Canon DR-C240 Dokumentenscanner für 4.000 Scans am Tag

[PM] Die Mär vom papierlosen Büro hört man schon seit Einführung des Persönlichen Computers. Doch vielerorts sieht der Alltag ganz anders aus. Canon Dokumentenscanner DR-C240 für umfangreiche Dokumentenerfassung (Bild: Canon)Weil es auf Knopfdruck so schön bequem ist, werden möglicherweise noch höhere Papierstapel als früher produziert. Bis zu einem gewissen Grad kann man der Papierflut Herr werden, indem man sie selbst digitalisiert.

Canon DR-C240 für umfangreiche Dokumentenerfassung
(Bild: Canon)

Mühlselig ist dies allerdings mit einem Fotoscanner oder einem Allround-Fax-Scanner-Drucker. Und erst mit spezieller Software stellt sich eine Arbeitserleichterung ein. Bei mehreren Hundert Seiten pro Tag lohnt sich deshalb ein spezieller Dokumentenscanner, wie die Neuvorstellung imageFORMULA DR-C240 von Canon, der eine breite Palette unterschiedlicher Dokumente schnell und zuverlässig verarbeiten soll. Trotz seiner kompakten Abmessungen ist der imageFORMULA DR-C240 sehr robust, arbeitet leise und eignet sich damit für den Einsatz in vielen unterschiedlichen Unternehmensbereichen, wo oft viele verschiedene Dokumente und Belege erfasst und verarbeitet werden müssen. Das gilt sowohl für Büros, als auch für Umgebungen mit Kundenverkehr wie Empfangsbereiche von Banken, Hotels, Krankenhäusern und Behörden.

Continue reading Canon DR-C240 Dokumentenscanner für 4.000 Scans am Tag

Alte Negative sind RAW — Gold mit dem Scanner heben.

In der dunklen Jahreszeit hat man Muße, ein wenig Grundlagenforschung zu betreiben. Da sich glücklicherweise mein geliebter Scanner auch unter Windows 7 / 64 Bit betreiben läßt (was bei 64 Bit gar nicht so selbstverständlich zu sein scheint wenn das Gerät älter als drei Jahre ist), möchte ich ein paar Negative scannen.

Gut behütet: Negative in Pergamenthüllen.

Gut behütet: Negative in Pergamenthüllen.

Mein Scanner verfügt über eine eingebaute Durchlichteinheit. Damit lassen sich neben normalen Papieren auch Diapositive oder sogar Filmstreifen scannen (leider nur Kleinbildformat 135er aka “Vollformat”. Negative sollen nicht nur gescannt werden, weil mir “Abzüge” fehlen, sondern weil ich mir davon auch eine bessere Qualität verspreche.

Continue reading Alte Negative sind RAW — Gold mit dem Scanner heben.