Libre Office: Buchexport via Plugin “Writer2Epub”

Die Möglichkeit elektronisch zu publizieren macht Autoren von Verlagen unabhängig, ist fast ohne Kostenrisiko und beschert dem Selfpublishing einen ungeheuren Boom. E-Buch und Druckwerk verbinden ist nicht einfach.Und doch möchten viele Leser am Ende ein gedrucktes Buch haben, besonders bei Fachliteratur.

E-Buch und Druckwerk zu verbinden ist nicht ganz so einfach.

Mein Praxisbuch zum Workflow mit Lightroom entwickelt sich kontinuierlich und ist als E-Book in der überarbeiteten und erweiterten dritten Ausgabe erhältlich. Doch zum schmökern oder als Seminarunterlage soll es zu Papier gebracht werden. In meinem Beitrag “Vom E-Buch zum Druckerzeugnis ” beschreibe ich die “Grundlagenforschung” und den Ansatz, die Epub-Dateien in eine Textverarbeitung zu importieren und zu einem brauchbaren Word-Dokument zu formen. Es geht, ist aber nicht auf einen Klick möglich und deshalb mit hohem Korrekturaufwand verbunden. Und auf Grund kleiner Textänderungen, Umbruch usw. hat man schnell zwei unterschiedliche Versionen… Deshalb möchte ich einen anderen Ansatz ausprobieren: Ich bleibe in Libre Office Writer, gehe den umgekehrten Weg und exportiere ins Epub-Format. Ob das auf Knopfdruck klappt?

Continue reading Libre Office: Buchexport via Plugin “Writer2Epub”

Arno Schmidt als Fotograf

Arno Schmidt als Fotograf.Hört eigentlich noch jemand Radio — abseits vom nervenden Dudelfunk mit überdrehten Moderatoren und immer gleicher Mainstreammusik? Bei Deutschlandradio und Deutschlandfunk und anderen Sendern für qualifizierte Minderheiten gibt es auch heute noch manche Perle vom Hörspiel bis zur Reportage.

Arno Schmidt als Fotograf..

Zum Beispiel beim Deutschlandradio Kultur am 3.2.2016 “Absolute Stille garantiert ” über Arno Schmidt (1914 – 1979) und Bargfeld, wo er mehr als zwanzig Jahre lebte: “Absolute Stille garantiert. Poststelle beim Gastwirt, ein weiteres Telefon beim Kaufmann, keine Kirche.” (Quelle: a. a. O.). Ich beneide ihn ein wenig.

Continue reading Arno Schmidt als Fotograf

Bücherliste: Hacker — Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Beim Thema “Hacker” schwanken die Sympathien zwischen Verbrecher und Datenschützer. Tatsache ist, daß sie oft möglich machen, was Experten für “unmöglich” halten. Karl Koch und Clifford Stoll schildern zwei Seiten einer Medaille, den Einbruch in amerikanische Computer. Kevin Mitnick verrät, daß manchmal ein Mülltonne viel ergiebiger als Hightech sein kann.

Die Geschichte des Hackers Karl Koch (Bild: Amazon)Clifford Stoll, Kuckucksei (Bild: Amazon)Die Kunst der Täuschung (Bild: Amazon)

Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Continue reading Bücherliste: Hacker — Karl Koch, Clifford Stoll, Kevin Mitnick.

Bücherliste: Wissenschaft — William Harrison, Carl Friedrich Gauß,Alexander von Humboldt, William Smith.

Was man heute selbstverständlich im Internet nachlesen kann, wird früher in abenteuerlichen Reisen erforscht. Drei Bücher zum Thema “Abenteuer Wissenschaft” mit einer Reise in die Vergangenheit. Vor allem das Them Zeit spietl bei William Harrison, Carl Friedrich Gauß, Alexander von Humboldt und William Smith eine große Rolle.

Sobel, Längengrad (Bild: Amazon)Die Vermessung der Welt (Bild: Amazon)Eine Karte verändert die Welt (Bild: Amazon)

William Harrison, Carl Friedrich Gauß, Alexander von Humboldt, William Smith.

Continue reading Bücherliste: Wissenschaft — William Harrison, Carl Friedrich Gauß,Alexander von Humboldt, William Smith.

Bücherliste: Computer-Biographien — Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

In der Regel sind Computerbücher anstrengende Anleitungen zu Software oder zum Erlernen einer Programmiersprache. Diese Liste stellt in Biografien die Menschen “drumherum” vor. Für Technikinteressierte spannendes Hintergrundwissen, in dem man ohne Knoten im Hirn “schmökern” kann. — Drei ganz unterschiedliche Lebensläufe, die der Wunsch nach dem perfekten Computer vereint.

iWoz. Die Autobiographie des Apple-Erfinders (Bild: Amazon)Just for Fun (Bild: Amazon)Konrad Zuse (Bild: Amazon)

Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

Continue reading Bücherliste: Computer-Biographien — Steve Wozniak, Linus Torvalds, Konrad Zuse.

Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Die Fotografie kann man gut mit anderen Interessen kombinieren und sich so spezialisieren. Neben Makro– oder Astrofotografie ist die Unterwasserfotografie sicherlich eine der beliebtesten Varianten.

Einführung in die Unterwasserfotografie (Quelle: a. a. O.)

Einführung in die Unterwasserfotografie
(Quelle: a. a. O.)

Doch aller Anfang ist schwer. Damit er nicht ganz so schwer fällt, hat Herbert Frei sein Knowhow und Erfahrungen in einem E-Buch “Einführung in die Unterwasserfotografie” zusammengefaßt (Quelle: a. a. O.):

Continue reading Kostenloses eBook zur Unterwasserfotografie

Motivklingel für 9,99 Euro

Bei der zunehmenden Automatisierung der Fotografie wird gern über die Motivklingel gespottet. Und in der Tat, bei Workshops werde ich immer wieder darauf angesprochen, was man denn fotografieren könne. Die Kunst der Fotografie besteht eben nicht mehr nur darin die Technik korrekt zu bedienen, sondern Motive zu entdecken und fachgerecht umzusetzen.

Fotomotive entdecken zum Sonderpreis (Quelle: Terrashop)

“Fotomotive entdecken” zum Sonderpreis
(Quelle: Terrashop)

Das fällt gerade Anfängern nicht leicht, weshalb eine recht einfache Buchidee möglicherweise hilfreich sein kann. Als günstige Gelegenheit bietet Terrashop das Buch “Fotomotive entdecken” nicht nur als “Mängelexemplar” für 9,99 Euro (Auflage 2012), sondern bis zum Monatsende auch versandkostenfrei an (31.3.2014, 23.59 h). Da in diesem Fall die Versandkosten als Gutschrift abgezogen werden, kann man weitere Titel versandkostenfrei dazubestellen…

Continue reading Motivklingel für 9,99 Euro

Das E-Book gewinnt Freunde

Technisch gesehen ist das E-Book ein alter Hut, ist aber im Verhältnis dazu im Markt immer noch nicht wirklich etabliert. Das scheint sich nun langsam zu ändern. Weniger, weil die traditionellen Verlage endlich das Potential erkannt haben, sondern weil andere die neuen Möglichkeiten ohne Druck nutzen und dabei zunehmend erfolgreich sind.

Bitkom: E-Reader setzen sich durch (Quelle: Bitkom, GfK)

Bitkom: E-Reader setzen sich durch
(Quelle: Bitkom, GfK)

So nehmen viele Leute das Stichwort “Kindle” hauptsächlich als Hardware wahr, aber es ist Teil eines durchdachten Gesamtkonzeptes von Amazon, wo Bücher, Autoren und Gerät zusammen vermarktet werden. Das “Kindle Direct Publishing“-Konzept ermöglicht es talentierten (aber leider ebenso auch “schmerzfreien”) Autoren Bücher selbst und ohne Verlag oder gar finanzielle Vorleistungen zu veröffentlichen.

Continue reading Das E-Book gewinnt Freunde

Ostergeschenke von Terrashop

Der Online-Buchhändler Terrashop ist auf den Verkauf von In einem Osterei findet man eine Foto-Software (Quelle: Terrashop)preisreduzierten Büchern und Software spezialisiert. Da kann man manches Schnäppchen machen.

In einem Osterei findet man eine Foto-Software
(Quelle: Terrashop)

Wer den Newsletter bekommt, findet darin zwei interessante Links: Einmal zum Ostergeschenk, wo man aus rund einem Dutzend Büchern eines kostenlos auswählen kann (zzgl. Porto von 3,95 Euro). In einem der Ostereier findet sich beispielsweise die 1-Klick-Bildbearbeitung “Einfach gute Fotos”. Der zweite Link ist ein 5-Euro-Gutschein, der allerdings an einen Mindestbestellwert von 30 Euro und an preisreduzierte Artikel gebunden ist.

Das Schöne ist außerdem, daß man beide Gutscheine gleichzeitig wahrnehmen kann. Wenn’s gerade paßt, kann man also doppelt Schnäppchen machen — das ist ja auch der Sinn einer solchen Aktion.

Street Photography Now

Eine kleine Einführung in Straßenfotografie an Hand einer Ausstellung über das Projekt “Street Photography Now” (Berlin, 11.12.2010 bis 15.1.2011 [leider eine Website ohne Anker o. ä.]).

Christophe Agou, Arif Asci, Narelle Autio, Polly Braden, Bang Byoung-Sang, Maciej Dakowicz, Carolyn Drake, Melanie Einzig, George Georgiou, David Gibson, Bruce Gilden, Thierry Girard, Andrew Z. Glickman, Siegfried Hansen, Markus Hartel, Nils Jorgensen, Richard Kalvar, Martin Kollar, Jens Olof Lasthein, Frederic Lezmi, Jesse Marlow, Jeff Mermelstein, Joel Meyerowitz, Mimi Mollica, Trent Parke, Martin Parr, Gus Powell, Mark Alor Powell, Bruno Quinquet, Paul Russell, Otto Snoek, Matt Stuart, Ying Tang, Nick Turpin, Munem Wasif, Alex Webb, Amani Willett, Michael Wolf, Artem Zhitenev, Wolfgang Zurborn.