware und gute Usability aufweist, ist an den “goldenen Käfig” nicht zu denken. Andererseits ist der Markt potentieller Alternativen doch eher unübersichtlich, Samsung wird ständig verklagt und ändert nur deshalb technische Aspekte, Acer bekommt zwar oft Empfehlungen — aber in “freier Wildbahn” habe ich bisher keines der Geräte gesehen, niemanden gesprochen, der es täglich beruflich im Einsatz hat. 400 bis 900 Euro nur nach “Aktenlage” auszugeben ist mir zu riskant, zumal ja oft noch weitere Kosten in Sachen Zubehör dazukommen… Deshalb starte ich ganz unbekümmert einen Versuch mit dem Touchlet X10 von Pearl, der günstige Preis von 230 Euro macht neugierig.

Continue reading Touchlet X10 mit 9,7-Zoll-IPS-Display im Praxistest

Canon EOS 650D

[PM] Die Canon EOS 650 (ohne “D”) ist meine erste Canon, weil mich damals das Konzept überzeugt — heute, 25 Jahre später, gibt es das Modell mit dem kleinen Zusatz “D”. Sie ist “Update” der 600D (vorgestellt 02/2011), verfügt über Verbesserungen im Detail — vor allem bei den überflüssigen Videofunktionen (dazu gibt es jatzt auch eine neue Objektivreihe “STM”). Wer nicht Fotografieren, sondern Filmen möchte, möge sich das EOS Cinema System ansehen.

Canon präsentiert mit der EOS 650D eine neue DSLR mit hohem Bedienkomfort dank praktischem Touchscreen-Display, das die Aufzeichnung von brillanten Bildern und Full-HD-Videos zum Kinderspiel macht. Die Kamera ist ideal für Spiegelreflex-Einsteiger und kombiniert intelligente automatische Aufnahmemodi mit einer Vielzahl innovativer Leistungsmerkmale. Ihre praktischen Funktionen erleichtern den Start in das DSLR-Vergnügen, die umfangreichen manuellen Die neue Canon EOS 650d (Bild: Canon)Steuermöglichkeiten sind eine hervorragende Basis für die kreative Entdeckungsreise. Das Gehäuse der EOS 650D ist voraussichtlich ab Ende Juni 2012 zum Preis von ca. 800 Euro im Handel erhältlich.

Die neue Canon EOS 650d (Bild: Canon)

Exzellente Bildqualität in allen Aufnahmesituationen
Die EOS 650D ist die erste EOS mit einem dualen AF-System, das für außergewöhnlich detailreiche Bilder und eine kontinuierliche automatische Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung sorgt. Herz der Kamera ist der 18 Megapixel Hybrid CMOS Sensor und der leistungsstarke DIGIC 5 Prozessor, die für gestochen scharfe Bilder und Reihenaufnahmen bei voller Auflösung mit bis zu fünf Bildern pro Sekunde sorgen. Das dreh- und schwenkbare Touchscreen-LCD erleichtert die schnelle Bedienung der Kamera und den direkten Zugang zu den umfangreichen Einstellungen und Aufnahmemodi.

Continue reading Canon EOS 650D

Camcorder auf Canon-EOS-Basis

[PM] Canon kündigt die Entwicklung eines neuen Profi-Camcorders für 4K-Videoauflösung mit 4.096 x 2.160 Pixel an. Der Neuzugang der Cinema EOS Serie wird EOS C500 heißen und ist für die Kinofilm-Industrie sowie hoch auflösende Produktionen konzipiert. Sie bietet 4K-Videoaufzeichnung im unkomprimierten RAW-Datenformat an. Das neue Cinema EOS Modell wird es in zwei Ausführungen geben – mit Canon EF Objektivbajonett und einem PL-Standardbajonett der Filmbranche.

Professionelle Videokamera con Canon (Bild: Canon)

Professionelle Videokamera von Canon (Bild: Canon)

Continue reading Camcorder auf Canon-EOS-Basis

Die neue Nikon D3200

[PM] Nikon präsentiert die D3200, eine neue, sehr einfach zu bedienende digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger. Sie bietet den GUIDE-Modus der neuesten Generation für einfachste Handhabung, exzellente Bildqualität mit 24,2 Megapixel CMOS-Bildsensor sowie eine Full-HD-Videofunktion mit Die Nikon D3200 (Bild: Nikon)Autofokus für Filmaufnahmen in höchster Qualität.

Die Nikon D3200 (Bild: Nikon)

Stefan Schmitt, Product Manager SLR-System bei Nikon: »Die neue D3200 ergänzt das Nikon Angebot für Einsteiger oberhalb der sehr beliebten D3100 – Europas meistverkaufter digitaler Spiegelreflexkamera (GFK, Europa (24 Länder), komplettes Jahr 2011, Marktanteil nach Betrag und Volumen). Die Kamera ist leistungsstark, bietet hervorragende Bildqualität mit sehr hoher Detailauflösung sowie eine Full-HD-Videofunktion. Auch bei wenig Licht und höheren Empfindlichkeiten überzeugt sie sowohl bei der Foto- wie bei der Filmqualität. Eine echte Besonderheit ist der weiter verbesserte GUIDE-Modus, der den Einstieg in die digitale Spiegelreflex-Fotografie und das Aufnehmen eindrucksvoller Bilder ganz einfach macht. Er führt auch ohne Vorkenntnisse über Bildbeispiele und Erläuterungen in wenigen Schritten anschaulich zur motivgerechten Kameraeinstellung für beste Bildergebnisse. Dabei lernt man auf spielerische Weise die Kamerafunktionen kennen und richtig anzuwenden«.

Continue reading Die neue Nikon D3200

Canon Cinema EOS System: EOS-1D C mit 4K-Videoaufzeichnung

[PM] Canon kündigt die neue EOS-1D C an – eine für die Film-industrie und anspruchsvolle HD-Produktionen konzipierte DSLR. Die kompakte und leichte Kamera bietet eine herausragende Videoqualität, überzeugende Lichtempfindlichkeit und einen hohen, dem klassischen Filmmaterial sehr ähnlichen Dynamikbereich. Die EOS-1D C zeichnet 4K-Video mit 4.096 x 2.160 Pixel und einer 4:2:2 Farbabtastung auf und bietet damit Filmprofis einen größeren kreativen Spielraum. Die EOS-1D C ist ab Oktober 2012 erhältlich. Der Preis steht zurzeit noch nicht fest.

Wer mit einer Spiegelreflekamera filmen will -- hier ist sie, die Canon EOS 1D Cinema (Bild: Canon)

Wer mit einer Spiegelreflekamera filmen will — hier ist sie, die Canon EOS 1D Cinema (Bild: Canon)

Continue reading Canon Cinema EOS System: EOS-1D C mit 4K-Videoaufzeichnung

Sigma SD1 kostet nur noch 2.000 Euro

Ich gebe es zu, persönlich bin ich ja der Meinung, daß Sigma die Sache mit den Kameras und dem exotischen Foveon-X3-Sensor vergessen und sich auf seine hervorragenden Objektive konzentrieren sollte. Nichtsdestotrotz startet man in diesen Tagen einen neuen Versuch die bereits im Mai 2011 vorgestellte SD1 den Fotografen schmackhaft zu machen.

Das Flaggschiff SD1 zum stolzen Preis von ca. 7500 Euro (Quelle: Sigma)

Das Flaggschiff SD1 zum stolzen Preis von ca. 7.500 Euro (Quelle: Sigma)

Die nach hauseigener Zählung “46 Megapixel” (in der Sigma-typischen Rechenweise 4.800 × 3.200 × 3 Schichten) auf 24 × 16 mm APS-C X3 der Sigma SD1 sollen lt. deutscher Homepage im vergangenen Jahr stolze 7.500 Euro kosten (in der Fußnote “Auflösung ist äquivalent zu 30 MP eines Farbfiltergittersensors.” inzwischen relativiert) — doch wer hat diese Kamera in freier Wildbahn oder bei einem Profi (bei dem die Anschaffungskosten nur eine untergeordnete Rolle spielen) je gesehen?

Continue reading Sigma SD1 kostet nur noch 2.000 Euro

Nikon D4 – das neue Flaggschiff

[PM] Nikon stellt die D4 vor, das neue Spitzenmodell unter den digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon. Die Kamera richtet sich an Fotografen, die allerhöchste Ansprüche an ihre Fotografie stellen.

Die Nikon D4 im Vollformat (Bild: Nikon)

Die Nikon D4 im Vollformat (Bild: Nikon)

Die Profikamera mit FX-Format-Sensor (FX entspr. bei Nikon Vollformat mit ca. 24 x 36 mm) setzt neue Maßstäbe, was Bildqualität, Geschwindigkeit und Präzision angeht –- sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen.

Die D4 ist mit einem 16,2-Megapixel-Bildsensor im FX-Format und der leistungsstarken Nikon-Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 3 ausgestattet. Sie bietet eine extrem hohe ISO-Empfindlichkeit sowie kompromißlose Leistung und Vielseitigkeit bei extremen Lichtverhältnissen und Aufnahmebedingungen.

Continue reading Nikon D4 – das neue Flaggschiff

Canon EOS 550D für 529 Euro

Heute als Angebot bei Ebay: Die Canon EOS 550D für 529 Euro (Quelle: Ebay)Die Canon EOS 550D für 529 Euro inkl. Kit-Objektiv 18 bis 55 mm (via Händler “Cyberport”).

Die Canon EOS 550D für 529 Euro
(Quelle: Ebay)

Damit sinkt der Preis der erst im Frühjahr 2010 für 729 Euro vorgestellten Kamera erneut. Im März dieses Jahres liegt sie in einer ähnlichen Aktion noch bei 599 Euro. Bei Amazon liegt der Preis für das z. Zt. bei fast 570 Euro — kann sich u. U. aber im Laufe des Tages kurzzeitig ändern.

Continue reading Canon EOS 550D für 529 Euro