Lightroom Update 8.2

Gerade wird für Lightroom das Update 8.2 eingespielt — ist Lightroom inzwischen so buggy, daß man monatliche Updates braucht oder soll das dies als “Featuritis” die Rechtfertigung für monatliche Abogebühren sein?

Lightroom Update 8.2

Lightroom Update 8.2

Als die Besonderheit wird “Details verbessern” (enhance details) herausgestellt, das “(…) applies to raw mosaic files from cameras with Bayer sensors (Canon, Nikon, Sony, and others) and Fujifilm X-Trans sensors.” (Quelle). So weit so schön, doch warum läuft diese Funktion in einer separaten Box, bietet keinerlei Steuerungsmöglichkeit und erzeugt am Ende ein separates DNG? Ist eine solche Funktion nicht die typische Aufgabe eines RAW-Entwicklers und sollte im Entwickeln-Modul — dem Demosaicing — als Checkbox oder Details verbessern erfordert ein spezielles Windows-Update.Schieberegler auftauchen?

“Details verbessern” erfordert ein spezielles Windows-Update.

Und: Nachdem man als erstes den Update-Manager updaten muß, wird nicht selten die Windows-Version angemeckert.

Tethering erfreut diesmal die Nikon-Nutzer und es gibt neue Profile für Kameras (Nikon Coolpix A1000, Olympus OM-D E-M1X sowie Sony A6400 — mit Status “vorläufig”) und Objektive (v. a. Nikon 500er).

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.