Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.

Eigentlich ist eine Vignettierung ja ein Objektivfehler, der im Bild zur Abschattung von Randbereichen führt. Weil dies bei alten Kameras häufiger vorkommt, verbindet sich damit zum Teil ein romantisches Gefühl von Nostalgie, weshalb man heute diesen Fehler absichtlich erzeugt, wenn ein Foto auf alt gemacht wird.

Mit dem Radial-Filter geht's auch farbig.

Mit dem Radial-Filter geht die Vignette auch farbig.

In Lightroom gibt es dazu in der Entwicklung unter Effekte die Funktion “Vignett. nach Freistellen”. Wie man sie verwendet und daraus sogar einen Rahmen zaubert, erkläre ich in “In Lightroom Rahmen oder Filmprojektor-Look gestalten” (auch als Video-Tutorial). Jetzt wurde ich gefragt, ob das auch in bunt geht…

Continue reading Lightroom quick & dirty: Farbige Vignette.

Windows: Laufwerksbuchstaben absichern

Manchmal muß es ganz trivial sein: Trotz aller Fortschritte bei der Hardware und der Weiterentwicklung von Windows zur Version 10 schleppt man noch immer die elenden Laufwerksbuchstaben mit.

Kontrolle der Laufwerksbuchstaben.

Kontrolle der Laufwerksbuchstaben.

Damit verbunden sind in der Regel auch absolute Pfade, die verhindern, daß man Daten und erst recht Programme nicht einfach zwischen zwei Laufwerken verschieben kann. Darüber hinaus wechselt unter ungünstigen Bedingungen die Zuordnung…

Continue reading Windows: Laufwerksbuchstaben absichern

Black Friday — nur nicht nervös werden… PS Elements für 49,95 €

Erst werden SSV und WSV als Handelshemmnis abgeschafft, jetzt wird um den amerikanischen “Black Friday” ein riesen Wirbel gemacht.

Photoshop Elements mit Zugaben nur 49,95 Euro (Quelle: EDV-Buchversand, 27.11.2015)

Photoshop Elements mit Zugaben nur 49,95 Euro
(Quelle: EDV-Buchversand, 27.11.2015)

Entsprechend finde ich gerade im Newsletter vom EDV-Buchversand das “Knallerangebot”…

Continue reading Black Friday — nur nicht nervös werden… PS Elements für 49,95 €

Canon-Kamera-Set bei Ebay: Immer kritisch hinsehen, was genau angeboten wird.

Heute ist wieder so ein Tag, wo sich viele Fotointeressierte fragen, ob sie wohl ein Schnäppchen machen können: Bei Ebay bietet Saturn eine Spiegelreflexkamera von Canon im Set mit zwei Objektiven für 499 Euro an.

Canon-Spiegelreflex-Kit bei Ebay. (Quelle: Screenshot Ebay, 25.11.2015)

Canon-Spiegelreflex-Kit bei Ebay für 499 Euro.
(Quelle: Screenshot Ebay, 25.11.2015)

Doch schon ein paar Zeilen weiter kommen noch 4,99 Euro Versandkosten hinzu, was bei Käufen von mehreren Hundert Euro eher unüblich ist. So werden aus 499 Euro immerhin 504,99 Euro. — Ist das ein Schnäppchen?

Continue reading Canon-Kamera-Set bei Ebay: Immer kritisch hinsehen, was genau angeboten wird.

Noch mehr Paßbilder — mit ein paar Klicks…

Ich habe es ja schon in meinen Tutorials zu Lightroom erläutert — ein biometrisches Paßbild für den Personalausweis oder Reisepaß (oder ein US-Visum “Greencard”) kannst du auch selbst machen. Doch nicht jeder ist geübter Bildbearbeiter mit Lightroom…

Paßbild-Generator für alle Gelegenheiten.

Paßbild-Generator für alle Gelegenheiten.

Mit einem Tool für Windows kannst du das mit wenig Aufwand machen…

Continue reading Noch mehr Paßbilder — mit ein paar Klicks…

Mythos Leica erleben: Neue Stationen in der Leica Erlebniswelt im Leitz-Park Wetzlar

[PM] Die Leica Camera AG hat den Leica Erlebnisbereich im Foyer des Firmengebäudes im Leitz-Park Wetzlar um zwei attraktive Stationen erweitert. Neu hinzugekommen ist eine festinstallierte Ausstellung in der Südgalerie des Gebäudes, deren imposante Aufnahmen durch die Fensterscheiben zur Straßenseite sichtbar sind. Zudem bereichert eine neue Wechselausstellung mit Exponaten rund um das Thema “Kino” den Erlebnisbereich und auch der Besucherrundgang mit Blick in die Fertigungsbereiche wurde ausgebaut: hier ist nun ein beeindruckender, 15 Meter langer “Zeitstrahl” angebracht, der die Meilensteine aus über 160 Jahren Leica Unternehmens- und Produktgeschichte anschaulich darstellt.

Thomas Höpker - Leica Hall of Fame 2014 (Bild/Quelle: Leica/Höpker)

Thomas Höpker – Leica Hall of Fame 2014
(Bild/Quelle: Leica/Höpker)

Die neue Ausstellung in der Südgalerie ist dem Leica Hall of Fame Award gewidmet – eine Auszeichnung, mit der das Unternehmen seit 2011 Fotografen ehrt, die sich um die Marke Leica oder um das Genre Fotografie besonders verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Steve McCurry, Barbara Klemm, Nick Út, René Burri und Thomas Höpker, die alle mit jeweils einem großformatigen Motiv in der neuen Ausstellung gewürdigt werden.

Continue reading Mythos Leica erleben: Neue Stationen in der Leica Erlebniswelt im Leitz-Park Wetzlar

Photo Hack Day 2015

[PM] Canon, die Agentur Imaging Mind und die globale Foto-Community EyeEm veranstalten am 28. November 2015 den vierten Photo Hack Day in Berlin. Für den alljährlich stattfindenden Photo Hack Day schließen sich drei Foto-Spezialisten zusammen – schließlich geht es um die Zukunft des Fotos. Der Photo Hack Day führt in Form eines 24-Stunden-Coding-Marathons 150 der kreativsten Entwickler, Designer und Fotografen aus ganz Europa im „Colonia Nova“ Creative Loft in Berlin zusammen. Ziel ist es, gemeinsam neue Foto-Apps zu entwickeln, die den Umgang mit Bild-Content revolutionieren sollen. Im Anschluss werden die Ergebnisse am 29. November öffentlich präsentiert.

Continue reading Photo Hack Day 2015

Ist Adobe eigentlich ein Ruderclub? Neues Import-Formular für Lightroom. [Update]

Adobe ist ein Ruderclub: Nach heftigen Protesten wegen der Verschlimmbesserung des Import-Formulars mit der Version LR 6.2 rudert man mit dem Update auf Lightroom 6.3 bzw. CC 2015.3 (November) tatsächlich zurück.

Das neue Import-Formular von Lightroom 6.3

Das “neue” Import-Formular von Lightroom 6.3

Auf den ersten Blick sieht alles wieder aus wie gewohnt, noch nicht einmal das stylische Erscheinungsbild hat man beibehalten. Auch den überflüssigen Vorschaltbildschirm gibt es nicht mehr, noch nicht einmal optional in den “Voreinstellungen”.

Continue reading Ist Adobe eigentlich ein Ruderclub? Neues Import-Formular für Lightroom. [Update]

Gruselige Beauty-Retusche fordert weltweit 18 Opfer.

Vor etwa eineinhalb Jahren berichte ich über ein Fotoexperiment in Sachen Beauty-Retusche von Ester Honig: Make me beautiful. Dabei schickt eine Reporterin ein “Basis”-Foto an verschiedene Agenturen in der Welt, mit der Bitte es “hübsch” zu machen. Sie hat Glück und gerät nicht an Photoshoptroll. The Creators Project hat dazu ein Interview mit Esther Honig gemacht.

Italien Peru Venezuela

Bearbeitet in Italien, Peru und Venezuela.
(Quelle/Bild: a. a. O.)

Continue reading Gruselige Beauty-Retusche fordert weltweit 18 Opfer.

Lichtstärke ist das neue Megapixel:: Sigma: 20 mm Vollformat mit f 1,4

[PM] Sigma stellt ein interessanten Superweitwinkel für Vollformat-Kameras vor: 20 mm Brennweite bei einer Lichtstärke von f 1,4. Es wird voraussichtlich für die Kamerasysteme von Canon, Nikon und Sigma erhältlich sein.

Sigma 20 mm / f 1,4 Vollformat (Bild: Sigma)

Sigma 20 mm / f 1,4 Vollformat
(Bild: Sigma)

Durch den stetigen Einsatz modernster Designs und fortschrittlichster Spitzentechnologien sammelte SIGMA umfangreiche Erfahrung in der Fertigung lichtstarker Festbrennweiten, die das volle Potenzial aus den ultrahochauflösenden DSLRs herausholen können. Als neuesten Erfolg in dieser Kategorie stellt SIGMA ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit Lichtstärke F1,4 vor. Mit 20mm Brennweite und Lichtstärke F1,4 liefert dieses Objektiv eine hervorragende Helligkeit, ein natürliches Bokeh und beispiellose visuelle Erlebnisse. Indem sich die Fotografen die Perspektive des Weitwinkels und den engen Schärfentiefenbereich bei weit geöffneter Blende zu Nutze machen, ist dieses Objektiv nicht nur ideal für Ultra-Weitwinkel-Themen wie Landschaften und Sternenhimmel, sondern eignet sich auch für Schnappschüsse unter schlechteren Lichtverhältnissen, Innenaufnahmen, Portraits mit natürlichen Bokeh und vieles mehr.

Kommentar: Lichtstärke ist das neue Megapixel. Sigma muß wohl nachziehen (nach dem 35-mm-Objektiv), bevor sich die Fotografen bei der Konkurrenz eindecken. Schon seit Jahren sind unter der Bezeichnung Walimex Pro lichtstarke Objektive mit f 1,4 für ca. 450 Euro mit 24 mm, 35 mm, 50 mm oder 85 mm Brennweite erhältlich. Die andere Seite des Preispegels deckt Zeiss mit seiner Otus-Reihe ab, die f 1,4 ebenfalls mit 28 mm, 55 mm und 85 mm bietet — allerdings in der Preislage 3.500 bis 4.500 Euro. Gemein ist diesen Objektiven, daß sie manuell fokussiert werden müssen, was ohne die zu Analogzeiten üblichen kameraseitigen Einstellhilfen recht schwierig ist. Gerade ein lichtstarkes 85er erscheint mir bei Offenblende riskant. Erst mit einer Kantenhervorhebung wie bei der Sony A7 hat man wieder eine Chance. Sigma liegt preislich mit 700 bis 1.000 Euro dazwischen — und bietet AF.

Continue reading Lichtstärke ist das neue Megapixel:: Sigma: 20 mm Vollformat mit f 1,4