Update: Lightroom 6.13 — ohne Classic

Wir haben es geahnt und Adobe zieht die Daumenschrauben an: Lightroom wird es (vorerst?) nicht in einer Desktopversion Lightroom 7 geben, stattdessen wirst du in ein Abo-Modell gezwungen.

Update Lightroom 6.13

Update Lightroom 6.13

Kein Grund zur Panik, denn die vorhandenen Desktop-Versionen laufen “unbegrenzt” weiter. Es gibt nicht wenige Nutzer, die sogar mit LR 4 oder LR 5 glücklich sind — sofern das RAW-Format deiner Kamera unterstützt wird: Womit wir beim Knackpunkt wären…

Continue reading Update: Lightroom 6.13 — ohne Classic

sdf98jhk

Objektiv-Klassiker Leica Thambar-M 1:2,2/90 mm neu entdeckt

[PM / (thl)] Eine Legende kehrt zurück: Nach dem Leica Summaron-M 1:5,6/28 erweitert die Leica Camera AG mit dem Thambar-M 1:2,2/90 mm ihr Objektivangebot um die Neuauflage eines weiteren Klassikers. Wie sein 1935 vorgestelltes Vorgängermodell, besticht auch das aktuelle Objektiv durch seine charakteristische Weichzeichnung mit einem einzigartigen Look und unverkennbarem Bokeh. Seine Brennweite von 90 mm eignet sich für eine Vielzahl von Szenarien und ist geradezu prädestiniert für Porträtaufnahmen mit einer besonderen Ästhetik, die in der digitalen Nachbearbeitung nicht reproduzierbar ist. Damit bildet das neue Thambar-M eine spannende Erweiterung des bestehenden Leica M-Objektivportfolios und eröffnet Fotografen neue kreative Möglichkeiten der Bildgestaltung.

Leica Thambar 90 mm / f 2,2 (Bild: Leica)

Leica Thambar 90 mm / f 2,2
(Bild: Leica)

[Kommentar] Was mir auf den ersten Blick gut gefällt: keine feet-Skala, denn weltweit verwenden m. W. nur noch zwei Länder offiziell das veraltete imperiale System (nicht mal England) — das schafft Übersicht.
Was mich wundert: die zweifarbige Blendenskala mit scheinbar widersprüchlichen Angaben. Das hängt mit dem als Zentralblende bezeichneten Spezialfilter zusammen.
Was ich bewundere: den Mut, diese sehr spezielle Optik zu einem ambitionierten Preis anzubieten.
Denn: getreu dem Motto “it’s not a bug…” ist es ein Weichzeichnerobjektiv (Beispielbilder), daß man eher bei den “Spaß-/Effektobjektiven” erwarten würde.

Continue reading Objektiv-Klassiker Leica Thambar-M 1:2,2/90 mm neu entdeckt

PDF: Drucken verweigert und Kopieren gesperrt — na und?

Ich bin ja kein Freund von PDF, vor allem, wenn es ein E-Buch sein soll. Und dann gibt es noch die besonderen Fälle, wo mir die alte Ausgabe eines Buches geschenkt wird, dann aber doch wieder nicht: Drucken verweigertDrucken verweigert, Text kopieren gesperrt… Das nervt.

“Drucken verweigert” ist kein wirklicher “Schutz”.

Ich erinnere mich noch ganz gut an den “Paßwortschutz” in WinWord II: im Header vor dem normalen Text stand das Paßwort im Klartext. Jeder, der die Datei einfach in einem Text- oder ggf. Hex-Editor zu öffnen wußte, konnte dort einfach nachsehen.

Continue reading PDF: Drucken verweigert und Kopieren gesperrt — na und?

Faszination Sofortbild: Leica “LimoLand by Jean Pigozzi”

[PM] Die Leica Camera AG stellt die erste weltweite Sonderedition ihrer vielseitigen Sofortbildkamera vor: die Leica SOFORT “LimoLand by Jean Pigozzi”. In Zusammenarbeit mit dem französisch-italienischen Fotografen, Entrepreneur und Kunstsammler ist eine besonders farbenfrohe Sonderausführung entstanden. Im Mittelpunkt steht “Mr. Limo”, das Logo des Modelabels LimoLand. Bunt wie das Leben, wird die Leica SOFORT “LimoLand by Jean Pigozzi” einmal mehr zum Sinnbild für das pure Vergnügen an der Sofortbild-Fotografie.

Limoland mit Leica Sofortbildkamera (Bild: Leica)

Limoland mit Leica Sofortbildkamera
(Bild: Leica)

Continue reading Faszination Sofortbild: Leica “LimoLand by Jean Pigozzi”

Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial]

Oft ärgere ich mich bei Onlineshops und insbesondere Ebay über schlechte Fotos. Manchmal habe ich sogar den Verdacht, das wird extra so gemacht um Mängel zu verbergen.

Wenig Mehraufwand für gute Fotos.

Wenig Mehraufwand für tolle Bilder.

Dabei kannst du mit wenig Aufwand tolle Fotos machen. Das schafft Vertrauen in dein Angebot, sorgt für bessere Preise und macht dir als Fotografen auch noch Spaß.

Continue reading Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial]

Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial]

Das ist irgendwie auch eine win/win-Situation: Ich möchte Knowhow zum Thema Filmen sammeln und suche dazu sinnvolle Themen — nur dann kann man wirklich etwas lernen & produktiv arbeiten — für dich gibt’s dafür eine Reihe an Tutorials rund um Fotografie. Bisher waren es eher Screencasts — also kommentierte Aktionen am Computer-Bildschirm — jetzt mache ich es im “Studio” oder sogar vor Ort.

Freigestellte Kaffeemaschine

Freigestellte Kaffeemaschine.

In diesem Beitrag geht um Produktfotos für Ebay & Co: Wie macht man ansprechende Bilder ohne aufwendiges Equipment oder hohe Zusatzkosten? Nach der Hohlkehle stelle ich dir fürs Freistellen das Podest vor. Wenn du es gleich bei der Aufnahme berücksichtigst, ersparst du dir aufwendige Nachbearbeitung in Photoshop und es sieht besser aus.

Continue reading Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial]

Cherry, Cherry Lady… Tastatur mit Cherry MX blue macht glücklich

Es ist noch gar nicht so lange her, da bin ich auf der Suche nach einer neuen Tastatur. Damals entscheide ich mich für ein Set Cherry DW 5100 , weil Funk vermeidet, daß sich ein Kabel am Schreibtischequipment verhakt.

Qpad MK 50 Tastatur (Quelle: Amazon)

Nicht nur für Gamer — Qpad MK 50 Tastatur.
(Quelle: Amazon)

Obwohl der allererste Eindruck positiv ist, enttäuscht die Tastatur nach kurzer Zeit: Es gibt eine Menge Tippfehler, das Tastgefühl bleibt schwammig — unter dem Strich ist die Cherry nicht besser als alle anderen Membran-Tastaturen, die ich bisher hatte. Darüber hinaus ist die Beschriftung auf der linken Umschalttaste schon nach wenigen Wochen verschwunden — ein unerfreuliches Problem, das heutzutage “normal” zu sein scheint (ebenso bei der von Microsoft meines Vaters). Aber inzwischen bin ich an (nicht ganz) unerwarteter Stelle fündig geworden…

Continue reading Cherry, Cherry Lady… Tastatur mit Cherry MX blue macht glücklich

Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]

Nicht selten fragen mich Freunde oder Kollegen um Rat, wenn es um technische Dinge geht, zum Beispiel: Welches Blitzgerät soll ich mir kaufen? Das kann ich dir leider auch nicht sagen, es kommt darauf an, was du machen möchtest… Aber ich kann dir die generellen Merkmale erklären, damit du es selbst herausfinden kannst.

Welches Blitzgerät kann was?

Welches Blitzgerät kann was?

Mit “dem Blitz” ist bei Hobbyisten in der Regel ein Aufsteckblitzgerät in Abgrenzung zum Studioblitz “auf der Stange” gemeint (die Dank Akku zum Teil aber auch portabel sind). Ist das Systemblitzgerät vom Kamerahersteller automatisch die beste Wahl oder tut es auch ein altes Gerät aus Analogzeiten? Warum ist Yongnuo so populär?

Ich stelle dir die Blitzgeräte als “historischen Abriß” vor — hört sich erstmal trocken an, zeichnet aber die technische Entwicklung nach, wie du sie auch heute noch in unterschiedlichen Kategorien, Anwendungsbereichen und Preisklassen antreffen kannst:

  • das einfache Blitzgerät mit Blendenrechner (am Beispiel Batacon 160)
  • der unabhängige Computerblitz (am Beispiel Metz 32 Z-1)
  • der komfortable Systemblitz (am Beispiel Canon Speedlite)
  • der entfesselte Blitz (am Beispiel Yongnuo 560 III)

Continue reading Welches Blitzgerät soll ich kaufen — ist teuer gut und alt schlecht? [Video-Tutorial]

Backup, Backup, Backup — jetzt 30% mehr Inhalt

Wie groß ist die Festplatte deines Computers, wieviele externe Platten benutzt du? — Und wie machst du ein Backup? Aha, du hast ein NAS, das nutzt du ausschließlich für Backup? Ach, doch nicht…

Datensicherung per Festplatte.

Datensicherung per Festplatte.

Viele Nutzer verwechseln hohe Speicherkapazität mit Sicherheit. Ein NAS (network attached storage) hat je nach Betriebsmodus (RAID) zwar eine gewisse Ausfallredundanz, stellt aber keine autarke Sicherungskopie dar. Und wehe, es fällt nicht nur eine Festplatte aus, sondern die Steuerungselektronik des NAS-Servers selbst geht flöten, dann geht u. U. nix mehr. — Ich verfolge deshalb seit Jahren eine andere Taktik…

Continue reading Backup, Backup, Backup — jetzt 30% mehr Inhalt

Adobe Premiere Elements — Upgrade teurer als Neukauf!

Nachdem ich mich nun doch mit Adobe Premiere Elements wegen der umfangreichen Bildkorrekturmöglichkeiten angefreundet habe, arbeite ich jetzt öfter damit. Prompt werden mir beim Programmstart Upgrades angeboten. Zur Zeit arbeite ich mit Premiere Elements 13, das ich mir im Juni 2015 gekauft habe — für 29,95 Euro.

Upgrade Adobe Premiere Elements. Upgrade Adobe Elements inklusive Photoshop.

Geld sparen? Upgrade Adobe Premiere Elements oder zusammen mit Photoshop Elements.

Ist die Version 13 nach zwei Jahren schon so veraltet, daß ich zuschlagen sollte? Noch fehlt mir die Erfahrung, um konkret etwas zu vermissen — aber lesen und rechnen kann ich…

Continue reading Adobe Premiere Elements — Upgrade teurer als Neukauf!