Mischpult für Lightroom

Der Computer Paddy, ein Mischpult für Lightroom (Bild/Quelle: Paddy/dorfl68)ist universell einsetzbar. Dazu werden alle möglichen Geräte per Software nachgebildet — doch oft ist eine Mausbedienung ziemlich fummelig und schließt vor allem die gleichzeitige Bedienung mehrerer Funktionen aus.

Paddy, ein Mischpult für Lightroom
(Bild: Dorfl)

Für Musikfreunde gibt es aufwendige Mischpulte, sogar Fliegerasse können mit aufwendigem Zubehör ein Cockpit weitgehend nachbauen. Nur Fotografen schauen trotz aufwendiger Software wie Lightroom in die Röhre — bisher…

Man ahnt es schon: Viele Regler und Drehknöpfe kennt man von Lightroom, viele Knöpfe und Regler gibt es auch auf einem Musikermischpult. Fehlt nur noch eine Software, die beides zusammenbringt. Dies geschieht bei Lightroom via Plugin. Am Start sind “Paddy” (nur für Windows) sowie “Knobroom” (für Win und Mac). “Empfohlen” wird übrigens oft das Behringer BCF2000 (ca. 150 Euro) — gibt es Erfahrungen mit anderer Hardware? So sieht die Bedienung mit Knobroom aus:

Einen Erfahrungsbericht zu Knobroom findet man bei Behringer BCR2000 zur Steuerung von LR (Bild: Amazon)Max Edin: Using hardware controllers with Lightroom and the Knobroom plugin, in diesem Fall zusammen mit einem ähnlichen Behringer BCR2000 (ca. 135 Euro).

Behringer BCR2000 zur Steuerung von LR (Bild: Amazon)

Der Autor von Knobroom nennt bei Hardware außerdem “Novation Nocturn”, was eine eher einfache Variante ist (laut Abbildung könnte es bei Amazon für ca. 75 Euro zu haben sein). Mit etwas Experimentierfreude kann man vermutlich auch andere “custom keyboards” für Fotozwecke einsetzen (auch ohne o. g. Software, wenn entsprechende Utilitys mitgeliefert werden).

[Update]

Etwas preiswerter, aber auch deutlich abstrakter geht es mit einer Spezialtastatur wie beispielsweise der Logitech G13 Advance Gameboard (ca. 65 Euro als B-Ware ca. 10 Euro billiger) — eigentlich für Spielefreaks gedacht, aber Dank eigener Profile auch für andere Programme nutzbar.

[Kurzinfo]

  • Mit Tools kann man die vielen Regler von Lightroom per (Musiker-) Mischpult souverän bedienen. Wer viel mit dieser komplexen Software arbeitet, kann sich das Leben erleichtern.
  • Autor “Paddy”: Dorfl | Sprache: englisch | Windows | Lightroom 3.x | Lizenz: free / Donation | Homepage: https://sites.google.com/site/dorfl68/
  • Autor “Knobroom”: Jarno Heikkinen | Sprache: englisch | Windows & Mac | Lightroom | Lizenz: k. A. | Homepage: http://www.knobroom.com/

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.