Die lange Nacht des E-Books und eBookCamp München

Ob es einem paßt oder nicht, das E-Buch wird zunehmend zur Alternative traditioneller Lektüre. Trotzdem wird es bisher oft nur am Rande wahrgenommen. Wer sich informieren und mitreden möchte, kann dies beispielsweise am Freitag, 14. Februar 2014 ab 17.00 Uhr in der Langen Nacht des eBooks in München tun.

Die Lange Nacht des eBooks (Quelle: Homepage)

Die Lange Nacht des eBooks
(Quelle: Homepage)

Diese ist gleichzeitig Auftakt zum eBookCamp am 15. Februar 2014 im HUB München [leider schon ausverkauft]. Dies findet in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit dem Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) statt und wird vom Mediennetzwerk Bayern sowie vom Cluster Druck und Printmedien unterstützt. — Im November 2013 fand es in Hamburg statt, wo man auch einen Themenüberblick nachlesen kann.

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.