Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Bis Ende des 20. Jahrhunderts sind viele Abbildungen in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern oder dem privaten Fotoalbum schwarzweiß. Grund dafür ist weniger, daß Farbe nicht möglich ist, sondern geringere Kosten.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Bilder aus der guten alten Zeit der Eisenbahn.

Die Farbfotografie hat deshalb eine viel längere Tradition als es landläufig angenommen wird. Zwar wird Farbfotografie im (beruflichen) Alltag erst seit etwa 1930 genutzt, erste Experimente gibt es aber schon Mitte des 19. Jahrhunderts.

Continue reading Kolorierung: Alte Bilder mit frischer Farbe.

Kolorierung: Schwarzweißbildern mit Photoshop Farbe verleihen.

Gerade stoße ich wieder auf eine Sammlung historischer Fotos, die koloriert wurden. Obwohl ich sonst ein großer Fan kontrastreicher Schwarzweißfotos bin, bringt mich das auf die Idee, ebenfalls einmal den umgekehrten Weg zu gehen und alte Fotos aus dem Familienalbum zu kolorieren.

Schwarzweißfoto von Hand mit Farben versehen.

Schwarzweißfoto von Hand mit Farbe versehen.

Vor einiger Zeit verwende ich dazu in einem Praxistest die darauf spezialisierte Software X-Color-Effects, jetzt möchte ich es einmal manuell mit Photoshop versuchen (wofür mein Lieblingsprogramm Lightroom leider nicht im geringsten geeignet ist). Dabei geht es (mir) nicht darum, eine täuschend echte Farbgebung zu bekommen. Vielmehr macht die Pastellartigkeit den eigentlichen Reiz aus, den ich schon einmal mit meinem Foto vom Lichtenbergplatz imitiere.

Continue reading Kolorierung: Schwarzweißbildern mit Photoshop Farbe verleihen.

Alte Fotos colorieren mit X-Color-Effects [Praxistest]

Es war einmal vor langer, langer Zeit, das sind Fotos fast alle “nur” schwarzweiß. Und obwohl schwarzweiß derzeit eine Renaissance erlebt, gibt es doch Gelegenheiten, bei denen man davon gern ein Farbfoto hätte. Doch auch mit Photoshop ist das nachträgliche Colorieren von Bildern eine fummelige Fleißarbeit.

Der Charme der Fotografie

Der Charme der alten Fotos.

Die Software “X Color Effects” verspricht geniale Farbeffekte für Schwarzweißfotos. Gerade wird es in einer Aktion für sparsame 49 Euro als Downloadversion angeboten (für Windows und Mac, statt sonst 69 Euro). Kann es die Erwartungen erfüllen?

Continue reading Alte Fotos colorieren mit X-Color-Effects [Praxistest]

Teiltonung für Fotos mit Lightroom

Für engagierte Digitalfotografen ist Lightroom eine wunderbare Software, die Dank geändeter Preispolitik inzwischen auch erschwinglich geworden ist (ca. 120 Euro, Updates und Lehrversionen etwas günstiger). Und obwohl es keine so komplexen Funktionen wie in Photoshop gibt, entdecke ich immer wieder interessante Möglichkeiten auch zur kreativen Bildbearbeitung, wie beispielsweise die Teiltonung.

Marienkäfer in Teiltonung

Marienkäfer in Teiltonung

Mit der Funktion “Teiltonung” kann man in Lightroom ein Bild in Abhängigkeit der Lichter (helle Bildteile) und Schatten (dunkle Bildteile) einfärben. Wenn man es geschickt einsetzt, lassen sich interessante Farbstimmungen erzeugen — ohne komplizierte Ebenenmaske oder Korrekturpinsel.

Continue reading Teiltonung für Fotos mit Lightroom