Was ist Joomla?

Joomla ist ein Content Management System, dass es Nutzern erlaubt, ohne Programmierkenntnisse eine Webseite mit Inhalten zu befüllen und diese zu pflegen. Es handelt sich außerdem um ein Open Source Projekt, sodass es nicht nur kostenfrei verwendet werden kann, sondern theoretisch auch jeder Nutzer Erweiterungen für das CMS entwickeln oder den Code an seine eigenen Bedürfnisse anpassen kann. In der Eigenschreibweise wird das CMS mit einem Ausrufzeichen (Joomla!) geschrieben. Das habe ich hier weggelassen, damit man beim Lesen nicht jedes Mal aufschreckt ;).

Continue reading Was ist Joomla?

Neuerscheinung: Homepage-Wegweiser — der einfach Weg ins Internet

Du kennst dich doch mit dem Internet aus — so harmlos fangen manchmal Gespräche an. Und dann soll man so nebenbei eine Homepage oder gleich ein CMS erklären. Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.Und weil es so tolle Prämien gibt, soll es ausgerechnet ein Homepage-Bauskasten bei XY sein… Ich habe dazu Mal etwas aufgeschrieben: Leitfaden zum Online-Einstieg Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event, Hobby.

Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.

Als Gewerbetreibender oder Freiberufler nicht im Internet präsent zu sein, ist so ähnlich wie keinen Briefkasten an der Haustür oder kein Telefon im Büro zu haben (und in Deutschland: ohne Fax zu sein). Eine Homepage ist selbstverständlich und ersetzt oft das Branchenbuch. Doch auch privat kann für Hobby oder Familien-Event eine kleine Anlaufstelle im Netz nützlich sein. Es bleibt die Frage, wie kommt man einfach und preisgünstig ins Internet?

Continue reading Neuerscheinung: Homepage-Wegweiser — der einfach Weg ins Internet

Homepage-Wegweiser (Linksammlung)

Mein Buch “Homepage-Wegweiser” erläutert, wie man für kleine Projekte eine Homepage einfach und preisgünstig ins Internet bekommt. Dazu gibt es viele Empfehlung und weiterführende Angaben. Im E-Buch sind alle Links anklickbar und führen direkt zu den Quellen. Im gedruckten Buch ist dies etwas schwieriger, weshalb ich hier nochmals alle wichtigen Angaben zusammengetragen habe.Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.

Continue reading Homepage-Wegweiser (Linksammlung)

Was ist xt:Commerce?

Mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 2,5 Milliarden Euro pro Jahr und über 100.000 ausgestellten Lizenzen, gehört das Open-Source-Shop-System xt:Commerce zu den interessanten E-Commerce-Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aktuell ist xt:Commerce in der sechsten Version erhältlich. Mit der Software kann ein Onlineshop nach den eigenen Vorstellungen erstellt und verwaltet werden. Denn durch den modularen Aufbau von xt:Commerce, kann ein Onlineshop mittels Plugins, weiteren Schnittstellen und anderen Add-ons nach Belieben erweitert werden. Die Benutzeroberfläche ist sowohl im Shop selbst als auch im Administrationsbereich intuitiv zu bedienen.

Continue reading Was ist xt:Commerce?

Was ist Shopware?

Das Shopsystem Shopware existiert seit 2004 und wird für die Darstellung und Arbeit mit Onlineshops verwendet.

Es ist in vier Versionen für unterschiedliche Bedürfnisse und Preisklassen erhältlich: Community Edition, Professional Edition, Enterprise Basic, Enterprise Premium.

Shopware

Shopware ist browserbasiert und das Backend größtenteils leicht erlernbar und intuitiv zu benutzen. Programmierkenntnisse sind für die Bedienung der Shopsoftware nicht zwingend notwendig. Für die Auswahl eines Layouts gibt es ein großes Angebot an Templates. Wichtig ist eine responsivfähige Vorlage, die die Darstellung des Shops auf verschiedenen Ausgabegeräten entsprechend anpasst. Aber diese Info ist inzwischen bei allen Shopbetreibenden, die Shopware nutzen, angekommen.

Continue reading Was ist Shopware?

Was ist TYPO3?

TYPO3 ist ein Content-Management-System (CMS), das 1998 erschienen ist und von Kasper Skårhøj entwickelt wurde. Es ermöglicht das Erstellen und Verwalten von Webseiten und kann sowohl privat als auch kommerziell lizenzkostenfrei genutzt werden. Neben WordPress, Drupal und Joomla! gehört TYPO3 zu den beliebtesten kostenfreien Content-Management-Systemen. Im Oktober 2019 gab es rund 1,2 Millionen TYPO3-basierte Webseiten.

Das CMS basiert auf der Skriptsprache PHP. Um TYPO3 zu nutzen, werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Die webbasierte Oberfläche ist intuitiv bedienbar: Auch Laien können mit dem CMS eigene Webseiten anlegen, diese mit Texten und Bildern, Audio- und Video-Dateien füllen und anschließend online stellen.

Continue reading Was ist TYPO3?

FiBloKo 2019 – Meine Eindrücke kurz zusammengefasst

Am 23.11. und 24.11.2019 fand die alljährliche Sport- und Fitnessbloggerkonferenz – kurz FiBloKo – in Hannover statt. Ich habe an der Veranstaltung teilgenommen, weil ABAKUS Internet Marketing bei der FiBloKo jedes Jahr mit einem SEO Workshop mitwirkt. In diesem Jahr ging es im Workshop auch vermehrt um den Bereich OffPage, also auch darum, worauf Bloggende zu achten haben, wenn sie möchten, dass ihre Blogs im Internet mehr und von den richtigen Personen wahrgenommen werden.

ABAKUS Internet Marketing bei der Sport- und Fitnessbloggerkonferenz 2019
Continue reading FiBloKo 2019 – Meine Eindrücke kurz zusammengefasst

A/B-Tests zur Conversion Rate Optimierung (CRO)

Genügend Besucher für die eigenen Internetseiten zu generieren, ist sicherlich das Primärziel jedes Seitenbetreibers. Letztendlich ist jedoch die Zahl der Conversions die entscheidende Größe. Es existieren zahlreiche Methoden, mit denen man die CRO durchführen, also die Conversion Rate optimieren kann. Eine häufig genutzte Möglichkeit ist der A/B-Test.

Der Name A/B-Test resultiert daraus, dass für zwei Varianten ein und derselben Seite ermittelt wird, welche von beiden eine höhere Conversion Rate erzeugt. Das kann beispielsweise eine spezielle Landing Page sein, aber auch die Produktseite eines Online Shops.

Continue reading A/B-Tests zur Conversion Rate Optimierung (CRO)

An korrekte Weiterleitungen beim Website Relaunch denken

Irgendwann ist es soweit: Eine Überarbeitung der eigenen Website steht an. Wichtig ist dabei, bereits im Vorfeld die Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung zu berücksichtigen, und zwar unabhängig vom Umfang des Website Relaunches. Vor allem, wenn sich im Rahmen der Umstellung Änderungen der URLs ergeben, besteht dringender Handlungsbedarf, will man die eigenen Rankings nicht gefährden.

Continue reading An korrekte Weiterleitungen beim Website Relaunch denken