Mit Canon PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS ran ans Motiv

[PM] Canon hat mit zwei neuen kompakten Bridge-Kameras sein PowerShot Angebot erweitert – die PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS verfügen über eine beachtliche Zoomleistung. Die PowerShot SX540 HS bietet eine unglaubliche Leistung bei wenig Licht und umfangreiche Möglichkeiten, um das Optimum aus dem leistungsstarken 50fach optischem Zoom heraus zu holen.

Canon Powershot SX 420 IS (Bild: Canon)

Canon Powershot SX 420 IS
(Bild: Canon)

Die PowerShot SX420 IS hat ein beeindruckendes 42fach Zoomobjektiv, einen 20-Megapixel Sensor, den DIGIC 4+ Prozessor, eine Reihe automatischer und leicht anwendbarer Kreativfunktionen, sowie WLAN mit NFC für das einfache Teilen der Bilder. Die PowerShot SX420 IS ab Februar und die PowerShot SX540 HS ab März zum Preis von 265 Euro bzw. 369 Euro im Handel erhältlich.

Continue reading Mit Canon PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS ran ans Motiv

Canon-Kamera-Set bei Ebay: Immer kritisch hinsehen, was genau angeboten wird.

Heute ist wieder so ein Tag, wo sich viele Fotointeressierte fragen, ob sie wohl ein Schnäppchen machen können: Bei Ebay bietet Saturn eine Spiegelreflexkamera von Canon im Set mit zwei Objektiven für 499 Euro an.

Canon-Spiegelreflex-Kit bei Ebay. (Quelle: Screenshot Ebay, 25.11.2015)

Canon-Spiegelreflex-Kit bei Ebay für 499 Euro.
(Quelle: Screenshot Ebay, 25.11.2015)

Doch schon ein paar Zeilen weiter kommen noch 4,99 Euro Versandkosten hinzu, was bei Käufen von mehreren Hundert Euro eher unüblich ist. So werden aus 499 Euro immerhin 504,99 Euro. — Ist das ein Schnäppchen?

Continue reading Canon-Kamera-Set bei Ebay: Immer kritisch hinsehen, was genau angeboten wird.

Photo Hack Day 2015

[PM] Canon, die Agentur Imaging Mind und die globale Foto-Community EyeEm veranstalten am 28. November 2015 den vierten Photo Hack Day in Berlin. Für den alljährlich stattfindenden Photo Hack Day schließen sich drei Foto-Spezialisten zusammen – schließlich geht es um die Zukunft des Fotos. Der Photo Hack Day führt in Form eines 24-Stunden-Coding-Marathons 150 der kreativsten Entwickler, Designer und Fotografen aus ganz Europa im „Colonia Nova“ Creative Loft in Berlin zusammen. Ziel ist es, gemeinsam neue Foto-Apps zu entwickeln, die den Umgang mit Bild-Content revolutionieren sollen. Im Anschluss werden die Ergebnisse am 29. November öffentlich präsentiert.

Continue reading Photo Hack Day 2015

Canon: Sensor mit 250 Millionen Pixel.

[PM / (thl)] Habe ich etwas von Pixelwahn gesagt als Canon die 5 DS mit 50 Millionen Pixel vorstellt? Jetzt flattert gerade eine Pressemitteilung auf den Schreibtisch, die noch eine Schippe drauflegt. Nein, eine ganze Schippkarre: Canon entwickelt einen CMOS-Sensor in APS-H-Größe (ca. 29,2 x 20,2 mm) mit ca. 250 Millionen Pixeln (19.580 x 12.600 Pixel). Es handelt sich nach Herstellerangaben um die weltweit höchste Anzahl von Bildpunkten für einen CMOS-Sensor, der kleiner als ein 35-mm-Kleinbild-Sensor ist.

Continue reading Canon: Sensor mit 250 Millionen Pixel.

Frisch auf den Tisch: Canon EF 35 mm 1:1,4L II USM

[PM / thl] Seit ich mich mit Fotografie beschäftige gilt die Daumenregel, daß die Baulänge eines Objektivs ungefähr der Brennweite entspricht. So fallen moderate Weitwinkel lange Zeit recht zierlich aus. Diese Regel kannst du bei modernen und vor allem lichtstarken Objektiven vergessen. Das neue Canon 35-mm-Objektiv 1:1,4 hat ist mit 105,5 mm fast dreimal so lang und wirft stolze 760 g auf die Waage.

Der moderne Klassiker für die Reportage – das neue Canon EF 35mm 1:1,4L II USM (Bild: Canon)

Der moderne Klassiker für die Reportage – das neue Canon EF 35 mm 1:1,4L II USM
(Bild: Canon)

Mit dem EF 35 mm 1:1,4L II USM stellt Canon ein neues Weitwinkelobjektiv der hochwertigen L-Serie für professionelle Fotografen vor. Der Nachfolger des legendären EF 35 mm 1:1,4L USM ist das weltweit erste Objektiv mit einer von Canon neu entwickelten Technologie, dem „Blue Spectrum Refractive“ (BR) Element.

Kommentar: Auch ich verwende gern eine 35-mm-Optik, sogar ein Original von Canon. Allerdings entspricht der angepeilte Preis von rund 2.000 Euro nicht meinem Budget. Der Vorgänger ist zur Zeit für 1.200 Euro zu haben. Mein Favorit ist allerdings ein inzwischen leider nicht mehr erhältliches Canon EF 35 mm 1:2,0. Die eine Blende läßt sich verschmerzen, wobei es auch ohne “L” eine sehr gute Abbildungsqualität hat. Mit 42,5 mm Länge und 210 g Gewicht paßt es sehr gut ins kleine Gepäck. Mit “damals” ca. 255 Euro ist es geradezu ein Schnäppchen. Von Yongnuo gibt es inzwischen für etwa 100 Euro eine Art Nachbau, der allerdings nicht so gut abschneidet.

Continue reading Frisch auf den Tisch: Canon EF 35 mm 1:1,4L II USM

ISO ist das neue Megapixel: Canon mit 4 Millionen ISO.

[PM] Canon das neue Modell ME20F-SH vor – eine professionelle Mehrzweck-Videokamera für die Aufzeichnung von Farbvideos bei extrem geringem Licht. Mit einer unvergleichlichen maximalen ISO-Empfindlichkeit von über 4 Millionen (+ 75dB) wurde die ME20F-SH so konzipiert, dass sie im kleinstmöglichen Gehäuse eine qualitativ hochwertige professionelle Full-HD-Aufzeichnung ermöglicht.

Canon ME20F mit 4 Millionen ISO (Bild: Canon)

Canon ME20F mit 4 Millionen ISO
(Bild: Canon)

Continue reading ISO ist das neue Megapixel: Canon mit 4 Millionen ISO.

Yongnuo: Lichtstarke 35 mm für Canon EF.

Bei jeder Gelegenheit predige ich, nicht den gesamten Fotoetat in ein teures Gehäuse zu stecken, sondern besonders in hochwertiges “Glas” zu investieren (womit ich allerdings nicht fette “Megazooms” meine).

Yongnuo 35-mm-Objektiv für Canon (Quelle: Ebay.com, Juli 2015)

Yongnuo 35-mm-Objektiv für Canon
(Quelle: Ebay.com, Juli 2015)

Als Zusatzkriterium berücksichtige ich außerdem die Stichworte Festbrennweite und Vollformat. Das hat meist zwei Vorteile: Bessere Abbildungsqualität und Wertstabilität. Ein “Geheimtipp” außer der Reihe ist bei Canon seit langem das 50er “plastic fantastic“, das neu für rund 100 Euro erhältlich ist. — Doch Yongnuo setzt noch eins drauf… Das Unternehmen ist vielen Fotografen als Hersteller preisgünstiger Blitzgeräte und Zubehör bekannt und versucht sich nun in Sachen Optik. Zu dem oben genannten 50-mm-Objektiv bietet man seit geraumer Zeit einen halb so teuren Nachbau an. Das riecht fast schon nach “Geiz ist geil” und ist auch nicht der Grund das Thema erneut aufzugreifen — es soll nun eine zweite, viel interessantere Optik geben…

Continue reading Yongnuo: Lichtstarke 35 mm für Canon EF.

Fotopostkarten mit Canon Selphy CP1000 drucken

[PM / thl] Man kann ewig darüber diskutieren, welches der “richtige” Drucker fürs Büro oder zu Hause ist. Ein universelles Gerät, das “alles” kann oder doch lieber Spezialisten? Wenn es schnell und dokumentenecht sein soll, setze ich auf Schwarzweißlaserdrucker. Fotos für Ausstellungen gebe ich zum Dienstleister, denn kaum ein bezahlbarer Drucker kann mehr als DIN A3. Doch so ganz ohne Farbe mag ich bei meiner Digitalfotografie dann doch nicht sein.

Der kleine, aber feine Canon Selphy 1000 (Bild: Canon)

Der kleine, aber feine Canon Selphy CP 1000
(Bild: Canon)

Als Kompromiß kaufe ich mir schon vor einigen Jahren einen kleinen, aber feinen Canon Selphy CP780. Als Auslaufmodell gibt es ihn für 60, 70 Euro, aktuelle Geräte kosten um die 100 Euro. Gedruckt wird als Thermosublimation in 10 x 15 cm über spezielle Kits aus Papier und Transferfolie, womit ein Foto etwa 50 Cent kostet. Das Gerät ist nicht zum Massendruck gedacht, sondern spielt seine Vorteile in Sachen Mobilität aus, zum Beispiel auf Veranstaltungen oder Partys: Es ist klein und handlich, kann ohne Computer direkt von der Kamera drucken, bietet einfache Bearbeitungsfunktionen und ist mit zusätzlichen Akku sogar vom Stromnetz unabhängig. Im Gegensatz zum Tintenstrahler kann auch nichts eintrocknen, die Bildqualität ist hervorragend. — Die Modellreihe wird kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Jetzt ist das Modell CP 1000 erhältlich.

Continue reading Fotopostkarten mit Canon Selphy CP1000 drucken

Canon DR-C240 Dokumentenscanner für 4.000 Scans am Tag

[PM] Die Mär vom papierlosen Büro hört man schon seit Einführung des Persönlichen Computers. Doch vielerorts sieht der Alltag ganz anders aus. Canon Dokumentenscanner DR-C240 für umfangreiche Dokumentenerfassung (Bild: Canon)Weil es auf Knopfdruck so schön bequem ist, werden möglicherweise noch höhere Papierstapel als früher produziert. Bis zu einem gewissen Grad kann man der Papierflut Herr werden, indem man sie selbst digitalisiert.

Canon DR-C240 für umfangreiche Dokumentenerfassung
(Bild: Canon)

Mühlselig ist dies allerdings mit einem Fotoscanner oder einem Allround-Fax-Scanner-Drucker. Und erst mit spezieller Software stellt sich eine Arbeitserleichterung ein. Bei mehreren Hundert Seiten pro Tag lohnt sich deshalb ein spezieller Dokumentenscanner, wie die Neuvorstellung imageFORMULA DR-C240 von Canon, der eine breite Palette unterschiedlicher Dokumente schnell und zuverlässig verarbeiten soll. Trotz seiner kompakten Abmessungen ist der imageFORMULA DR-C240 sehr robust, arbeitet leise und eignet sich damit für den Einsatz in vielen unterschiedlichen Unternehmensbereichen, wo oft viele verschiedene Dokumente und Belege erfasst und verarbeitet werden müssen. Das gilt sowohl für Büros, als auch für Umgebungen mit Kundenverkehr wie Empfangsbereiche von Banken, Hotels, Krankenhäusern und Behörden.

Continue reading Canon DR-C240 Dokumentenscanner für 4.000 Scans am Tag

50,6 Millionen — Canon läutet mit EOS-5-Nachfolger neue Runde beim Pixelwahn ein.

[PM] Canon setzt heute mit Einführung der beiden extrem hoch auflösenden Kameras EOS 5DS und EOS 5DS R einen neuen Maßstab in der Klasse der Vollformat-DSLRs. Die neuen Kameras bieten mit ihrem Vollformat-Sensor eine bislang unerreichte Auflösung von 50,6 Megapixel. Sie ermöglichen eine herausragende Qualität dank einer unvergleichbaren Kombination hinsichtlich Auflösung, Ansprechverhalten und Stabilität und eignen sich damit für alle Anwendungsbereiche — sei es für die professionelle Fotografie von Landschaften, Architektur, Mode oder Porträts. Während die EOS 5DS über einen Tiefpassfilter verfügt ist die EOS 5DS R auf höchstmögliche Schärfe ausgelegt und nutzt einen Tiefpass-Aufhebungsfilter, der die maximale Auflösung und Bildqualität des Sensors erhöht.

Canon EOS 5 DS mit 50,6 Megapixel und als R ohne Tiefpaßfilter (Bild: Canon)

Canon EOS 5 DS mit 50,6 Megapixel und als “R” ohne Tiefpaßfilter.
(Bild: Canon)

Neben den beiden neuen DSLRs präsentiert Canon das EF 11-24mm 1:4L USM Objektiv – mit einem derzeit weltweit einzigartigen maximalen Weitwinkel für Vollformatkameras und minimaler Verzeichnung in allen Brennweitenbereichen. Es eignet sich dadurch hervorragend für die Landschafts- und Architekturfotografie. Die EOS 5DS ist ab Juni 2015 zum Preis von ca. 3.500 Euro und die EOS 5DS R ebenfalls ab Juni 2015 zum Preis von ca. 3.700 Euro im Handel erhältlich. Das EF 11-24mm 1:4L USM ist ab Ende Februar 2015 zum Preis von ca. 3.000 Euro verfügbar.

Continue reading 50,6 Millionen — Canon läutet mit EOS-5-Nachfolger neue Runde beim Pixelwahn ein.