Canon EOS 1D X Mark II — schneller, schnellerer, schnellererer…

[PM] Mit der EOS-1D X Mark II stellt Canon heute das neue Flaggschiff der EOS-Serie vor. Diese Kamera kombiniert exzellente Bildqualität und hohe Auflösung mit enormer Geschwindigkeit. Speziell dafür konzipiert, dem Fotografen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu geben, setzt die EOS-1D X Mark II insbesondere in Bezug auf Geschwindigkeit völlig neue Maßstäbe.

DAs neue Flaggschiff:: Canon EOS 1D X II (Foto: Canon)

DAs neue Flaggschiff:: Canon EOS 1D X II
(Foto: Canon)

Mit Reihenaufnahmen bis 14 Bilder pro Sekunde bei voller AF/AE Nachführung oder 16 Bilder pro Sekunde im Live-View-Modus ist sie ideal zum Fotografieren von sich extrem schnell bewegenden Motiven in freier Wildbahn oder bei Sportveranstaltungen. Die EOS-1D X Mark II ist voraussichtlich ab Mai 2016 zum Preis von rund 6300 Euronen im Fachhandel verfügbar.

Continue reading Canon EOS 1D X Mark II — schneller, schnellerer, schnellererer…

Lightroom: Mit Tastenkürzeln die Produktivität steigern.

Seit die grafische Benutzeroberfläche (GUI, graphic user interface ) die Kommandozeile — das Ding mit der blinkenden Schreibmarke mit einem schwarzen Bildschirm — abgelöst hat, klickt sich jeder irgendwas zusammen und behauptet, sich auszukennen.

Die wichtigsten Tastenkürzel für die Arbeit mit Lightroom.

Die wichtigsten Tastenkürzel für die Arbeit mit Lightroom.

Doch wer sich wirklich auskennt, weiß sie zu schätzen: Die Tastenkürzel oder “shortcuts“, die ähnlich der Kommandozeile mit ein paar gekonnt gesetzten Tastendrücken “kilometerlange” Mauswege durch die Menüs ersparen.

Continue reading Lightroom: Mit Tastenkürzeln die Produktivität steigern.

Familienfotografie — am falschen Ende gespart…

Gerade wirbt ein Newsletter wieder für ein kostenloses “E-Book” zur Fotografie. Das muß ich mir natürlich einmal näher ansehen: “Familienfotografie — Portraitfotografie für Jedermann”.

Schönes Foto -- ist aber nicht vom Autor, dafür die Tippfehler. (Quelle: a. a. O., S. 5)

Schönes Foto — ist aber nicht vom Autor, dafür aber die Tippfehler.
(Quelle: a. a. O., S. 5)

Aha, Familenfoto bedeutet also Portraitfotografie. Glaubt der Fotograf aber selber nicht, denn es ist fast ein Rundumschlag in Sachen Fotografie — wenn auch auf fast jedem Bild eine Person zu sehen ist (Bild Seite 19, ein einsamer Wanderer in der Wüste — Familie? Portrait?). Auf der Downloadseite werden folgende Themen beschrieben:

  • Wichtige Grundsätze der Portraitfotografie
  • Nützliche Tipps zur Familienfotografie
  • Praktische Hinweise für ein perfektes Familienportrait
  • Wissenswertes zum Thema Kinderfotografie
  • Hilfreiche Fotografie-Tipps für Familienfeste

Continue reading Familienfotografie — am falschen Ende gespart…

Wegwerfgesellschaft: 3 E-Mail-Adressen gegen Spam und Spionage.

Ich weiß nicht, wie oft ich das Thema Wegwerfadresse schon aufgreifen mußte, aber leider ist es noch immer aktuell.

Daten sind ein wertvolles Gut.

Daten sind ein wertvolles Gut.

Praktisch immer, wenn im Internet etwas als “kostenlos” angepriesen wird, bezahlst du mit deinen Daten. Wenn du Glück hast, ist es im weitesten Sinne eine win/win-Situation, aber nicht selten handelst du dir einfach Spam ein. Typische Situation: Bevor du auf eine Seite lesen oder einen Download machen kannst, mußt du einen Account anlegen oder einen Newsletter abonnieren. Meist genügt es leider nicht, dort Fantasiedaten einzutragen. Es wird eine Nachricht an die genannte E-Mail-Adresse mit einem Bestätigungslink gesandt und im zweiten Schritt dort wiederum ein Downloadlink hingeschickt. Somit weiß auch der Absender sicher, daß die Adresse existiert und du mußt mindestens zweimal eine Mail lesen.

Leider macht auch immer öfter Datenschutz eine solche “konspirative” Vorgehensweise erforderlich. Gerade im konservativen Law-and-Order-Staat steht der Bürger immer öfter unter Generalverdacht. Dabei werden systematisch Kundenlisten auswertet, manches Unternehmen macht sich dabei sogar zum Handlanger — oft sogar definitiv rechtswidrig. Zusammenhanglose E-Mail-Adressen erschweren zumindest das anlaßlose Spionieren (wobei beide Seiten natürlich solche Adressen nutzen müssen). Auf der anderen Seite kann auch der Anbieter eines solchen Dienstes theoretisch alles mitlesen. Bei einem Newsletter nicht so wichtig, beim Schutz von Informanten relevant (trotz GG nicht wirklich garantiert) — dann sollte man zusätzlich eine separate Verschlüsselung verwenden.

Ich habe mir mal ein paar Treffer der ersten Ergebnisseite von Google angesehen…

Continue reading Wegwerfgesellschaft: 3 E-Mail-Adressen gegen Spam und Spionage.

Focus — Klicks um jeden Preis… [Kommentar]

Konkurrenz belebt das Geschäft. Das ist die Idee mit der im Januar 1993 der “Focus” quasi als “Spiegel light” antritt: Statt ermüdend langer Monologe in Mikroschrift will das Nachrichtenmagazin auf den Punkt kommen. Viele Artikel umfassen nur wenige Doppelseiten — und vor allem Infografiken, ein Trend der heute das Internet beherrscht.

Inder litt ganzes Leben an Schmerzen... (Quelle: Focus/FB a. a. O.)

Inder litt ganzes Leben an Schmerzen…
(Quelle: Focus/FB a. a. O.)

Lange sieht man den Gründer Markwort in der Werbung mit “Fakten, Fakten, Fakten und dabei an den Leser denken“. In meinen Twitter- und FB-Profilen habe ich eine Menge Medienstreams, weil man dann ohne große Mühe die Schlagzeilen mitbekommt (Google News hat bei der Übersichtlichkeit m. E. deutlich nachgelassen). Doch bei Focus scheint man einen neuen Trend “entdeckt” zu haben: den Clickbait, Klicks um jeden Preis.

Continue reading Focus — Klicks um jeden Preis… [Kommentar]

So machst du den Amazon Fire mit einer Klickorgie fit für Googgle Play.

Zu Weihnachten löst Amazon sein Versprechen ein, ein Tablet(t) für 50 Euro anzubieten (was sonst allerdings 60 Euro kostet). In Amiland kostet es sogar nur 50 USD. Das ist sehr günstig und wegen der sehr kulanten Rücknahmepolitik mache ich mir über einen Klick keine Gedanken.

Google Play Store auf Amazon Fire.

Google Play Store auf Amazon Fire.

Einerseits bin ich neugierig, andererseits möchte ich ein Zweitgerät zur Steuerung der dSLR via OTG oder zur Navigation per “Here” einsetzen — habe ich neulich mit meinem Haupttablett gemacht und kriege mich vor Begeisterung gar nicht mehr ein. Aber…

Continue reading So machst du den Amazon Fire mit einer Klickorgie fit für Googgle Play.

Mit Canon PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS ran ans Motiv

[PM] Canon hat mit zwei neuen kompakten Bridge-Kameras sein PowerShot Angebot erweitert – die PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS verfügen über eine beachtliche Zoomleistung. Die PowerShot SX540 HS bietet eine unglaubliche Leistung bei wenig Licht und umfangreiche Möglichkeiten, um das Optimum aus dem leistungsstarken 50fach optischem Zoom heraus zu holen.

Canon Powershot SX 420 IS (Bild: Canon)

Canon Powershot SX 420 IS
(Bild: Canon)

Die PowerShot SX420 IS hat ein beeindruckendes 42fach Zoomobjektiv, einen 20-Megapixel Sensor, den DIGIC 4+ Prozessor, eine Reihe automatischer und leicht anwendbarer Kreativfunktionen, sowie WLAN mit NFC für das einfache Teilen der Bilder. Die PowerShot SX420 IS ab Februar und die PowerShot SX540 HS ab März zum Preis von 265 Euro bzw. 369 Euro im Handel erhältlich.

Continue reading Mit Canon PowerShot SX540 HS und PowerShot SX420 IS ran ans Motiv

Speicherkarten-Barometer [2016|01]: 128 Gigabyte unter 40 Euro

Zu Weihnachten ein technisches Spielzeug bekommen, das Speicherplatz fordert? Jetzt zu Jahresbeginn kannst du ein Schnäppchen machen.

Schnaäppchen: 128 Gigabyte für nicht mal 40 Euro. (Quelle: Amazon)

Schnäppchen: 128 Gigabyte für nicht mal 40 Euro.
(Quelle: Amazon, 7.1.2016, 11.35 h)

Amazon bietet gerade 128 Gigabyte als Micro-SD-Karte für schlappe 39 Euro. Und nicht irgendwas, sondern SanDisk Ultra.

Continue reading Speicherkarten-Barometer [2016|01]: 128 Gigabyte unter 40 Euro

Fotografie: Bokeh-Hack mit Herz.

Er steht schon seit Monaten auf der Todo-Liste und sollte eigentlich schon in der Vorweihnachtszeit für deine Bastelprojekte erscheinen: mein BokehHack mit Herzchen oder Sternchen.

So machst du aus langweiligen Punkten eine Sache mit Herz.

So machst du aus langweiligen Punkten eine Sache mit Herz.

Wenn alle modernen Objektive einfach zu gut und zu ähnlich sind, muß sich das Marketing neue Bewertungskriterien suchen. So gibt es seit kurzem das Bokeh. Gemeint ist die Art und Weise, wie sich punktförmige Lichtquellen im Hintergrund in Unschärfe auflösen.

Als besonders toll gelten möglichst kreisrunde Flecken wie beispielsweise bei meinem rasenden Reporter. Dabei gilt, je mehr Lamellen eine Blende im Objektiv hat, desto runder und schöner — ich finde, das ist Ansichtssache. Und damit sind wir beim Kern meines Hacks: Mit einer selbst gebastelten Bokeh-Blende gibt du diesen Lichtpunkten eine eigene Form.

Continue reading Fotografie: Bokeh-Hack mit Herz.

Yongnuo 35 mm für Canon EF — Geheimtipp oder Flop?

Mein Lieblingsobjektiv — das 35 mm/f 2,0 von Canon — wird seit einiger Zeit leider nicht mehr neu angeboten. Doch schon im Sommer berichte ich über ein bemerkenswertes Angebot: Yongnuo bietet ein ähnliches Objektiv an — natürlich zu einem bemerkenswerten Preis…

Lichtstarkes 35-mm-Objektiv von Yongnuo. (Quelle: Ebay)

Lichtstarkes 35-mm-Objektiv von Yongnuo.
(Quelle: Ebay)

Continue reading Yongnuo 35 mm für Canon EF — Geheimtipp oder Flop?