Cashback bei Canon und Nikon und Fotografie-Beilage für “Die Zeit”

Obwohl die Industrie mit geplanter Obsoleszenz im Verdacht steht, gezielt mit eingebauten Sollbruchstellen den Verschleiß von Konsumgütern zu fördern, gehen die Produkte immer noch nicht schnell genug kaputt. Deshalb muß man mit immer neuen Features locken, damit das Produkt von heute schon morgen als “veraltet” gilt. Neue Produkte kommen deshalb gern zum Weihnachtsgeschäft heraus, “alte” werden im Sommer “verramscht” — Gelegenheit, bei gezieltem Einkauf auch ein Schnäppchen zu machen. Aktuell gibt es Cash-Back-Aktionen von Canon und Nikon bei denen man bis zu 300 Euro sparen kann.

Bei Amazon wird zumindest die Canon-Aktion direkt angezeigt. (Quelle: Amazon)

Bei Amazon wird zumindest die Canon-Aktion direkt angezeigt. (Quelle: Amazon)

Canon teilt dazu mit: Zwischen dem 1. Mai und 31. Juli 2013 findet eine Canon CashBack-Aktion für die Spiegelreflexkameras EOS 700D, 60D und 7D statt (für die 7D beispielsweise 100 Euro). Damit ist mit der EOS 700D zum ersten Mal eine Kamera zu Verkaufsbeginn in einer CashBack-Aktion. Weiterhin umfasst die Aktion diverse Objektive und Blitzgeräte. Je nach Produkt kann der Käufer einen CashBack-Betrag von bis zu 300 Euro bekommen. Dazu muss er sich bis 31.8.2013 auf der Seite www.canon.de/cashback registrieren und anschließend eine Kopie der Rechnung und den ausgeschnittenen EAN-Code per Post zusammen mit der Registrierungsbestätigung einsenden. Cashback gibt’s nicht auf alle Produkte und vor allem eher auf das obere Preissegment — dafür gibt’s dann aber bis zu 300 Euro.

Was möglich ist kann man entweder in der Tabelle nachsehen oder wird bei Amazon direkt angezeigt. Vorsicht bei anderen Anbietern, die möglicherweise Produkte anbieten, die die Anforderungen nicht erfüllen. Immerhin muß man einen Teil der Packung vorlegen, der genau geprüft wird.

Die Nikon-Aktion beginnt erst Ende Mai und berücksichtigt sogar eher preiswerte Kompaktkameras für die es 30 Euro zurück gibt, während eine Spiegelreflex immerhin 50 Euro bringt. Die Aktion Nikon SUMMER CASHBACK bietet nach Mitteilung von Nikon jedem Konsumenten in Deutschland attraktive Preisvorteile: Für gleich fünf Modelle aus den Bereichen digitale Spiegelreflex-Kameras (D5200), spiegellose Systemkameras (Nikon 1 J3 und Nikon 1 S1) und digitale Kompaktkameras (COOLPIX S9500 und COOLPIX S9400) erhalten Käufer Geld zurück. Um in den Genuß der Rückerstattung zu kommen, müssen sich die Käufer lediglich unter www.nikon.de/CASHBACK (ab 20.5.2013) registrieren und den dortigen Anleitungen folgen (ob die Rabatte bei Amazon wie bei Canon direkt abgezogen werden können, wird nicht gesagt). Nach erfolgreicher Registrierung und Vorlage der benötigten Unterlagen erhält der Käufer in der Regel innerhalb von vier Wochen den Betrag per Überweisung gutgeschrieben. Die Nikon SUMMER CASHBACK Aktion läuft vom 21. Mai bis zum 31. Juli 2013.

Beilage FotografieApropos: Wie mache ich ein gutes Foto, fragt “Die Zeit” in der heutigen Ausgabe — ausnahmsweise schon am Mittwoch wg. des Feiertags morgen: Deutschlands wichtigster Fotosammler und ehemaliger Fotograf F.C. Gundlach erklärt anhand von großen Werken der Fotografiegeschichte, was ein gutes Bild ausmacht. Außerdem: Die kleine Fotoschule -– ein Profifotograf gibt Tipps für perfekte Aufnahmen und Experten empfehlen die besten Kameras und Apps. (Quelle/Bild: Zeit Newsletter)

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.