Personas als UX-Methode

Bei allem Hype um Suchmaschinenoptimierung und den Run auf Top Rankings wird eines oft übersehen: Websites werden für Menschen gemacht. Deshalb sollte jeder Seitenbetreiber großes Augenmerk auch auf die User Experience, kurz UX, legen. Zumal das Benutzererlebnis seinerseits wiederum einen Einfluss auf die Suchmaschinenplatzierung der Webseite hat: Je länger ein User auf der Seite bleibt, desto positiver die Bewertung durch Google. Durch ein gelungenes User Experience Design (UX-Design) kann die Absprungrate signifikant verbessert werden.

Eine der gängigsten Methode des UX-Designs ist der Einsatz sogenannter Personas. Mit ihrer Hilfe will man sich ein genaueres Bild über das Verhalten der eigenen Besucher verschaffen. Dazu werden künstliche, modellhafte Charaktere entwickelt, in denen die Merkmale von typischen Vertretern der angestrebten Zielgruppen quasi aggregiert werden. Das Personas Tool von HubSpot bietet eine die Möglichkeit, Personas zu erstellen.

Personaprofile helfen den UX-Experten, sich in die Lage potenzieller Nutzer zu versetzen und während des gesamten Entwicklungsprozesses der Website deren Perspektive einzunehmen.

Um das zu gewährleisten, wird den Personas im wahrsten Sinne des Wortes eine eigene Persönlichkeit gegeben. Sie erhalten nicht nur einen Namen, sondern auch ein Gesicht und einen eigenen Werdegang, ja ein ganzes Privatleben. Auch persönliche Vorlieben, Verhaltensweisen und Erwartungen werden ihnen zugewiesen. Damit werden sie für das Entwicklerteam sehr plastisch und besitzen ein hohes Identifikationspotenzial. Die Geschichten rund um die Personas fließen im Rahmen der Customer Journey in die Strategie zu der Erstellung von Inhalten für die Internetseite mit ein.

Comments

comments

Published by

Anna Pianka

Anna Pianka leitet das SEO Offpage Team bei ABAKUS Internet Marketing und ist eine Expertin für Linkaufbau. Ihr Fachwissen macht sie außerdem zu einer gefragten Speakerin zum Thema Offpage-Optimierung. In ihrer Freizeit wird Anna Pianka gern künstlerisch tätig und schafft glitzernde Kunstwerke.