Straßenfotografie: Bruce Gilden.

Bruce Gilden ist als “Straßenfotograf” bekannt und sogar Mitglied der bekannten Agentur Magnum. — Allerdings finde ich seine Art zu fotografieren nicht gerade der Akzeptanz förderlich.

Meiner Meinung nach sollte man sich gerade als Straßenfotograf zurückhaltend zeigen. Einerseits um nicht die Authentizität der Szene zu beeinträchtigen, andererseits aus Rücksichtnahme und Höflichkeit.

Leica M — eine Liebeserklärung

Das Konzept ist mehr als 50 Jahre alt — doch die Leica M hat noch immer ihre Fans (trotz einiger Macken beim Übergang ins Digitalzeitalter und eines gepfefferten Preises).

Das Video ist gewissermaßen eine Liebeserklärung bei “DigitalRevTV”. Und die Leica M ist noch immer die Lieblingskamera vieler Straßenfotografen (oft sogar noch in der analogen Version).

Fotohits 1&2/2012: Fujifilm X10, Highspeed-Aufnahmen, Sigma 18-200 mm.

Das Jahr ist noch nicht Fotohits 1&2/2012: Fujifilm X10, Highspeed-Aufnahmen, Sigma 18-200 mmganz zu Ende, aber die Januar/Februar-Ausgabe 2012 von Fotohits liegt schon seit einigen Tagen am Kiosk.

Da das Heft aktuell am Kiosk verkauft wird, verweisen Links (natürlich) nicht auf die Original Berichte, sondern auf externe Beiträge oder Amazon (dort sollte man sich Zeit für die Kommentare nehmen).

  • Magnum Contact Sheets, so entstehen Meisterwerke. Die bekannte Agentur gewährt einen Blick hinter die Kulissen und zeigt sog. Kontaktbögen aus denen berühmte Fotos ausgewählt wurden (ca. 98 Euro).
  • Man Rays “Le Violin d’Ingres”: Eine wilde Entstehungsgeschichte.
  • Titelthema “Highspeed“:
    • Interview mit Gerhard Vormwald
    • Hochgeschwindigkeitsfotos selbst erstellen
    • Kaufberatung, Kameras für schnelle Bildserien
  • Im Test :

Continue reading Fotohits 1&2/2012: Fujifilm X10, Highspeed-Aufnahmen, Sigma 18-200 mm.

Fotos zwischen Beauty-Retusche und Fälschung

Wenn es um sog. Beauty-Retusche geht, dürfen m. E. kritische Anmerkungen nicht fehlen. Als Fotojournalist stehe ich einer Bearbeitung, die über globale Helligkeits- oder Kontrastanpassung hinaus geht, sehr skeptisch gegenüber — anders als beispielsweise Designer.

Mit dieser Retusche wirbt Glamya (Quelle: Glamya)

Mit dieser Retusche wirbt Glamya
(Montage aus zwei Beispielbildern, Quelle: Glamya)

Ob “gut” oder “schlecht”, wichtig ist, daß Verbraucher darum wissen und es einschätzen können. Es gibt ja immer mal wieder Fotostrecken, die vorher/nachher gegenüber stellen. Manchmal erscheinen sie unter “lustige Bilder” wg. grotesker Fehler, manchmal sollen sie auch der Werbung für entsprechende Software oder Dienstleister dienen.

Continue reading Fotos zwischen Beauty-Retusche und Fälschung

Fotokalender selbst gemacht [Video-Tutorial]

Tutorial für einen FotokalenderWenn man das ganze Jahr über schöne Fotos macht, ist ein eigener Fotokalender ein guter Abschluß und Begleiter durchs neue Jahr. Es gibt spezielle Software oder auch Fotodienste, wo man alles aus einem Guß Mit ein bißchen PDF geht das ganz fix... bekommen kann — doch wie sieht es mit Photoshop aus?

Mit ein bißchen PDF geht das ganz fix…

Das ist gar nicht so einfach: Da gibt es schöne “Aktionen” (also automatisierte Vorgänge), die in Photoshop wie von Geisterhand ein Kalenderblatt erstellen — aber selten sind, aufwendig zu erstellen und jedes Jahr angepaßt werden müssen. Auch gibt es “Tutorials”, die allen ernstes empfehlen, das Kalendarium komplett selbst einzutippen — und auch diese mühevolle Arbeit müßte man ja jedes Jahr wiederholen…

In meinem Tutorial stelle ich einen Weg vor, wie man mit Hilfe von recht einfachen PDF-Generatoren sich einen schönen Kalender in Photoshop zusammenbasteln kann, ohne wunde Finger zu bekommen. — Und diese Anleitung funktioniert nicht nur fürs nächste Jahr, sondern “ewig”. Einmal kapiert, kann man es jedes Jahr verwenden oder verfeinern!

Continue reading Fotokalender selbst gemacht [Video-Tutorial]

Mischpult für Lightroom

Der Computer Paddy, ein Mischpult für Lightroom (Bild/Quelle: Paddy/dorfl68)ist universell einsetzbar. Dazu werden alle möglichen Geräte per Software nachgebildet — doch oft ist eine Mausbedienung ziemlich fummelig und schließt vor allem die gleichzeitige Bedienung mehrerer Funktionen aus.

Paddy, ein Mischpult für Lightroom
(Bild: Dorfl)

Für Musikfreunde gibt es aufwendige Mischpulte, sogar Fliegerasse können mit aufwendigem Zubehör ein Cockpit weitgehend nachbauen. Nur Fotografen schauen trotz aufwendiger Software wie Lightroom in die Röhre — bisher…

Continue reading Mischpult für Lightroom

Canon EOS 550D für 529 Euro

Heute als Angebot bei Ebay: Die Canon EOS 550D für 529 Euro (Quelle: Ebay)Die Canon EOS 550D für 529 Euro inkl. Kit-Objektiv 18 bis 55 mm (via Händler “Cyberport”).

Die Canon EOS 550D für 529 Euro
(Quelle: Ebay)

Damit sinkt der Preis der erst im Frühjahr 2010 für 729 Euro vorgestellten Kamera erneut. Im März dieses Jahres liegt sie in einer ähnlichen Aktion noch bei 599 Euro. Bei Amazon liegt der Preis für das z. Zt. bei fast 570 Euro — kann sich u. U. aber im Laufe des Tages kurzzeitig ändern.

Continue reading Canon EOS 550D für 529 Euro

Digitale Bilderrahmen einkaufen (Checkliste)

Als ich vor etwa zehn Jahren erstmals von einem digitalen Bilderrahmen höre, halte ich dies nicht zuletzt auf Digitaler Bilderrahmen -- nicht nur aufs Display achtenGrund des Preises für ziemlich dekadent (englisch übrigens DPF für digital Photo Frame).

Digitaler Bilderrahmen — nicht nur aufs Display achten

Inzwischen ist auch dies ein Produkt des Massenmarktes und man hat die Qual der Wahl: Zwischen 5 und 150 Euro liegen die Preise, doch was macht den Unterschied aus? Ein guter DPF ist eine schöne Alternative zu massenhaften Prints, die dann doch wieder im Schuhkarton landen.

 

Tipp: Wenn man einen solchen Bilderrahmen verschenken will, sollte man dies nicht “leer” tun. Gerade technisch weniger versierte freuen sich, wenn dort beispielsweise die “best of” — dazu habe ich meine 52pics — oder schöne Familienfotos drauf zu finden sind. Außerdem ist dies eine Funktionsprüfung, so daß Enttäuschungen wg. Defekten vermieden werden können.

Continue reading Digitale Bilderrahmen einkaufen (Checkliste)

Firmware-Hacks für Lumix, Casio und Canon

Wenn man bei Produkten zwischen Software und Hardware unterscheidet, vergißt man leicht, daß Software oft ein entscheidender Teil der Hardware ist — dort meist Firmware genannt. Firmware ist eben doch nur Software...Damit ist die grundlegende Steuerungssoftware gemeint, die im mechanischen Zeitalter oft noch aus kompliziert zusammengesetzten Zahnrädchen und Steuerungsblechen besteht.

Firmware ist eben doch nur eine Software…

Bei einer modernen Digitalkamera muß die Steuerungssoftware allerdings oft viel mehr leisten: Entfernungseinstellung und Belichtungsmessung, Bildverarbeitung und Beschreiben der Speicherkarte sind alles Aufgaben, die ein kleiner Computer übernimmt. — Und das ist auch der Ansatzpunkt, um in das System einzugreifen…

Continue reading Firmware-Hacks für Lumix, Casio und Canon

Craft & Vision als kostenloses Fotobuch

Auf der einen Seite wird per DRM ein Käufer gegängelt, auf der anderen Seite gibt es ältere oder Sonderausgaben zum kostenlosen Download. So zum Beispiel “Craft & Vision11 Ways You Can Improve Your Photography“.

Craft & Vision Fotobuch als PDF

Craft & Vision Fotobuch als PDF

Continue reading Craft & Vision als kostenloses Fotobuch