Canon EOS 1100D für 359 Euro

Es gibt nichts dran zu rütteln, wer “ordentliche” Fotos machen möchte, kommt an einer “dicken” Kamera kaum vorbei. Dabei machen zumindest technisch der klassischen Spiegelreflexkamera zunehmend spiegellose Canon EOS 1100D als SChnäppchen bei Ebay (Quelle: Ebay)Systemkameras Konkurrenz — allerdings deutlich im oberen Preissegment.

Canon EOS 1100D Kit als Schnäppchen bei Ebay
(Quelle: Ebay)

Umgekehrt kann man bei Einsteiger-dSLR immer wieder Schnäppchen machen, wie heute bei Ebay: Das Einstiegsmodell Canon EOS 1100D mit Kit-Objektiv 18 – 55 mm ist dort für 359 Euro zu haben. Quasi zum Preis einer guten Kompaktkamera.

Etwas ungewöhnlich ist das Ebay-Angebot allerdings: Es handelt sich um ein bräunliches Gehäuse (wußte gar nicht, daß es bei dSLR so etwas gibt). Das Kit-Objektiv ist dagegen Standard (schwarz) mit Bildstabilisator, der bei Canon immer im Objektiv untergebracht ist.

Gegenprobe bei Amazon: Dort kostet das Set ab 389 Euro (was sich aber im Laufe des Tages noch ändern kann, da mancher Händler direkt auf Ebay-Angebote reagiert). Es gibt aber auch noch eine Alternative (vor allem, wenn das braune Gehäuse stört): Man kauft für rund 330 Euro nur ein Gehäuse und dazu ein gutes Objektiv. Der Vorteil: Gute Objektive können auch zu einer “besseren” Kamera über mehrere Generationen mitgenommen werden und sind durchaus wertstabil, so daß man sie meist zu einem gutem Preis verkaufen kann, wenn man seine Meinung ändert.

Aus dem riesigen Angebot möchte ich beispielhaft zwei sehr unterschiedliche Objektive herausgreifen:

  1. Das Canon 50 mm / 1 : 1,8 für knapp 100 Euro, das mit seiner guten Lichtstärke einen kreativen Einsatz der Schärfentiefe gestattet (über den Crop-Faktor wirkt es auf Kleinbild bezogen an der 1100D wie ein 85-mm-Objektiv). Es handelt sich außerdem um ein Vollformatobjektiv, das zu allen EOS-Modellen paßt (erkennbar am roten Punkt).
  2. Als “immer drauf” mit überzeugender Qualität das Sigma 17 – 70 mm / 1 : 2,8 ~ 4 für rund 400 Euro. Es hat für ein Zoom eine ordentliche Lichtstärke, ebenfalls Bildstabilisator und Ultraschallantrieb. Es ist allerdings nur für Modelle mit APS C geeignet, bei Canon erkennbar am weißen Quadrat für EF-S. Darüber hinaus wird dieses Objektiv natürlich auch für andere Marken wie Nikon usw. angeboten.

Bei der Erstanschaffung sollte man auch “Kleinigkeiten” wie einen Reserveakku, eine Speicherkarte oder eine (unauffällige) Tasche denken.

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.