Schnäppchen: Canon EOS 1100D für 275 Euro.

Manchmal muß man kurzentschlossen zugreifen, zum Beispiel wenn Saturn eine Canon Spiegelreflexkamera 1100D mit Objektiv für 275 Euro anbietet. Damit liegt man im Bereich hochwertiger Kompaktkameras, kann aber auf Grund des größeren APS-C-Sensors und der Objektive eine deutlich bessere Qualität erzielen. — Leider gilt das Angebot nur für heute, den 18.8.2013 (oder solange Vorrat…).

Schnäppchen bei Saturn: Canon Set für 275 Euro. (Quelle: Saturn Shop)

Schnäppchen bei Saturn: Canon Set mit EOS 1100d für 275 Euro.
(Quelle: Saturn Shop)

Im Vergleich zum Amazon-Preis ergibt sich eine deutliche Ersparnis: Das Set aus Body und Objektiv liegt dort bei ca. 340 Euro, selbst allein das Gehäuse ist dort z. Zt. mit 279 Euro teuerer (ist natürlich nur eine Stichprobe).

Continue reading Schnäppchen: Canon EOS 1100D für 275 Euro.

AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR

[PM] Nikon präsentiert ein neues Zoomobjektiv für das DX-Format, das sich durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten von Weitwinkel- bis hin zu Teleaufnahmen sowie eine kompakte Konstruktion und einen hochwirksamen Bildstabilisator auszeichnet.

AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR (Bild: Nikon)

AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR
(Bild: Nikon)

Das vielseitige Objektiv ist laut Nikon ein echter Allrounder. Von Bildern weitläufiger Landschaften über detailreiche Aufnahmen entfernter Motive bis hin zu scharfen HD-Filmen ist es für alle Aufnahmeszenarien geeignet. Dieses Objektiv ist durch seinen großen Brennweitenbereich vom 18-mm-Weitwinkel bis zum 140-mm-Tele für die Aufnahme verschiedenster Motive wie geschaffen, da der Fotograf spontan, schnell und flexibel auf sich bietende Motive reagieren kann, ohne das Objektiv wechseln zu müssen. Das neue Zoomobjektiv ist praktisch, handlich und die ideale Wahl, wenn man mit wenig Gepäck reisen will, aber dennoch die verschiedensten Aufnahmegelegenheiten nutzen möchte.

Continue reading AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Sigma-Zoom 70 bis 300 mm für 90 Euro…

Stammgast bei den Ebay-Sonderangeboten sind im Eine Telezoom für unter 100 Euro. (Quelle: Ebay)Allgemeinen die Schnappschußkameras, die ja inzwischen buchstäblich in jeder Coleur angeboten werden.

Ein neues Telezoom für unter 100 Euro.
(Quelle: Ebay)

Zu Wochenbeginn gibt es ein Angebot für Freunde der Spiegelreflexkameras, ein Sigma 70 – 300 mm für 89,99 Euro — werbewirksam mit dem Etikett “-54%” versehen. Wie immer die Frage: Ist dies wirklich ein Schnäppchen?

Continue reading Sigma-Zoom 70 bis 300 mm für 90 Euro…

Canon EOS 70D

[PM] Mit dem Neuzugang EOS 70D erweitert Canon sein bekanntes EOS Kamera-Portfolio. Konzipiert für ambitionierte Fotografen ist die EOS 70D eine ideale Kamera für jeden, der seine fotografischen Möglichkeiten und Fertigkeiten ausbauen möchte. Sie kombiniert eine weltweit neue Canon Imaging-Technologie mit Leistungsstärke, Kreativfunktionen und WLAN – die reaktionsschnelle Allround-Spiegelreflexkamera hält jeden Moment mit wunderbaren Fotos und Full-HD-Videos fest. Die EOS 70D ist voraussichtlich ab Ende August zum Preis von 1.099* Euro im Handel erhältlich.

Canon EOS 70D -- ab August 2013 am Start (Bild: Canon)

Canon EOS 70D — ab August 2013 am Start (Bild: Canon)

Continue reading Canon EOS 70D

Canon EOS Übersicht

Da auch aufwendige Spiegelreflexkameras in immer kürzeren Abständen einen Nachfolger oder ein Schwestermodell erhalten, ist es schwer den Überblick zu behalten. Per Zufall stoße ich im Netz auf zwei Übersichten für Canon-Modelle.

Übersicht der Canon-EOS-Modelle (Quelle: Canon)

Übersicht der Canon-EOS-Modelle.
(Quelle: Canon)

Continue reading Canon EOS Übersicht

JPG oder RAW — das ist hier die Frage.

Wer sich ambitioniert mit Fotografie beschäftigt, verwendet eine Spiegelreflexkamera oder eine sog. Systemkamera. Damit verbunden sind oft lange Funktionslisten, was die Kamera alles so können soll. Nur eine Funktion wird dabei oft übergangen: In welchem Dateiformat sollen die Fotos gespeichert werden? Die meisten hochwertigen Kameras bieten JPG oder RAW, einige DNG, selten noch TIF. Oft wird das Format recht willkürlich gewählt, nicht selten fällt die Entscheidung dann auf das “vertraute” JPG-Format.

JPG oder RAW?

JPG oder RAW? (Symbolbild)

Doch mit JPG werden leichtfertig Reserven und Möglichkeiten verschenkt, die ja eigentlich den deutlich höheren Preis einer digitalen Spiegelreflexkamera begründen. Meines Erachtens ist RAW Pflicht, und ich sage hier auch warum…

Continue reading JPG oder RAW — das ist hier die Frage.

Praxistest Acer Iconia Tab A700

Als Hobbyfotograf habe ich schon lange beobachtet wie Kameraden vom Fotostammtisch mit Tablett-PCs, ihre neusten Fotos präsentieren, während ich mit einer Fotomappe und einer Auswahl teuer ausbelichteter Fotos im DIN-A4-Format aufwarte, um diese zu besprechen. Damit kann ich natürlich nicht in Einzelheiten reinzoomen oder die Aufnahmedaten abfragen, geschweige denn ein umfangreiches Bildarchiv dabei haben. So ein Tablett-PC wäre ja schon recht interessant, vorausgesetzt das Display ist entsprechend gut und der Preis bezahlbar. Lange Zeit sind die gängigen Tablett-PCs weit davon entfernt und noch schlimmer, die Dinger können ja scheinbar nur etwas anzeigen und eher schlecht an Peripherie angeschlossen werden.

Nicht nur lesen, sondern mitmachen: Wer etwas Interessantes zu sagen hat (vorzugsweise aus dem Bereich Technik/Fotografie), kann gern einen Gastbeitrag schreiben. Heute stellt Ulrich Block, den ich beim Fotocommunity-Stammtisch kennenlerne, im Praxistest den Tablett-PC Acer Iconia vor. Diesen nutzt er intensiv als “Zubehör” für Fotoaufnahmen (ähnlich wie ich in “Tablett-PC als Fernbedienung für die Digitalkamera “). In einem Projekt konzipieren wir außerdem eine kleine Website für Panorama-Aufnahmen, dem Spezialgebiet von Ulrich.

Acer Iconia Tab A700 für den Fotoeinsatz. (Bild: U. Block)

Acer Iconia Tab A700 für den Fotoeinsatz. (Bild: U. Block)

Im Herbst letzten Jahres kommt Fotofreund Thorsten mit einem kleinen Tablett-PC (erst dem Touchlet X10, später dem X8) und zeigte mir etwas von dem ich vorher nichts wusste “OTG-USB“: Damit können USB-Geräte an Android Geräte — wie es z. B. viele Tablett-PCs sind — angeschlossen werden. Das eröffnet natürlich neue Perspektiven, die das ganze sehr interessant machen. Also beginne ich im Internet zu recherchieren was da so geht! Das Ergebnis ist verblüffend, die Dinger haben sich als nützliches Zubehör für die Digital-Fotoausrüstung entwickelt. Das Anschließen einer DSLR-Kamera zum Sichten der Fotos oder das Fernsteuern der Kamera ist kein Problem, wie zum Beispiel bei Makrofotos zum fokussieren über externes Liveview und vieles mehr.

Continue reading Praxistest Acer Iconia Tab A700

Tablett-PC als Fernbedienung für die Digitalkamera

Mich wundert es immer, wenn ausgerechnet mobile Geräte immer “alles” können sollen — und dann groß, schwer und teuer werden. Bei meinem Praxistest zum Tablett-PC Touchlet X8 entdecke ich den den 8-Zoll-Formfaktor: Deutlich handlicher als ein 10-Zoll-Gerät und in der nutzbaren Fläche nicht so viel kleiner, zumindest wenn man weiß was man will: Im Prinzip alles, wozu mir ein Smartphone doch zu fummelig und ein Laptop zu groß ist. Und seit ein paar Tagen kenne ich noch einen weiteren Grund: Steuerung einer Digitalkamera.

Mit Helicon Remote kann man fast alles in der Kamera einstellen.

Mit Helicon Remote kann man fast alles in der Kamera einstellen.

Das liegt an einem Detail, dem auch ich bisher wenig Beachtung geschenkt habe: Wie einige andere — aber noch nicht alle — Tablets hat das X8 nicht nur eine USB-Schnittstelle, sondern diese entspricht OTG-Standard.

Continue reading Tablett-PC als Fernbedienung für die Digitalkamera

Nikon D7100

[PM] Nikon stellt die D7100 vor, das neue Flaggschiff innerhalb der digitalen Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im DX-Format. Designed für Foto-Enthusiasten, die viel von Ihrer Kamera verlangen, verfügt die D7100 über eine Top-Ausstattung und ist dabei dennoch überraschend leicht und kompakt. Das Gehäuse ist extrem robust, so daß die Nikon D7100 auch unter widrigen Umgebungsbedingungen zum Einsatz kommen kann. Mit ihrem professionellen Nikon D7100 (BIld: Nikon)Feature-Paket sind einzigartige Ergebnisse zu erzielen: detailreiche Fotos mit hohem Dynamikumfang und faszinierender Schärfe sowie brillante Full-HD-Filme.

Nikon D7100 (Bild: Nikon)

ERSTKLASSIGE PERFORMANCE FÜR EINE SENSATIONELLE BILDQUALITÄT
Die Nikon D7100 bietet durch eine Vielzahl nützlicher Funktionen erstklassige Leistung und hochwertige Bildqualität. Der hervorragende CMOS-Bildsensor im DX-Format mit 24,1 Megapixeln sorgt für Bilder mit hohem Detailreichtum bei perfekter Schärfe. Dadurch, dass die Kamera über keinen optischen Tiefpassfilter verfügt, kommen die 24,1 Megapixel des Sensors voll zur Geltung. Dank der beeindruckenden Schärfe der Bilder können auch feinste Texturen wie Haare oder Federn in hoher Auflösung aufgenommen werden. Der Bildprozessor EXPEED 3 der Kamera sorgt für ultraschnelle Bedienung, getreue Farbwiedergabe und verbesserte Rauschunterdrückung.

Mit ihrer hohen ISO-Empfindlichkeit (100 – 6.400, erweiterbar bis auf 25.600) liefert die Kamera selbst bei schwachem Licht erstklassige Ergebnisse und fängt problemlos schnell bewegte Motive ein. Highspeed-Serienaufnahmen können mit bis zu 6 Bildern pro Sekunde durchgeführt werden – so können Bewegungen von Motiven oder Mimik in jeder Einzelheit erfasst werden.

Continue reading Nikon D7100

Touchlet X8 Tablett-PC mit 8-Zoll-Display und USB im Praxistest

Der erste Eindruck vom Touchlet X8: Begeisterung. Das hat weniger mit der technischen Featureliste zu tun, sondern in der Hauptsache mit dem Formfaktor. Design, Verarbeitung, Größe und Gewicht wirken stimmig — leicht und handlich, aber groß genug für die wichtigsten mobilen Aufgaben: E-Mail, Internet, Fotos, E-Books, Twitter oder Foursquare.

Die Ergänzung zum Simvalley SP-140: das Touchlet X8 mit 8-Zoll-Display. (Bild: :Luhm)

Das perfekte Paar: Simvalley SP-140 (4,5-Zoll-Smartphone)
und das Touchlet X8 mit 8-Zoll-Display.
(Bild: Luhm)

Obwohl ich nun schon seit mehr als einem Jahr ein gut ausgestattetes Budget für einen Tablett-PC zur Verfügung habe, steht es noch immer auf der Wunschliste… Das Touchlet X10 mit 9,7 Zoll begeistert mit dem hervorragenden Display und scheint gerade als elektronische Präsentationsmappe für Fotografen interessant. Aber mit ca. 19 x 24 cm Außenmaß und 584 g ist es mir für “immer dabei” oder als “Zubehör” einfach zu unhandlich. Ganz anders bei dem 8-Zoll-Tablett, das mit etwa 15 x 20 cm Außenmaß und 443 g in der Handlichkeit spontan ein wenig an die Kindle E-Book-Reader erinnert (12 x 17 cm Außenmaß, 223 g), mit denen ich mich z. Zt. ebenfalls intensiv befasse.

Continue reading Touchlet X8 Tablett-PC mit 8-Zoll-Display und USB im Praxistest