Canon Ixus und Powershot verbinden sich mit WLAN und GPS

In meinem Beitrag “Die Tage der Schnappschußkamera sind gezählt” behaupte ich ja das Ende der einfachen “point ‘n shoot”-Kamera. Auf der anderen Seite wehren sich die typischen Hersteller mit immer mehr “Gimmicks” und setzen z. T. sogar auf Android, das typische Smartphone-Betriebssystem. Da diese neuen Kameras zwar mit Tablett-PC und Smartphone zusammenarbeiten, gleichzeitig aber auch darauf angewiesen sind, scheint mir das keine langfristige Lösung. Einziger Pluspunkt ist die zur Zeit deutlich bessere Bildqualität zum günstigeren Preis, da die Miniaturisierung im Smartphone Qualitätsgrenzen setzt.

Canon Ixus 255 HS (Bild: Canon)

Canon Ixus 255 HS
(Bild: Canon)

Canon wertet nun die Ixus– und Powershot-Reihe mit GPS (via Smartphone) und WLAN auf (zur Anbindung ans Tablett). Die Preise liegen zwischen 100 und 250 Euro.

[PM] Das Canon Kompaktkameraportfolio erhält mit drei neuen IXUS-Modellen mit großem Zoomfaktor und einem neuen PowerShot-Einstiegsmodell weiteren Zuwachs. Herausragende Bildqualität und schlankes, schickes Metallgehäuse: Die leistungsstarke IXUS 255 HS und die äußerst kompakten IXUS 135 und IXUS 132 kombinieren charakteristisches IXUS Design mit innovativen Imaging- und Objektivtechnologien. Die neue PowerShot A2500 empfiehlt sich für Einsteiger: Sie ist modern, schlank, praktisch, preisgünstig, ideal für unterwegs und kann von der ganzen Familie genutzt werden. IXUS 255 HS und IXUS 135 sind die Neuzugänge bei den Canon WLAN-Kameras für die bequeme kabellose Verbindung mit kompatiblen Smartphones oder Tablets, um schnell und einfach Aufnahmen in gängige soziale Netzwerke einzustellen und mit Freunden, der Familie oder Followern zu teilen. Sie haben zudem eine praktische GPS via Mobilgerät Funktion. Die Kameras sind zwischen März und April zu Preisen zwischen 109 Euro und 259 Euro im Handel erhältlich.

Vielfältiges Portfolio für fabelhafte Bildqualität
Ob Einsteiger oder fortgeschrittene Fotofans: Das gesamte Canon Kompaktkamera-Portfolio ist für Fotos und Videos, die man gerne mit anderen teilt, auf hohen Nutzerkomfort und hohe Bildqualität ausgelegt. IXUS 135, IXUS 132 und PowerShot A2500 sind ideal für Familienfeiern, Ferienbilder oder ganz einfach die Bilder des täglichen Lebens: Der 16-Megapixel-Sensor sorgt in Kombination mit dem Canon DIGIC 4 Bildprozessor für exzellente rauscharme Aufnahmen mit natürlichen Farben und Bilder, die sich auch hervorragend für den Fotodruck im Posterformat eignen. Die IXUS 255 HS punktet dank innovativem Canon HS System aus 12,1-Megapixel CMOS-Sensor und DIGIC 5 Prozessor mit herausragender Low-Light-Leistung. So entstehen ganz einfach atemberaubende Bilder von Sonnenuntergängen, nächtlichen Party-Events oder Feiern – und das häufig auch ohne Blitzlichteinsatz.

Das herausragende Canon Know-how in der Präzisionsoptik ist beste Basis für die exzellente Leistung und das kompakte Format. 24-Millimeter-Ultraweitwinkelobjektiv mit 10fach optischem Zoom: Die IXUS 255 HS kommt nah an jedes Motiv heran und hält jedes Detail fest. 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv mit 8fach optischem Zoom: IXUS 135 und IXUS 132 haben dennoch ein superschlankes Gehäuse und passen leicht in eine Jackentasche. Bei allen drei IXUS Schönheiten erkennt der innovative optische Bildstabilisator mit Intelligent IS die Aufnahmesituation und wählt aus sieben Modi (Normal IS, Dynamik IS, Powered IS, Panning IS, Makro IS, Stativ-Modus, Dynamik-& Makro Bildstabilisator) die besten Einstellungen zur Reduzierung von Verwacklungsunschärfe aus. Sogar bei herausfordernden Aufnahmebedingungen entstehen ruhige und stabile Movies sowie brillante und gestochen scharfe Fotos. Alle neuen Kameras haben mit Canon ZoomPlus Technologie eine hochwertige digitale Erweiterung des Zooms, dessen Reichweite unter Beibehaltung der hervorragenden Bildqualität bis auf das Doppelte gesteigert wird.

Kreativität entfalten: einfach und automatisch
Die vier neuen Kameras sind ausgesprochen praktisch konzipiert und ermöglichen die noch einfachere Aufnahme hochwertiger kreativer Bilder und HD-Movieclips. Die IXUS Einsteigermodelle und die PowerShot haben mit Smart Auto einen innovativen Automatikmodus, der bis zu 32 Szenen unterscheidet und die jeweils geeigneten Kameraeinstellungen für beste Bilder anpasst. Über Kreativmodi wie Miniatur-, Spielzeugkamera-, Fischaugeneffekt und Monochrome werden Bilder optimiert, erhalten eine dramatische Nuancierung oder eine einzigartige, witzige Perspektive.

Die IXUS 255 HS bietet zudem mit dem neuen Hybrid Auto Modus eine frische, unkomplizierte Möglichkeit für hochwertige, interessante Bilder und HD-Movies. Hybrid Auto nutzt für beste Bilder mit optimalen Einstellungen Smart Auto mit Szenenerkennung und zeichnet die ersten vier Sekunden vor jeder Auslösung als 720p-HD-Movieclip auf. Am Ende eines Tages werden diese 4-Sekunden-Clips zu einem Movie zusammengefügt. So entsteht ein interessanter Clip mit einer Hintergrund-Story zu den Bildern des Tages, den man gerne Online teilt, um Freunden einen einzigartigen Einblick in eine Bildersammlung zu geben.

Power to share: jederzeit und überall
Die WLAN-Kameras IXUS 255 HS und IXUS 135 sind hervorragend für den Austausch von Aufnahmen mit Freunden und der Familie über ein soziales Netzwerk, Smartphones und Tablets geeignet. Via WLAN-Schnittstelle können die Kameras kabellos mit einem kompatiblen Smartphone oder Tablet verbunden werden. Über die Canon CameraWindow App lassen sich Bilder direkt in Facebook, Twitter oder YouTube einstellen. Die GPS per Mobilgerät Funktion ermöglicht es, Bilder mit den Standortinformationen eines GPS-fähigen kompatiblen Smartphones oder Tablets zu versehen – eine interessante Funktion für Aufnahmen bei Abend-Events oder in den Ferien, um beispielsweise die Foto-Location nachzuverfolgen.

Über den kostenlosen Zugang zum CANON iMAGE GATEWAY können auch dort Online-Fotoalben geteilt oder ein Backup von Bildern und Movies direkt von der Kamera über das kabellose WLAN-Netzwerk zu Hause erstellt werden. Dank schneller und zuverlässiger kabelloser Verbindung können die Fotos an kompatible WLAN-Systeme gesendet, zum Beispiel einem PC oder auf kompatiblen WLAN-Drucksystemen gedruckt werden.

Stylishes Superkompakt-Design
Die neuen IXUS Modelle stehen ganz in der Tradition schmeichelnder IXUS Eleganz: Ihre schicken und raffinierten Metallgehäuse sind so kompakt, dass die Kameras leicht in jede Jacken- oder Handtasche passen. IXUS 135, IXUS 132 und PowerShot A2500 haben ein 6,7 Zentimeter (2,7 Zoll) großes Display, während die IXUS 255 HS mit einem hochwertigen 7,5 Zentimeter großen (3,0 Zoll) großen PureColor II G LC-Display mit 460.000 Bildpunkten ausgestattet ist – ideal also für Motivansicht und die gestochen scharfe, detailreiche Bildwiedergabe mit lebendigen Farben, und das auch aus schwierigen Blickwinkeln oder in hellem Sonnenlicht.

In allen neuen Modellen findet sich ein stromsparender neuer Eco-Modus, in dem bis zu 30 Prozent länger mit einer Akkuladung aufgezeichnet werden kann. Das ist gerade unterwegs oder im Urlaub ausgesprochen praktisch.

(Dieser Eintrag basiert auf einer Mitteilung des Herstellers Canon.)

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.