Straßengalerie 2011 eröffnet

Im August bewerbe ich mich auf den letzten Drücker zur Teilnahme an der 4. Straßengalerie, die vom Lehrter Stadtmarketing und den örtlichen Geschäftsleuten vom 8. Oktober bis 6. November 2011 veranstaltet wird. Dabei können sowohl Profis als auch Amateure ihre Werke in den Schaufenstern der Innenstadt ausstellen.

Der interessante City-Rundgang zur Kunst im Schaufenster (Quelle: Marktspiegel)

Der interessante City-Rundgang zur “Kunst im Schaufenster”
(Quelle: Marktspiegel)

Kaum daß ich die Zusage habe, geht der Streß Spaß erst richtig los: Wer ist mein Ansprechpartner, welche Art von Bildern paßt zu dem Geschäft? Ich habe Glück und kann die großen hellen Fenster von “Best Labels” (ehem. Kaufhaus Wäsch) nutzen. Außerdem gibt es ein kleines Faltblatt, in dem alle Teilnehmer aufgelistet sind und ein Rundgang vorgeschlagen wird.

Nach Rücksprache mit Geschäftsleitung und Dekorateur wähle ich dann meine Bilder aus, so daß sie perfekt in die Dekoration integriert werden können und nicht als Fremdkörper danebenstehen. Am Ende sind es rund 30 Exponate von minimal 30 x 40 cm Streetfotografie bis zur Hainschwebfliege, Villa Nordstern oder verfremdeten Klatschmohn im 60-x-80-Format. Und es freut mich natürlich, daß der “Marktspiegel” die Berichterstattung mit einem Schnappschuß meiner Bilder illustriert.

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.