Preiswert in Profifotografie einsteigen: Nikon D3200 für 299 Euro.

Mit Schnappschußkameras kann man erste Schritte ins Hobby Fotografie tun, aber man erreicht schnell die Grenzen des technisch machbaren. Und mit diese beschränken auch die Kreativität.

Die Nikon D200 mit Zoom für unter 300 Euro (Quelle: Screenshot Website Redcoon, 3.2.2015)

Die Nikon D200 mit Zoom für unter 300 Euro.
Quelle: Screenshot Website Redcoon, 3.2.2015)

Dies soll natürlich kein Plädoyer für Technik-Verliebtheit werden, doch RAW und hochwertige Objektive gibt’s weder bei “point & shoot” noch dem Smartfon (siehe beispielsweise meinen Test der Sony WX220).

Continue reading Preiswert in Profifotografie einsteigen: Nikon D3200 für 299 Euro.

Canon EOS 1200d — moderne dSLR für 400 Euro.

[PM] Canon erweitert mit der EOS 1200D die Modellreihe für dSLR-Einsteiger. Sie ist ideal für wunderbare Fotos sowie Full HD Movies auf spielend leichte Art. Im Handumdrehen gelangt man zu tollen Ergebnissen und jede Menge Fotospaß. Die EOS 1200D ist die erste Kamera mit der EOS Begleiter App. Die App steht im App Store zum Download zur Verfügung und ist für iOS- und Android-Mobilgeräte verfügbar. Sie bietet nützliche Tipps und Lehrgänge, um das Maximum aus der Kamera herauszuholen.

Neuer Einsteiger: Canon EOS 1200d (Bild: Canon)

Neuer Einsteiger: Canon EOS 1200d
(Bild: Canon)

Die EOS 1200D kombiniert das Canon Imaging-System mit vielen intuitiven, anwenderfreundlichen Steuerungsmöglichkeiten und automatischen Aufnahmemodi. Unabhängig vom eigenen Foto-Knowhow entstehen ganz einfach attraktive Aufnahmen, die wunderbaren Erinnerungen gerecht werden. Das Gehäuse der EOS 1200D ist voraussichtlich ab Ende März für etwa 400 erhältlich, das Set mit 18-55-mm-Objektiv für ca. 500 Euro.

Continue reading Canon EOS 1200d — moderne dSLR für 400 Euro.